1. extratipp.com
  2. TV

Goodbye Deutschland: Danni Büchner entdeckt Nachrichten von anderen Frauen auf Ennesto Montes Handy

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Erst vor wenigen Tagen machten Danni Büchner und Ennesto Monte ihre Beziehung offiziell - nun möchte eine andere Dame die frische Liebe streitig machen.

Mallorca - „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner (42) ist frisch verliebt. Zwei Jahre nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes Jens (†49, alle Infos über das Paar) scheint die hübsche Brünette endlich wieder richtig glücklich zu sein - und das, obwohl immer wieder schwere Vorwürfe aufkommen, die Beziehung zu Ennesto Monte (45) sei reine PR-Sache. Doch die fünffach Mama lässt sich von nichts unterkriegen - auch nicht von anderen Frauen, die versuchen, ihr den Mann vor der Nase wegzuschnappen...

Goodbye Deutschland: Ennesto Monte und Dannie Büchner, im Hintergrund ziehen dunkle Wolken auf
Ennesto und Danni Büchner schweben auf Wolke 7 (Fotomontage) © picture alliance/dpa | Jörg Carstensen & picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte & Instagram/Ennesto Monte

Goodbye Deutschland: Ennesto erhält Dating-Angebote von Followerin

Derzeit führen Daniela Büchner und Ennesto Monte eine Fernbeziehung - ist er in Frankfurt zu Hause, wohnt sie mit ihren fünf Kindern auf Mallorca. Eine räumliche Trennung, an die schon viele Beziehungen zerbrochen sind. Doch für Danni stellt dies scheinbar kein Problem dar - das erklärte sie jeden Falls erst kürzlich ihren Fans: „Wir müssen uns erstmal an uns gewöhnen - dafür ist aber auch immer ein bisschen Abstand ganz gut“, so die 42-Jährige. Eine andere Frau möchte ihr dieses Glück nun jedoch streitig machen - hält die junge Liebe diesen Flirt-Versuchen Stand?

Denn nicht nur Danni erhielt wegen der Beziehung zu Helene Fürst Ex Ennesto unzählige Hate-Nachrichten auch der Schlagersänger selbst, musste sich immer wieder bösen Behauptungen stellen. Besonders eine Followerin scheint dabei von dem Glück der Beiden so gar nicht angetan zu sein - erst schreibt sie ihm eine Nachricht, dass der „Goodbye Deutschland“-Star so gar nicht seinem Typ entsprechen würde, zeigte er sich sonst mit ihrer Meinung nach hübscheren Damen an seiner Seite, anschließend geht sie dann sogar so weit und fragt nach einem Treffen - mit Erfolg?

Goodbye Deutschland: Ennesto Monte macht klare Ansage

Doch der sonstige Playboy lässt sich von solchen Nachrichten nicht beeinflussen. „Ich lerne die kennen, die ich kennenlernen will und es war immer so und so wird es auch bleiben. Gefühle kann man nicht steuern, ganz egal was jemand denkt oder zu wissen glaubt“, stellt er auf seinem Instagram-Kanal klar.

Und auch Danni selbst scheint über die Angebote von anderen Frauen drüberzustehen. „Ich habe bemerkt, dass einige Frauen meinem Freund schreiben, ich bin nicht sein Typ. Das mag sein. Ich mein‘, ich bin nicht so jung und vielleicht nicht so dünn und hab‘ ein paar Kinder. Aber wisst ihr was: Wärt ihr sein Typ, dann wärt ihr ja mit ihm zusammen.“

Daniela Büchner macht ein Spiegel-Selfie.
Daniela Büchner ist wieder vergeben. © Instagram Screenshot / @dannibuechner

Danni Büchner ist eine wahre Powerfrau, die sich sicherlich nicht von anderen Weibern die Butter vom Brot nehmen lässt.

Goodbye Deutschland (Vox): Alle Informationen zur TV-Doku gibt es auf der Goodbye-Deutschland-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare