1. extratipp.com
  2. TV

„Gebt niemals auf“: Goodbye-Deutschland-Star Julia Holz ist endlich krebsfrei

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zwei Bilder von Julia Holz, sie zeigt eine Krebsschleife
Julia Holz gibt bei Instagram ein Update zu ihrer Krankheit. © Instagram/Julia Holz

Was für eine Erleichterung für Julia Holz. Endlich ist sie krebsfrei. Die „Goodbye Deutschland“-Kandidatin litt an Gebärmutterhalskrebs.

Mallorca - Influencerin Julia Holz lebt bereits seit mehr als 15 Jahren mit ihrer Tochter auf Mallorca. Dort hat sich die „Goodbye Deutschland“-Teilnehmerin ein Leben aufgebaut. Doch dann folgte eine Schockdiagnose: Gebärmutterhalskrebs. Diese Diagnose machte die 35-Jährige im April öffentlich. 

Tolle Neuigkeiten: Julia Holz endlich krebsfrei!

Auf Instagram verkündete die Mutter einer Tochter die gute Nachricht. Julia Holz ist endlich krebsfrei. Freudestrahlend berichtet sie: „Ich kann es noch gar nicht fassen, ich bin so froh und dankbar.“ 

Das Gefühl, den Krebs besiegt zu haben, sei unfassbar toll für die Auswanderin. Sie habe endlich keinen „kleinen Scheißer“ mehr in sich. Sie gab dem Krebs sogar einen Namen. Der Tumor hieß „Herbert“. Für die OP reiste die Influencerin extra nach Berlin, obwohl sie Mallorca seit mehr als 15 Jahren als ihre Heimat bezeichnet. Auf Instagram zeigte sie den Fans sogar die Narbe der OP. Die Blondine meint, der Kampf sei schwer gewesen, aber sie hätte sich nie unterkriegen lassen. An ihre Fans appelliert sie: „Gebt niemals auf und denkt immer an das Positive und kämpft!“

Julia meint weiter, sie müsse zwar stets alle zwei bis drei Monate in die Klinik fahren, jedoch hat sie den Krebs für das Erste besiegt. Ihre Fangemeinde hofft das Beste für die Auswanderin und wünscht ihr alles Gute. 

Auch interessant

Kommentare