„Es war wie Salz in die Wunde streuen.“

GNTM: Mobbing wegen Heidi Klum? Models müssen sich gegenseitig demütigen

Heidi Klum streckt die Zunge raus, Soulin und Romy (Fotomontage)
+
GNTM: Mobbing wegen Heidi Klum? Models müssen sich gegenseitig demütigen (Fotomontage)

GNTM: Heidi Klums „Meedschen“ müssen sich in Folge neun in ein Persönlichkeitsranking einordnen. Das Ergebnis: Ein verunsichertes Model, das nun noch mehr mit ihren Selbstzweifeln kämpft.

Berlin - „Gnadenlosen Ehrlichkeit beim Personality Check“ wie ProSieben schreibt oder vielleicht doch „gnadenloses“ Mobbing mitten in der Primetime? Was passiert, wenn sich Konkurrentinnen vor laufender Kamera beurteilen sollen, zeigte GNTM mit dem „Personality-Ranking“. Statt in einer „Beurteilung“ endete diese wohl eher in einer „Verurteilung“ sämtlicher jungen Models - provoziert durch keine geringere als Modelmama Heidi Klum (47)*. Ein Model nimmt sich die Challenge besonders zu Herzen. Extratipp.com* berichtet.

GNTM: Heidi Klum fordert: Models sollen sich in ein Persönlichkeitsranking einordnen

Heidi Klum gilt als die Modelmama bei GNTM

Nein, das ist kein Aprilscherz, am Donnerstagabend, den ersten April, verlangte Heidi Klum von „ihren Mädels“: Sie sollen sich gegenseitig in ihrer Persönlichkeit und Performance einordnen. „Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass ich eure Leistungen gut bewerten kann. Doch könnt ihr das auch?“ fragt die GNTM-Jurorin provokant. (Das sind die Juroren der neuen Staffel 2021 mit Heidi Klum*)

Die Antwort beantwortet sich von selbst: Denn wenn sich Konkurrentinnen beurteilen sollen, kommt es höchstwahrscheinlich zu keiner objektiven Einordnung, sondern nur zu einem Zickenkrieg, der wiederum dem Unterhaltungswert zugutekommt. Abgesehen davon stellt sich die Frage, inwiefern Persönlichkeit unbedingt als Leistung zählen sollte.

GNTM: Heidi Klum fordert: Models sollen sich in ein Persönlichkeitsranking einordnen 

GNTM: Wegen Ranking - Romy fühlt sich minderwertig und alleine

Während das Ranking der Performance noch relativ harmlos verlief, nahmen sich das Persönlichkeits-Ranking die Models mehr zu Herzen.

Mareike, Dascha und Luca gelten laut dem Ranking als die beliebtesten GNTM-Models. Romy (19) hingegen steht beim Ranking auf dem vorletzten Platz. Die Platzierung geht der 19-Jährigen nicht spurlos vorbei. „Ich kenne das Gefühl, in einer Gruppe ganz unten zu stehen“, räumt das Model ein. In der Schule wurde die junge Frau öfter gemobbt. Das Ranking habe ihr Gefühl verstärkt, sich „minderwertig und alleine“ zu fühlen. „Es war wie Salz in die Wunde streuen.“

Auch interessant: Alle 15 Siegerinnen der Casting-Show von Heidi Klum im Überblick*

Romy kämpft nach der Persönlichkeits-Ranking-Challenge mit Selbstzweifeln. Sie wurde bereits früher gemobbt.

Soulin (20), die als unbeliebtestes Mädchen da steht, lässt sich weniger von dem Ergebnis beeindrucken. Die Syrerin kommentiert die Einordnung nur mit: „Jetzt ist es bestätigt, dass man kein Engel hier ist.“ Und trotzdem - selbst das selbstbewusste GNTM-Model beschreibt das Ergebnis wie „ein Schlag ins Gesicht.“

Soulin gilt nach dem Persönlichkeitsranking als das unbeliebteste Model bei GNTM 2021. Für sie - wie ein Schlag ins Gesicht

GNTM: Ranking regt Twitter zum Diskutieren an

Während Twitter User über die Rangfolge des Rankings diskutierten, trifft es ein User auf den Punkt: „Finde das Ranking nach Personality grenzt schon leicht an Mobbing.“ Und auch der Live-Ticker von web.de findet kritische Wort: „Was für eine Schwachsinnsaufgabe mit dem Ranking. Das ist genau das, was Teenager-Seelen brauchen - unfaire Bewertung über ihre Persönlichkeit durch andere Meeedchen.“

Alle GNTM-Sendetermine gibt es hier*

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare