1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Goodbye Deutschland

10.000 Euro! Caro Robens zeigt exklusiv bei extratipp.com Video der Po-Operation

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Matthias Kernstock, Alica Plate

Caro Robens zeigt ihr Hinterteil
10.000 Euro! Caro Robens verrät im Extratipp.com-Interview, wie teuer neuer Po war (Fotomontage). © Privat/Dr. Murat Dagdelen

„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens hat sich erneut unters Messer gelegt - mit extratipp.com spricht sie über den Eingriff und zeigt exklusiv das Video der Po-Operation bei Diamond Aesthetics.

Mallorca - Neuigkeiten von Caro und Andreas Robens: Nach ihrem Aus bei „Goodbye Deutschland“ (extratipp.com berichtete), meldet sich das TV-Paar mit einer schmerzhaften Angelegenheit zurück. Bodybuilderin Caro Robens hat sich erneut unters Messer gelegt und im Zuge dessen, ihr Hinterteil vergrößern lassen. Mit extratipp.com hat sie über den Eingriff bei Diamond Aesthetics, die Schmerzen und das Endergebnis gesprochen. Exklusiv zeigt die Frau von Andreas Robens bei extratipp.com das Video des Eingriffs (weiter unten im Artikel).

Kein Interview mehr verpassen mit dem kostenlosen Interview-Newsletter von extratipp.com.

Goodbye Deutschland-Star Caro Robens hat sich erneut unters Messer gelegt

Für ihr Aussehen steht Caro Robens oftmals in der Kritik, so sei der „Goodbye Deutschland“-Star viel zu durchtrainiert und wirke extrem männlich. Für den TV-Star kein Grund ihren Körper auf sozialen Plattformen wie Instagram oder Facebook nicht weiterhin zur Show zu stellen. Denn eins muss man ihr dabei lassen:

Egal was andere sagen, Caro steht zu sich und ihrem Körper. Dennoch hat auch sie gewisse Problemzonen, bei denen sie gerne mal operativ nachhelfen lässt. Nachdem sie sich bereits die Brüste, und einiges im Gesicht machen lassen hat, ist nun ihr Po an der Reihe - denn der will trotz extremen Kraftsport einfach nicht knackig werden.

Caro Robens ist beim Arzt und zeigt ihr Hinterteil
Caro Robens hat sich den Po mit einer speziellen Technik bei Diamond Aesthetics optisch vergrößern lassen. © Privat/Dr. Murat Dagdelen

Exklusives Video: Po-Operation von Caro Robens bei extratipp.com zu sehen

Von Mallorca ging es dafür zu Dr. Murat Dagdelen nach Düsseldorf. Vor Ort angekommen ließ sie sich mit Aquafilling, einer neuen Methode, bei der unter lokaler Betäubung ein klares Gel in den Hintern gespritzt wird, den Po optisch vergrößern. Doch, was schmerzhaft klingt, scheint der TV-Auswanderin nicht wirklich zugesetzt zu haben. „Schmerzen gab es keine. Die Betäubungsspritze waren etwas unangenehm, aber absolut nicht schlimm“, stellt sie im Interview mit extratipp.com (hier alle Interviews) klar.

Goodbye Deutschland: Caro Robens hat vergebens versucht sich Knack-Po anzutrainieren

Nicht der erste Versuch, sich den Traum eines knackigen Hinters, zu erfüllen. So trainierte Caro nicht nur über elf Jahre fleißig an ihrem Po, sondern ließ sich vor einigen Jahren sogar Hyaluron spritzen - dies baute sich jedoch zu schnell ab. Das Ergebnis vom Aquafilling würde hingegen bis zu acht Jahren halten. Ein ganz besonderer Moment, den die Bodybuilderin mit Hilfe von Vorher/Nachher Fotos festhält. Bilder, die nicht nur sie selbst extrem begeistern - auch Andreas Robens scheint der Anblick zu gefallen (hier gibt es alle Infos über das Ehepaar).

Wir sind nun auch bei Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

„Andreas ist absolut begeistert von Ergebnis“, verkündet Caro stolz im Gespräch mit extratipp.com. Satte 10.000 Euro hätte dieser Eingriff gekostet, doch die TV-Auswanderin scheint gute Connections zum Arzt zu haben. „Ich musste lediglich die Materialkosten tragen“, stellt sie im Interview klar. (Das sind die vier bekanntesten „Goodbye Deutschland“- Auswanderer.)

Vorher/Nachher Fotos von Caro Robens Hinterteil
Vorher/Nachher Fotos, auf denen man das Ergebnis durchaus sehen kann. © Privat/Dr. Murat Dagdelen

Noch mehr spannende Interviews:

Auch interessant

Kommentare