Ex-Kandidatin

GNTM: Wurde Kasia Lenhardt umgebracht? Mutter Adrianna völlig verzweifelt wegen „Beweisen“

GNTM: Wurde Kasia Lenhardt umgebracht? Mutter völlig verzweifelt wegen „Beweisen“.
+
GNTM: Wurde Kasia Lenhardt umgebracht? Mutter völlig verzweifelt wegen „Beweisen“.

GNTM (ProSieben): Wurde Jerome Boatengs Ex-Freundin Kasia Lenhardt (†25) umgebracht? Die Mutter der Berlinerin, Adrianne Lenhardt, ist völlig verzweifelt wegen angeblicher „Beweise“, die im Netz veröffentlich werden. 

Berlin - Das Interesse an Heidi Klums Modelshow „Germany‘s Next Topmodel“ auf ProSieben ist in diesem Jahr größer, als jemals zuvor. Grund dafür: Der plötzliche Tod der Ex-Kandidatin Kasia Lenhardt. Am 9. Februar starb die erst 25-jährige Berlinerin an Tag des sechsten Geburtstags ihres Sohnes. Wenige Tage vor ihrem Tod lieferte sich die GNTM-Teilnehmerin von 2012 einen öffentlichen Rosenkrieg mit ihrem Ex-Freund Jerome Boateng.

Nach Tod von GNTM-Model Kasia Lenhardt - Spekulationen überschlagen sich

Nur wenige Tage nachdem Kasia tot aufgefunden wurde, überschlugen sich die Schlagzeilen. In England berichtete die „Daily Mail“, dass die gebürtige Polin gar nicht in ihrer Wohnung in Berlin-Charlottenburg aufgefunden wurde. Auch Jerome Boateng rückte in den Fokus des Interesses der GNTM-Fans. Der Spieler des FC Bayern München reiste sofort von der Klub-WM in Katar ab, stand danach nicht im Kader der Mannschaft.

In den Sozialen Netzwerken gerät nun der Wunsch der Fans nach einer vollständigen Aufklärung der Todesumstände außer Kontrolle (wir berichteten). In den letzten Tagen sind neue Accounts wie „Was ist Kasia zugestoßen“ bei Instagram aufgetaucht. Dort werden haltlose Beschuldigungen, angebliche Chatverläufe und Mord-Vorwürfe öffentlich gepostet.

GNTM: Wurde Kasia Lenhardt umgebracht? Mutter völlig verzweifelt wegen „Beweisen“

Immer wieder ist dort zu lesen, Kasia Lenhardt sei umgebracht worden. „Wir wollen nur die Wahrheit herauskriegen, was mit Kasia passiert ist. Wir werden unser Bestes geben, damit Kasia in Ruhe schlafen kann“, lautet nur eine der vielen Forderungen.

Kasia Lenhardt: Offizielle Todesursache noch nicht bestätigt

Wegen der Gerüchte und angeblichen „Beweise“ ist Mutter Adrianna Lenhardt völlig verzweifelt. Sie wendet sich nun mit einer öffentlichen Bitte bei Instagram an die vielen GNTM-Fans. „Ich möchte euch im Namen meiner Tochter bitten, nichts mehr zu posten, von dem noch zu klären ist, wo es herkommt oder Dinge weiterzuleiten, die nicht öffentlich geschrieben wurden.“ Adrianna Lenhardt will Vorverurteilungen verhindern und falschen „Beweisen“ den Wind aus den Segeln nehmen.

Auch wenn sich im Netz viele Fans von „Germany‘s Next Topmodel“ sicher sind, dass Kasia Lenhardt umgebracht wurde, handelt es sich dabei um reine Spekulation. Promiflash.de berichtete, dass die genaue Todesursache ist bis heute noch nicht offiziell bestätigt wurde.

„Germany‘s Next Topmodel“ by Heidi Klum läuft Donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben. Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten GNTM-Geschichten als Erster lesen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare