1. extratipp.com
  2. #TV
  3. GNTM

GNTM: Peinlich - Desinfektionsmittel hinterlässt klebrige Abdrücke auf Yasmins Modelmappe

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Fotomontage: GNTM-Kandidatin Yasmin und Designer Kilian Kerner
Kilian Kerner schimpft mit Yasmin - dreckige Modelmappe (Fotomontage) © ProSieben / Richard Hübner & JOYN

Bei den Castings wollen die Teilnehmerinnen von „Germany‘s next Topmodel“ selbstverständlich gut punkten. Blöd nur, wenn sich der Kunde vor der Modelmappe der Kandidatin ekelt. Das war zumindest der Fall bei Yasmin.

Berlin - Seit einigen Wochen kämpfen die Kandidatinnen um den Titel „Germany‘s next Topmodel“ (GNTM). Je fortgeschrittener die Staffel, desto mehr Jobs warten auf Heidi Klums* „Meedchen“ (Hier alle Siegerinnen im Überblick*). In der 12. Folge der 16. Staffel dreht sich alles um Castings und tolle Jobs.

Die Kandidatinnen lernen wie man sich vor verschiedenen Kunden präsentiert, auf was besonders zu achten ist und was man lieber sein lassen sollte. Gastjuror Thomas Hayo unterstützt die Models dabei. Die Modelmappe der Kandidatinnen ist dabei ein sehr wichtiges Requisit, welches immer gepflegt sein muss und bei jedem Casting mitgenommen werden sollte. Darin befinden sich nämlich alle Aufnahmen aus verschiedenen Fotoshootings.

GNTM: Star Designer schimpft mit Yasmin

Wir sind jetzt auch auf Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren* und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

Star Designer Kilian Kerner empfängt die Topmodel-Anwärterinnen bei einem Casting für seine neue Kollektion, welche er auf der Berliner Fashion-Week präsentieren wird. Als sich Braunschweigerin Yasmin (19) dem Designer vorstellt bemerkt er einen großen Fauxpas und macht das junge Model darauf aufmerksam. Als Kilian Kerner sich die Modelmappe der Braunschweigerin anschaut, fällt ihm auf, dass auf der Folie klebrige Abdrücke zu sehen sind, „Ich muss als Erstes leider ein bisschen mit dir schimpfen“. Hat Yasmin ihre Modelmappe etwa nicht geputzt?

GNTM: Heidi Klum findet die Aktion super

Die 19-Jährige hat zum Glück eine gute Erklärung für die klebrigen Abdrücke: „Das ist Desinfektionsmittel, ich hab das dann wahrscheinlich direkt zugemacht. Ich wollte das extra sauber machen, ist dann nicht so gut gelaufen“. Geschadet hat ihr dieser Fauxpas zwar nicht, aber ein Job von Kilian Kerner sprang für sie dabei auch nicht raus. Doch Heidi Klum lobt Yasmin für die Situation bei der Entscheidung am Ende der Sendung, denn dass Yasmin ihre Mappe extra desinfiziert findet die Model-Mama während der Corona-Krise super.

Yasmin kann sich freuen, denn sie ist eine Runde weiter und nähert sich somit dem großen Finale. Wer die nächsten Jobs ergattern kann und sich am Ende „Germany‘s next Topmodel“ nennen darf, könnt ihr immer donnerstags um 20.15Uhr auf ProSieben sehen (Hier alle Sendetermine im Überblick*).

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare