1. extratipp.com
  2. TV
  3. GNTM

Modedesigner Manfred Thierry Mugler ist tot (†73)

Erstellt:

Kommentare

Manfred Thierry Mugler
Manfred Thierry Mugler ist tot © dpa/dpa-Zentralbild | Britta Pedersen

Modedesigner Manfred Thierry Mugler ist am 23. Januar im Alter von 73 Jahren überraschend verstorben. Die Modewelt trauert um einen ihrer größten Legenden.

Paris – Am vergangenen Sonntag (23. Januar) musste die Modewelt sich von einem seiner begabtesten Designer trennen: Manfred Thierry Mugler verstarb im Alter von 73 Jahren. Millionen Menschen betrauern den Tod des französischen Designers, der während seinen vielen Jahren im Modebusiness mit seinen eindrucksvollen Designs Geschichte schrieb.

Seine Designs wurden von Megastars wie den Kardashians, Beyonce, Cardi B, Megan Fox und vielen weiteren getragen. Die Promis liebten die extravaganten Kleider des Franzosen. In Deutschland kennen viele Fans den Gründer des Modelabels Mugler durch seinen Gastauftritt bei der 2021er Staffel von Germany‘s Next Topmodel.

Manfred Thierry Mugler starb ganz überraschend 

Das Mugler Team gab den überraschenden Tod der Mode-Legende nun auf seinem Instagram-Account bekannt: „Wir sind erschüttert, den Tod von Herrn Manfred Thierry Mugler am Sonntag, den 23. Januar 2022 bekannt geben zu müssen. Möge seine Seele in Frieden ruhen“. Auf dem Instagram-Account der Mugler-Marke beschrieben sie den Designer als einen „Visionär, dessen Fantasie als Couturier, Parfümeur und Imagemacher Menschen auf der ganzen Welt befähigte, mutiger zu sein und jeden Tag größer zu träumen.“

Bis jetzt gibt es noch keine weiteren Informationen zur Todesursache. Unter dem Instagram-Post zur Bekanntgabe seines Todes kommentierten Fans unzählige trauernde Nachrichten. Ein Fans schrieb: „Ruhe in Frieden, du Legende“, währendem ein anderer meinte: „Das ist unglaublich traurig“.

Auch interessant

Kommentare