1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Goodbye Deutschland

„Dann müsst ihr euch was Eigenes suchen“ - Kinder von Danni Büchner vom neuen Luxus-Heim nicht begeistert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Danni Büchner mit ihren Kindern (Fotomontage)
„Dann müsst ihr euch was Eigenes suchen“ - Kinder von Danni Büchner vom neuen Luxus-Heim nicht begeistert (Fotomontage) © Screenshot/Instagram/dannibuechner

Goodbye Deutschland (Vox): Vor wenigen Monaten ist Danni Büchner mit ihren Kids in eine neue Finca auf Mallorca gezogen. Eine Entscheidung, die zu etlichen Eskalationen führte.

Mallorca - Über 200 Quadratmeter, sechs Zimmer, ein großer Garten mitsamt Pool genau das ist seit knapp fünf Monaten das neue zu Hause von Danni Büchner (43) und ihren fünf Kids. Das, was für viele nach einem wahren Paradies klingt, löste bei den Schützlingen des „Goodbye Deutschland“-Stars statt Freude, Streit aus. Besonders die Zimmeraufteilung sorgte bei den drei Großen für eskaliert.

Goodbye Deutschland: Danni Büchner zieht um - Kinder nicht begeistert

Das alte Haus hinter sich zu lassen, gleicht für Danni Büchner (alle Infos über die Brünette) mittlerweile einem Befreiungsschlag. Über zwei Jahre lebte sie mit ihrem Mann Jens Büchner und ihren fünf Kindern in dem Anwesen auf Mallorca. Nach seinem plötzlichen Tod blieben dabei nur noch Erinnerungen an das alte Leben. Jahrelang gelang es ihr deshalb nicht, mit diesem Kapitel abzuschließen und sich nach einem Haus umzuschauen. Doch nun hat die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin endlich die Kraft sich von den Erinnerungen zu lösen und sich in einem neuen Haus auf Mallorca ein Leben aufzubauen.

Danni Büchner inmitten von Umzugskartons über ihren Umzug in der Instagramstory vom 18. Februar 2021
Danni Büchner über ihren Umzug in der Instagramstory vom 18. Februar 2021 © Instagram: dannibuechner

Auch die passende Bleibe scheint sie dafür schnell gefunden zu haben - doch da hat sie die Rechnung ohne ihre Kinder gemacht. „Ich weiß das wird großes Theater geben“, da war sich Danni bereits im Vorfeld sicher, dennoch hat sie sich für das Haus entschieden - ohne ihre Kinder mit zur Besichtigung zu nehmen. Die drei Großen haben lediglich ein Video von ihrem neuen zu Hause gesehen. Die Vorfreude einzuziehen ist deshalb bei ihnen noch gedämpft. „Das wird wahrscheinlich so, als wenn man auf Klassenfahrt geht und wenn es einem nicht gefällt, dann hat man halt Pech. Wer unzufrieden ist - raus... Ich halte glaube ich einfach meinen Mund, bevor ich noch rausgeschmissen werde“, so Joelina gegenüber „Goodbye Deutschland“. (Wann kommt Goodbye Deutschland im TV? Alle Sendetermine und Wiederholungen im Überblick.)

Wir sind jetzt auch auf Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

Goodbye Deutschland: Danni Büchner macht ihren Kids klare Ansage

„Ihr seid alle fünf auf einer Ebene“, offenbart Danni vor der Besichtigung. Eine Aussage, die sie besser im Vorfeld nicht hätte sagen sollen. Auch dass ihre Zimmer kleiner als vorher sind, ist den Kids bewusst. Die Zimmeraufteilung stellt sich deshalb als große Herausforderung heraus. Besonders Jada scheint mit ihrem kleinen Reich gar nicht zufrieden zu sein. „Wo soll hier der Schreibtisch rein?“, fragt sie Vorwurfsvoll ihre Mutter. Statt sich die Laune davon runterziehen zu lassen, macht sie ihren Kindern eine klare Ansage: „Wenn euch etwas nicht gefällt, dann tut es mir leid, dann müsst ihr euch etwas Eigenes suchen.“

Lesen Sie hier: Danni Büchner zeigt ihr neues Luxus-Zuhause - samt Pool, Garten und Palmen

Eine Drohung die gezogen hat - mittlerweile scheinen zumindest alle Kids mit dem neuen Heim zufrieden zu sein. Immerhin können sich die Kids jetzt eine Abkühlung im eigenen Pool holen.

Lesen Sie hier: Danni Büchner: Sogar treueste Fans empört über ihr neues Video, wie tz.de berichtet. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare