Endlich geht es weiter

Goodbye Deutschland (Vox): Manuela und Konny Reimann drehen neue Folgen

Die Vorfreude bei den Fans von „Goodbye Deutschland“ ist groß. Manuela und Konny Reimann drehen aktuell neue Folgen aus ihrem außergewöhnlichen Leben.

Hawaii - Seit 2004 wird die Auswanderer-Familie Reimann von der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“ begleitet. Manuela (51) und Konny Reimann (64) sind seit dem nicht mehr aus dem TV wegzudenken.

Manuela und Konny Reimann zeigen weitere Episoden aus ihrem Leben

Nachdem die Familie nach Texas ausgewandert ist, folgte nach rund 11 Jahren der Umzug nach Hawaii. Auch auf der US-Insel bleibt das Leben der Reimanns außergewöhnlich und spannend. Und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Über Instagram informierte Manuela Reimann ihre Fans, das grade die Dreharbeiten zu neuen Folgen beginnen.

Dazu postete die 51-Jährige ein Foto von sich, wie sie grade von ihrem Film-Team für die neuen Folgen interviewt wird. Die zahlreichen positiven Kommentare die Fans unter das Bild hinterlassen haben zeigen, dass die Vorfreude groß ist auf die neuen Abenteuer der beliebten Auswanderer Familie.

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram Manuela Reimann

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare