Corona Partys

Goodbye Deutschland (Vox): Bürgermeister von Los Angeles will Strom abdrehen

„Goodbye Deutschland“-Teilnehmer Daniel und Oksana Kolenitchenko betreiben einen Nachtclub in Los Angeles. Dieser bleibt wegen Corona weiterhin geschlossen. Und der Bürgermeister Eric Garcetti geht noch weiter. Er ist bereit, Menschen den Strom abzustellen.

Los Angeles - „Goodbye Deutschland“-Auswandererpaar Daniel und Oksana Kolenitchenko (32) betreiben einen Nachtclub in Los Angeles. Seit März hat ihr Club mit dem Namen „Next Door Lounge“ aufgrund von den Corona-Maßnahmen geschlossen. In Los Angeles herrschen strenge Corona-Auflagen. So verbietet der Bürgermeister illegale Hauspartys. Und verstößt jemand gegen das Verbot, möchte Bürgermeister Erik Garcetti diesen Menschen, den Strom abdrehen. Doch das „Goodbye Deutschland“- Paar schaut auf das Positive der Situation. Denn nun haben Daniel und Oksana Kolenitchenko um so mehr Zeit für sich.

Rubriklistenbild: © Franziska Gabbert

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare