Goodbye Deutschland

„Armutszeugnis“ - Fans entsetzt über Rückkehr der Robens zu Goodbye Deutschland

Fotomontage: Caro und Andreas Robens, sowie Screenshots von Facebookkommentaren
+
Die Fans von Goodbye Deutschland halten von der Rückkehr der Robens nicht allzuviel (Fotomontage)
  • Sarah Wolzen
    VonSarah Wolzen
    schließen

Vox: Damit haben wohl die wenigsten gerechnet - trotz Skandal um Lügengeschichte werden Caro und Andreas Robens weiterhin bei Goodbye Deutschland zu sehen sein.

Mallorca - 6 Jahre lang begleitete das Team von Goodbye Deutschland* die beiden Auswanderer Caro und Andreas Robens.* Dann vor zwei Monaten der Schock: Vox beendete (vorerst) die Zusammenarbeit mit den Fitnessfreunden. Der Grund: eine von Andreas im Rahmen der Sendung erzählte Geschichte entpuppte sich als falsch. Ein No-Go. Eigentlich, denn wie Goodbye Deutschland (alle Infos über die Show*) nun bekannt gibt, wird die Zusammenarbeit mit den Mallorca-Auswanderern doch wieder aufgenommen. Bei vielen Fans kommt diese Entwicklung jedoch gar nicht gut an. Extratipp.com* berichtet.

Die wilde Fahrt mit Caro und Andreas Robens bei Goodbye Deutschland geht also weiter

Goodbye Deutschland: überraschende Wendung - Dreharbeiten mit Caro und Andreas Robens werden wieder aufgenommen

Die Produktion sei „völlig überraschend mit Informationen konfrontiert, die Zweifel an einer Geschichte aus Andreas‘ Vergangenheit aufkommen lassen“*, hieß es Mitte Mai plötzlich, vonseiten der „Goodbye Deutschland“- Verantwortlichen. Dass es zu einer erneuten Zusammenarbeit kommt, schien seinerzeit in Anbetracht der Schwere der Vorwürfe ziemlich unwahrscheinlich.

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt den Telegram-Channel abonnieren* und die besten Geschichten als Erster lesen

Umso überraschender erscheint daher das nun von Vox veröffentlichte Statement. „Die Dreharbeiten mit Caro und Andreas Robens werden fortgesetzt!“, heißt es darin. Andreas habe seinen Fehler öffentlich eingestanden. „Da er auch weitere Fehler in der Vergangenheit eingesteht und bereut, werden wir die Zusammenarbeit jetzt fortsetzen“, wird weiter erklärt. Doch vielen Fans reicht das nicht.

Viele „Goodbye Deutschland“- Fans sind nicht erfreut über die Entscheidung

10.000 Euro! Caro Robens zeigt exklusiv bei extratipp.com Video der Po-Operation*

Goodbye Deutschland: Viele Fans drohen, nicht mehr einzuschalten

„Fehlentscheidung. Durch das Sommerhaus* sind sie sowas von unsympathisch geworden und das zieht sich bis jetzt durch“, kommentiert ein Fan bei Facebook die Entscheidung. „Den beiden Herrschaften dürfte man keine Plattform mehr bieten. Völlig unglaubwürdig die Zwei“, echauffiert sich ein anderer.

Eine Instagramnutzerin kommentiert: „....nicht immer braucht es eine zweite Chance. Es wäre besser gewesen, auch mal Konsequenzen zu ziehen.“ Einer findet gar, die Entscheidung sei ein „Armutszeugnis“ für die Verantwortlichen. Viele „Goodbye Deutschland“- Fans drohen sogar, bei der Sendung nicht mehr einzuschalten.

Es bleibt also abzuwarten, ob die ehemaligen Zuschauerlieblinge wieder an frühere Erfolge anknüpfen können und ob Goodbye Deutschland sich mit diesem Rückzieher einen Gefallen getan hat.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare