1. extratipp.com
  2. #TV
  3. GNTM

GNTM: Kasia Lenhardt tot - Jérôme Boatengs Ex Rebecca mit Statement

Erstellt:

Das GNTM-Model Kasia Lenhardt ist seit rund einem Monat tot. Nun meldet sich Rebecca Silvera zu Wort. (Fotomontage)
Das GNTM-Model Kasia Lenhardt ist seit rund einem Monat tot. Nun meldet sich Rebecca Silvera zu Wort. (Fotomontage) © Instagram/rebeccasilvera & Instagram/kasia_lenhardt

Bevor Kasia Lenhardt am 9. Februar starb, stellte Jérôme Boatengs Ex-Freundin Rebecca Silvera das GNTM-Model öffentlich immer wieder bloß. Nun äußert sie sich erstmals.

Berlin - Die Nachricht vom Tod des Models Kasia Lenhardt (†25) erschütterte am 9. Februar 2021 ganz Deutschland. Die verstorbene Mutter wurde 2012 durch ihre Teilnahme an der Castingshow GNTM bekannt und machte sich nach dem großen Finale mit Heidi Klum, das die damals 17-Jährige als Viertplatzierte verließ, einen Namen als Influencerin und Model. In den Wochen vor ihren Tod rückte vor allem das Ende ihrer Beziehung mit dem Fußballer Jérôme Boateng (32) immer wieder in den Fokus der Medien. Nicht zuletzt, weil dessen Ex-Freundin Rebecca Silvera auf Instagram private Chat-Verläufe mit Kasia Lenhardt veröffentlichte. Viele Fans des verstorbenen Models warfen Rebecca Mobbing vor und forderten ein Statement. Rund einem Monat nachdem Kasia Lenhardt leblos in einer Berliner Wohnung gefunden wurde, äußert sich die Boateng-Ex erstmals öffentlich.

Kasia Lenhardt hat sich seit ihrer GNTM-Teilnahme äußerlich ziemlich verändert.
Kasia Lenhardt starb am 9. Februar 2021. © Instagram

Rebecca Silvera stellte GNTM-Model Kasia Lenhardt öffentlich bloß - nun gibt sie Statement ab

Das Statement hat Rebecca Silvera auf Instagram geteilt. Es enthält mehrere Teile, in denen sich die Ex-Freundin des FC-Bayern-Stars für ihr Verhalten entschuldigt - aber auch rechtfertigt und erklärt, wieso sie die privaten Unterhaltungen mit GNTM-Finalistin (alle GNTM-Gewinnerinnen im Überblick) Kasia Lenhardt öffentlich geteilt hat. „Dies ist meine Rechtfertigung vor mir selbst und es vergeht kein Tag, an dem ich mich nicht damit auseinandersetze. (...) Mit meinen Aktionen in den sozialen Medien wollte ich einfach nur das beenden, was mir privat angetan wurde.“ Nun wisse sie, dass Kasia Lenhardt sie nur so verletzt habe, weil sie selbst verletzt war. „Ich wünsche mir vom ganzen Herzen, dass ich zurückgehen und über meinen eigenen Schmerz hinwegsehen könnte“, schreibt sie über ihre öffentlichen Attacken auf das GNTM-Model weiter.

Jeroma Boatengs Ex Rebecca bezeichnet Tod von Kasia Lenhardt als „größte Tragödie“ ihres Lebens

Aus Respekt der Hinterbliebenen gegenüber und weil sich Kasia Lenhardt nun nicht mehr wehren könne, wolle sie nicht wieder „Beweise vorlegen“ für das, was das verstorbene GNTM-Model (alle Sendezeiten 2021) ihr angetan habe. Sie habe jedoch stets die Wahrheit gesagt und den Weg der Öffentlichkeit als ihren letzten Ausweg gesehen

„Nur weil jemand stark, mutig, glücklich und selbstbewusst erscheint, heißt das noch lange nicht, dass dem auch so ist“, schreibt Rebecca Silvera über den plötzlichen Tod der Mutter eines Sohnes weiter. Sie wolle sich den Rest ihres Lebens zu Geduld, Mitgefühl und Einfühlungsvermögen ermahnen. „Dieses war die größte Tragödie meines Lebens, die ich nie vergessen werde.“ Sie habe nie gewollt, dass Kasia Lenhardt nicht mehr da ist. Zuletzt drückt die Ex-Freundin von Jérôme Boateng noch ihr Beileid für die Familie des GNTM-Models aus. Vor allem bete sie für Kasias Sohn, der nun sein „eigenen persönlichen Schutzengel“ habe.

Auch interessant

Kommentare