Curvy-Model Dascha

„Essen hat meinen Popo geformt“: Dascha wird zum Liebling bei GNTM

Fotomonateg: Dascha beim GNTM-Casting und im Interview
+
Dascha fühlt sich einfach wohl in ihrem Körper (Fotomontage)
  • Sarah Wolzen
    vonSarah Wolzen
    schließen

ProSieben: Ein Curvy-Model hat es bisher noch nie ins Finale von „Germany’s Next Topmodel“ geschafft, doch das kann sich jetzt ändern. Denn Dascha ist auf Erfolgskurs.

Berlin - Am 27. Mai ist es so weit: Die nächste Siegerin von „Germany’s Next Topmodel“ soll gekürt werden. Und die könnte in der 16. Staffel für eine Premiere sorgen. Denn als heiße Kandidatin für die Nachfolge von Jacky Wruck (22) wird das Curvy-Model Dascha (20) gehandelt. Dass Model-Mama Heidi Klum (47) sich schon lange ein kurviges Mädchen als GNTM-Gewinnerin (das sind die bisherigen Siegerinnern) wünscht, ist allseits bekannt. Vielleicht ist es 2021 endlich so weit, denn Dascha begeistert rundum.

Dascha läuft auf der Fashion Week für Kilian Kerner

GNTM: von Bodyshaming zu Bodypositivity

Die älteren Zuschauer:innen mögen sich an die GNTM-Staffel von 2008 erinnern. Gisele Oppermann (33), die sich seitdem als Heulsuse in diversen Reality-TV-Formaten etabliert hat, hatte in der dritten Staffel von GNTM ihre ersten TV-Auftritte. In der Modelvilla nahm sie 11 Kilogramm zu, wurde beim Casting vom Kunden als zu dick bezeichnet, von Heidi Klum auf Diät gesetzt und zum extra Training verdonnert.

So etwas ist heute zum Glück kaum noch vorstellbar, zumindest nicht im TV. Der Trend geht weg von den klassischen Modelmaßen oder gar vom sogenannten Heroin Chic der Topmodels aus den 90er Jahren. Heute will sich GNTM mit Begriffen wie Diversity oder Bodypositivity schmücken. Eine die genau das verkörpert ist Dascha. Die 20-Jährige fühlt sich einfach wahnsinnig wohl in ihrem Körper, wie sie immer wieder betont. „Ich fühle mich wohl in meinem Körper und ich möchte, dass andere Frauen sich auch so wohlfühlen und sich nicht schämen müssen.“ Doch im Gegensatz zu vielen anderen kauft man ihr das sofort ab.

Daschas Erfolgsgeheimnis? Das verrät sie im exklusiven extratipp.com-Interview.

Wir sind nun auch bei Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

GNTM: Dascha versetzt die Kund:innen in Begeisterung

Als sie bei einem Casting ihr schönstes Körperteil in Szene setzen soll, muss die Solingerin nicht lange überlegen. „Mein liebstes Körperteil ist mein Popo. Und da hat Essen geholfen. Und Sport. Und Essen.“ Sprach’s und sahnte ihren dritten Job ab. Ihre positive Einstellung habe überzeugt, so die Kunden.

Auch Stardesigner Kilian Kerner (42) war eigentlich gar nicht auf der Suche nach einem Curvy-Model, doch nachdem er Dascha gesehen hat, ist es um ihn geschehen. Nach der Show ist er umso begeisterter. Sie würde zu den Top 15 Mädchen gehören, die jemals auf dem Catwalk für ihn gelaufen seien, schwärmt Kerner. Und richtet sich direkt an Heidi Klum: „Heidi, hier hast du dein curvy Mädchen, das gewinnen kann!“

Ob Dascha tatsächlich das erste Curvy-Model wird, das GNTM gewinnt? Am 27. Mai wissen wir mehr.

Auch spannend: Corona-Fälle bei GNTM: Fast komplette Top-Ten betroffen – auch der Grund für Elisas Aus?, wie ruhr24.de* berichtet.

*ruhr24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare