Freiwilliger Ausstieg und schräge Kostüme

GNTM: Die witzigsten Tweets zur Folge mit Otto Waalkes

Otto Waalkes, Heidi Klum, Twitter Beiträge (Fotomontage)
+
GNTM: Die besten Tweets zur Folge mit Otto Waalkes (Fotomontage)
  • Chiara Kaldenbach
    vonChiara Kaldenbach
    schließen

Wenn Twitter interessanter ist als GNTM an sich. Das sind die witzigsten Tweets von Folge zehn.

Berlin - Schräge Kostüme, ein freiwilliger Ausstieg und Stargast Otto Waalkes (72) sorgten bei GNTM am Donnerstagabend (8. April) wieder für viel Redebedarf. Auf Twitter teilten Fans ihre Stimmung und Eindrücke. Das sind die witzigsten Tweets der zehnten Folge.

GNTM: Otto Waalkes bringt Models zum Ausrasten

Das absolute Highlight der Sendung: Otto Waalkes als Stargast. Ob wirklich jedes Model wusste, um welchen Otto es sich handelt?

GNTM: Otto als Modemarke und Otto Walkees haben bis auf den Namen nicht viel gemeinsam

Kurzer Rückblick: Der bekannte Komiker spielte in Folge zehn mit den Nachwuchsmodels eine Schauspielszene. Ohne Schauspieltraining schmiss Heidi Klum (47) ihre Mädchen ins kalte Wasser. Wie erwartet brachte natürlich nicht jedes Model die gewünschten Leistung, die die Chefjurorin sehen wollte. Otto reagierte jedoch gelassen - und das sah ungefähr so aus, wie dieser Twitter-User mit SpongeBob abbildet:

Otto spielte mit den Models eine Schauspielszene.

Während die einen Heidi Klum zufriedenstellten, enttäuschten andere die GNTM-Jurorin (hier alle Juroren im Überblick) mit ihrer Leistung. Und das, obwohl sich in manch Szenen kaum Unterschiede zeigten. Wie zum Beispiel hier: Ashley sowie Soulin schmissen beide ihren Schuh durch die Gegend - gute Idee - aber nur von Soulin.

GNTM: Unfair? Heidi Klum bewertet ähnliche Szene der Models völlig unterschiedlich.

GNTM: Romy steigt freiwillig aus - Ist Heidi Klum Schuld?

Dieses Jahr sollte alles anders sein - schließlich geht auch Heidi Klum mit der Zeit. So ist Diversität bei GNTM 2021 endlich angekommen. Und trotzdem verlassen so viel Models wie nie die ProSieben-Sendung freiwillig. Ärgerlich - besonders, wenn Model Romy zuvor mit viel Aufwand von einer Stylistin zurechtgemacht wurde.

GNTM: Nachdem die Stylistin Romy aufwendig stylt, beschließt das Model die Show zu verlassen.

An diesem Punkt, stellt sich offensichtlich die Frage: Wieso weshalb, warum steigen ausgerechnet 2021 so viele Models aus? In Romys Fall ist eins klar: Heidis Personality-Ranking (Mobbing wegen Heidi Klum? Models müssen sich gegenseitig demütigen) tat ihrem Selbstwertgefühl ganz und gar nicht gut. Ist Heidi Klum Schuld an ihrem freiwilligen Ausstieg? Ein Twitter-User hat dazu ein klare Meinung, wie er in diesem witzigen Post abbildet.

Das Personality-Ranking ging Romy bei GNTM ans Herz. Ist Heidi Klum Schuld an ihrem freiwilligen Ausstieg?

GNTM: Von Haare bis Augenbrauen - Fans entsetzt über skurille Styles

Über Schönheit lässt sich bekanntlich streiten. Fans sind sich jedoch einig: Manche Stylings und Looks wirken nur schräg.

Heidi Klum lässt sich immer wieder schrille Looks einfallen. Fans reagieren amüsiert

Besonders das Fotoshooting für „Jochen Schweizer“ (Folge neun) sorgte bei Fans für Entsetzen. Ob das Kunden wie Opel auch so sehen? Ein Fan stellt sich deren Reaktion so vor:

GNTM: Die hässlichsten Fotos ever? Das Fotoshooting für Jochen Schweizer begeisterte Fans überhaupt nicht Ob Opel das Ergebnis auch so kritisch sieht?

Auch das Augenbrauen-Bleaching kam weder bei Models, noch bei Fans gut an. Ein Twitter User vergleicht das Ergebnis mit einem missglückten YouTube-Tutorial-Versuch.

GNTM: In Folge zehn müssen die Nachwuchsmodels ihre Augenbrauen bleichen

Von Kostümen, über Augenbrauen bis hin zu Frisuren - GNTM (hier alle Siegerinnen) macht auch bei Haaren keinen Halt. Diese Flechtfrisur sieht dem Corona-Virus optisch tatsächlich ähnlich.

Romina verpasste GNTM eine skurrile Frisur, die optisch dem Corona-Virus ähnelt

Hier gibt es alle Sendetermine im Überblick

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare