1. extratipp.com
  2. #TV
  3. GNTM

GNTM: Otto Walkes ist Teil der neuen Staffel mit Heidi Klum

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Am 04. Februar 2021 startet die neue Staffel „Germany‘s Next Topmodel“. Und auch dieses Jahr wird Heidi Klum von einigen Gastjuroren unterstützt. Mit dabei: Otto Waalkes.

Berlin - Nur noch wenige Tage, dann geht das Gekreische im TV wieder los. Denn am 04. Februar startet die 16. Staffel GNTM - wie immer by Heidi Klum (47). Und auch in diesem Jahr wird die Model-Mama wieder tatkräftig von Profis unterstützt. Denn schon seit 2019 verzichtet das Model auf eine feste Jury und setzt stattdessen auf prominente Gäste. Auch in diesem Jahr wird in jeder Folge ein neuer Gastjuror der 47-Jährigen zu Seite stehen und ihr dabei helfen, die „Meeedchen“ zu coachen und zu beurteilen. Mit dabei in diesem Jahr: Otto Waalkes

Fotomontage: Vorne Heidi Klum in einem bunten Fell-Mantel, im Hintergrund Crew-Mitglieder mit Masken im Gesicht
GNTM: Wegen 9 Corona-Fällen mussten die Dreharbeiten kurz vor Weihnachten unterbrochen werden (Fotomontage) © picture alliance/dpa | Kay Nietfeld

GNTM: Heidi Klum erwartet prominente Gäste - darunter Wolfgang Joop und Otto Waalkes

Nur zwei Jahre lang war Wolfgang Joop (76) fester Bestandteil der GNTM-Jury - dann wurde er durch Michael Michalski abgelöst. Trotzdem ist die Casting-Show ohne den Modedesigner kaum noch denkbar. Seit seinem Ausstieg ist er immer wieder in vereinzelten Folgen zu sehen. Denn Heidi Klum scheint auf ihren treuen Begleiter kaum verzichten zu können. Kein Wunder also, dass er auch 2021 wieder als Gastjuror dabei sein wird.

Otto Waalkes flüstert Heidi Klum etwas ins Ohr
Otto Waalkes und Heidi Klum gemeinsam bei der Bambi-Verleihung 2015 © picture alliance / dpa | Britta Pedersen

Und auch Otto Waalkes (72) wird Teil der 16. Staffel sein. Bisher hüllte sich Model-Mama Heidi Klum in Schweigen, was seine Teilnahme angeht. Doch in einem Vorschau-Clip auf Instagram ist der Komiker für den Bruchteil einer Sekunde zu sehen. Unklar ist also noch, welche Funktion der 72-Jährige einnehmen wird. Denkbar ist es aber, dass auch Otto Waalkes als Gastjuror an Heidi Klums Seite stehen wird.

GNTM: Dreharbeiten nur mit speziellem Hygienekonzept möglich

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage kann „Germany‘s Next Topmodel“ (alle Sendetermine im Überblick) in diesem Jahr nicht wie gewohnt in Los Angeles gedreht werden. Stattdessen wird in „Berliiiin“ produziert, wie Heidi Klum verkündet. Damit die Casting-Show stattfinden kann, wurde außerdem eine externe Agentur mit einem Hygienekonzept beauftrag. Dieses beinhaltet unter anderem, dass alle Kandidatinnen und Mitarbeiter vier mal die Woche auf das Virus getestet werden. Dafür sei immer ein Arzt mit am GNTM-Set. Die Gastjuroren müssen eine Woche in Quarantäne, bevor sie ans Set kommen.

Am schwersten fällt mir dieses Jahr, meine Mädchen nicht zu umarmen, ihnen nicht persönlich ihre Fotos zu geben oder Tränen zu trocken. Das ist von Weitem echt blöd“, erklärt die Model-Mama. Denn trotz ständiger Tests, wird der Mindestabstand gewahrt. Zumindest eine durfte Heidi Klum ganz aus der Nähe herzen: Und zwar ihre Tochter Leni (16). Nach ihrem kürzlichen Model-Debüt für die deutsche Vogue, wird Leni auch in der neuen Staffel GNTM zu sehen sein.

Auch interessant

Kommentare