Mega-Job!

Gehörlose Ex-GNTM-Kandidatin im neuen Musikvideo von Mandy Capristo zu sehen

Fotomontage: Ghörlose GNTM-Kandidatin Maria Schimanski (L) und Mandy Capristo (R)
+
Ex-GNTM-Kandidatin ergattert Mega-Job mit Mandy Capristo (Fotomontage)

Fans sind enttäuscht, als die gehörlose Kandidatin Maria Schimanski GNTM verlassen muss. Doch sie hat es geschafft - Maria hat ihren Traumjob in einem Musikvideo bekommen, auch ohne Heidi Klums Hilfe.

Berlin - Das „Germany‘s Next Topmodel“-Aus der Flensburger Kandidatin Maria Schimanski (21) kam für ihre Fans unerwartet. Die 21-Jährige muss die Show bereits in der zweiten Folgen verlassen (die Gründe dafür gibt‘s hier) und landet damit auf Platz 24. Die Topmodel-Kandidatin war die erste gehörlose Kandidatin, die jemals bei GNTM mitmachte. Aber der Ausstieg tat der Blondine nicht weh, sie war stark und verriet im Interview, sie würde ihren eigenen Weg gehen.

Die gebürtige Flensburgerin belegt bei GNTM nur den 24. Platz, was für Furore im Netz sorgte. Die Fans der Show und der Topmodel-Anwärterin waren mit Heidi Klums (alle Infos zur Model-Mama hier) Entscheidung komplett unzufrieden, denn deren Meinung nach war ihr Ausstieg nicht gut begründet. Maria stellte der Designer ihres Outfits eine Frage zu ihrem Kleid, woraufhin eine Diskussion zwischen ihr und der Designerin entstand. Maria Schimanski wurde zurückgewiesen und nach Hause geschickt. Doch die Fans können sich freuen, denn jetzt ist es möglich, Maria im Internet und im Fernsehen erneut zu loben: Die Blondine spielt eine Rolle in dem neuen Musikvideo von Mandy Capristo (30).

GNTM: Mega Start für gehörlose Kandidatin

Nachdem Maria Schimanski GNTM verlassen musste, kontaktierte Mandy Capristo die schöne Blondine und wollte, dass sie Teil ihres Musikvideos ist. In einem Interview mit Promiflash sagte sie, dass sie während einer Geschäftsreise herausfand, dass Maria Schimanski GNTM verlassen musste, und kontaktierte direkt ihr Management. Die 21-Jährige hätte sich keinen besseren Start ins Model-Business vorstellen können.

In dem Lied der Sängerin geht es darum, für sich selbst zu stehen: „Sich genug zu fühlen, verlangt komplett aus dem Vergleich zu gehen, sich daran zu erinnern, dass die eigene Geschichte die du lebst, nur einmal gelebt wird und du die einzige Person bist, die dir sagen darf, dass du genug bist! Ich denke genug sein, ist bei sich zu sein, sich nicht nur zu lieben, wenn man sich wohlfühlt, sondern auch Schwächen, als Stärken zu erkennen“, erklärt die Sängerin auf einem Instagram-Post.

GNTM: Ein Musikvideo, dass sich sehen lässt!

Mandys neue Single „Genug“ erschien am 5. März und ist für die Sängerin ein sehr persönlicher Song, den die Zuschauer lieben. Das Musikvideo hat schon viele Klicks und Likes gesammelt. Der Song erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die auf der Reise zu sich selbst ist. Das ehemalige Monrose-Mitglied hofft, dass sich viele ihrer Zuhörer mit dem Satz „du bist genug“ und den Emotionen dahinter, identifizieren können. Ein Mega Start ins Modelgeschäfft für die gehörlose Ex-GNTM-Kandidatin Maria Schimanski!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare