1. extratipp.com
  2. TV
  3. Goodbye Deutschland

„Diese Frau macht mich irre“: Andreas Robens genervt von seiner Frau Caro

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Caro Robens trägt Maske in Einrichtungshaus und Andreas Robens schaut böse
Caro Robens will eine neue Küche haben und treibt Andreas Robens in den Wahnsinn © Vox Screenshot

In der aktuellen „Goodbye Deutschland“-Folge suchen Caro und Andreas Robens nach einer neuen Küche. Caro treibt dabei ihren Mann in den Wahnsinn.

Mallorca - Die neuen „Goodbye Deutschland“-Folgen laufen derzeit bei Vox. Um ihre Fans auf die neue Folge aufmerksam zu machen, posten Caro (43) und Andreas Robens (55) einen Ausschnitt ihrer Episode bei Instagram. In dem Video ist das Auswanderer-Paar auf der Suche nach einer neuen Küche. Doch das Thema scheint Andreas mächtig zu nerven.

Dass Einrichtungshäuser nicht gerade die erholsamsten Orte sind, ist wohl kein Geheimnis. Bei Möbel und Einrichtungen gehen die Meinungen von Paaren oftmals weit auseinander. Auch bei Caro und Andreas Robens scheint dies der Fall zu sein. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Goodbye Deutschland: Caro Robens möchte eine neue Küche haben

Die Bodybuilderin hat bei der neuen Kücheneinrichtung ganz genaue Vorstellungen. „Das Schlimmste an dieser ganzen Küche, finde ich, ist die Spüle. Die geht so gar nicht!“, erklärt sie ihrem Mann. Doch es ist nicht nur die Spüle, die die 43-Jährige nervt. Auch mit den Schubladen kann sie sich nicht anfreunden. „Die Küche ist eben der absolute und einzige Schandfleck“, erklärt Caro in der neuen „Goodbye Deutschland“-Folge. Also muss eine neue Küche her. Doch das Thema treibt Andreas allmählich in den Wahnsinn.

„Fang nicht schon wieder mit der Küche an“, meckert Andreas. „Diese Frau macht mich irre“, ruft er weiter. Der 55-Jährige ist zwar gegen eine neue Küche, doch seine Frau setzt sich durch und zieht Andreas in ein Einrichtungshaus, um verschiedene Ideen zu sammeln.

Goodbye Deutschland: Die Robens kaufen sich neue Küche für 7.500 Euro

Ihre neue Küche wird im Einrichtungshaus am Computer berechnet und soll samt Abbau und Aufbau 7.500 Euro kosten. „Das war meine Grenze. Damit bin ich super zufrieden“, so Andreas Robens. Er zeigt sich kompromissbereit und Caro Robens bekommt ihre Traumküche. Ende gut, alles gut. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare