GNTM: Alle 14 Siegerinnen der Casting-Show von Heidi Klum im Überblick

Wer ging die letzten Jahre als Siegerin vom GNTM-Platz? Wer ist heute noch erfolgreich und wer hat der Modelwelt den Rücken gekehrt? Alle Informationen gibt es hier!

  • Seit 2006 läuft "Germany's Next Topmodel" auf ProSieben
  • Heidi Klum ist von Anfang an bei GNTM dabei
  • Lena Gercke gewann die erste Staffel von GNTM - sie wurde danach zum Superstar

Die Castingshow "Germany's Next Topmodel" (GNTM) von Heidi Klum (46) ist eines der populärsten und wohl meist diskutierten TV-Formate im deutschsprachigen Raum. Anlässlich der 15. Staffel der Erfolgssendung, die seit dem 30. Januar 2020 wieder jeden Donnerstag um 20:15 Uhr (hier alle Sendezeiten der aktuellen GNTM-Staffel) auf ProSieben zu sehen ist, fragen wir uns: Für welche der Gewinnerinnen hat sich der Traum vom Modelleben erfüllt und wer hat nach dem Sieg das Handtuch geschmissen? Jetzt alle Gewinnerinnen bei *extratipp.com im Überblick!

Das schöne Gesicht der ersten GNTM-Staffel: Lena Gercke

Lena Gercke (31) gewann am 29. März 2006 die 1. Staffel GNTM und lebt bis heute den Traum vieler GNTM-Bewerberinnen. Die damals 17-jährige Blondine aus Cloppenburg dufte als erste GNTM-Gewinnerin das Cover der deutschen Cosmopolitan zieren und staubte einen Vertrag mit der Modelagentur IMG Models ab, der ihr zahlreiche nationale und internationale Aufträge einbrachte. 

"Germany's next Topmodel - by Heidi Klum": Auch dieses Jahr sucht Heidi Klum nach einem neuen Topmodel.

Nach dem GNTM-Sieg in der Show von Heidi Klum beendete Lena Gercke ihr Abitur und posierte unter anderem für den schwedischen Modekonzern H&M, beeindruckte auf den Laufstegen in Mailand, London sowie New York und steht bis heute als Brand Ambassador für das italienische Dessous-Label Intimissimi vor der Kamera. Seit 2009 ist sie auch als Moderatorin tätig, kürte bis 2012 "Austria's Next Topmodel", saß 2013 und 2014 neben Dieter Bohlen in der Jury von "Das Supertalent", wirkte bei "The Voice of Germany" mit und begeistert seit 2018 neben Joko Winterscheidt in "Das Ding des Jahres". Lena's Filmografie kann sich also definitiv sehen lassen.

Lena Gercke (GNTM): Glück in der Liebe, Glück im Beruf

Doch nicht nur in der Karriere, auch privat, scheint es für die Schönheit nur noch bergauf zu gehen: Nach ihrer Trennung von Fußball-Weltmeister Sami Khedira war sie mit Kilian Müller-Wohlfahrt, dem Sohn vom FC Bayern-Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt liiert. Seit April 2019 ist Lena Gercke glücklich mit Regisseur Dustin Schöne. Nun erwartet die 31-Jährige ihr erstes Kind.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hi

Ein Beitrag geteilt von Lena Gercke (@lenagercke) am

Barbara Meier begeisterte die GNTM-Fans trotz ihrer Selbstzweifel

Eine der wohl schillerndsten GNTM-Gewinnerinnen und Siegerin der 2. Staffel Barbara Meier blieb vielen Menschen vor allem durch ihre rote Wellemähne im Gedächtnis. Als sie 2007 von einem Modelscout für "Germany's Next Topmodel" entdeckt wurde, wollte die damals 21-jährige Mathematikstudentin aus Bayern eigentlich Programmiererin werden. Sie kämpfte während Heidi Klums TV-Sendung mit zahlreichen Selbstzweifeln und konnte es selbst nicht fassen, als sie sich schlussendlich gegen 16.000 Bewerberinnen durchsetzte. 

Nach dem Sieg zierte das Multitalent zahlreiche internationale Magazine, wie beispielsweise Vogue, Grazia und Marie Claire, und war auf den Laufstegen von New York, Berlin und Paris zu sehen. Heute startet Barbara vor allem als Schauspielerin durch, hat eine Ausbildung an der New York Filmacademy abgeschlossen und ist ein gern gesehener Gast auf den roten Teppichen bei den Cannes Filmfestspielen und den Golden Globes. 

2019 machte die heute 33-Jährige vor allem durch ihre prunkvolle Venedig-Hochzeit mit dem österreichischen Unternehmer Klemens Hallmann Schlagzeilen.

3. GNTM-Staffel: Jennifer Hof ist heute Mutter statt Model

Entgegen aller Erwartungen entschied sich Jennifer Hof, Gewinnerin der dritten Staffel GNTM, gegen eine Modelkarriere und für eine Ausbildung als Steuerfachangestellte. Die schöne 29-Jährige mit den bisher längsten Beinen überhaupt bei GNTM (!) hängte die High Heels 2014 an den Nagel, wohnt heute mit ihrem Lebensgefährten in Hessen und ist stolze Mutter von zwei Töchtern. 

Siegerin der 4. Staffel GNTM: Sara Nuru aus München ist international gefragt

Als erste dunkelhäutige GNTM-Gewinnerin gewann die Münchnerin Sara Nuru 2009 die vierte Staffel von GNTM. Das Model mit äthiopischen Wurzeln ließ sich von einem Freund zur Teilnahme am GNTM-Casting überreden und unterschrieb während der Sendung unter anderem Verträge mit C&A sowie Maybelline. Nach ihrem Sieg am 21. Mai 2009 wurde sie als Runway-Model für Modegrößen wie Cesar Galiano und Roberto Cavalli gebucht und war auf den Laufstegen der Welt zuhause. Ähnlich wie Lena Gercke moderiert die heute 30-Jährige häufig und berichtete auch schon live von der Oscar-Verleihung. 

Die Siegerinnen der ersten vier GNTM-Staffeln: Sara Nuru, Barbara Meier, Jennifer Hof und Lena Gercke.

Neben ihrer beruflichen Karriere setzt sich Nuru international für fairen Handel ein und ist als Botschafterin des Ministeriums für nachhaltige Entwicklung tätig. Gemeinsam mit ihrer Schwester gründete sie 2016 das Unternehmen "nuruCoffee" und unterstützt mit ihrem Verein "nuruWomen" äthiopische Frauen.

Das wurde aus der Siegerin der 5. GNTM-Staffel Alisar Ailabouni

Die Österreicherin mit syrischer Abstammung begann nach der Hauptschule eine wirtschaftliche Ausbildung in Bad Ischl und arbeitete vor ihrem großen GNTM-Sieg 2010 als Verkäuferin. Anders als viele andere GNTM-Gewinnerinnen schaffte es Alisar Ailabouni nach ihrem Model-Debüt auf der London Fashionweek 2011 auch international langfristig im Modelbusiness Fuß zu fassen. 

Nachdem sich die brünette Schönheit im selben Jahr vom klum'schen Management trennet, ging es mit ihrer Karriere steil bergauf. Manche bezeichnen die ehemalige Basketball-Spielerin als erfolgreichste GNTM-Gewinnerin. 

Jana Beller (GNTM): Die Gewinnnerin aus dem Jahr 2011

Jana Beller, welche 2011 den Titel "Germany's Next Topmodel" errang, modelt heute nur noch nebenbei. Nachdem die GNTM-Agentur "ONE eins-Management" den Vertrag mit der gebürtigen Russin aufgrund zahlreicher versäumter Termine vonseiten Janas fristlos kündigte, suchte sie nach einem zweiten beruflichen Standbein und ist heute Besitzerin von zwei Back-Filialen in Bochum, wo sie gemeinsam mit ihrem Freund Dimitri wohnt.

GNTM-Gewinnerin der 6. Staffel: Jana Beller.

7. Staffel (GNTM): Luisa Hartema hat Deutschland den Rücken gekehrt

Während der siebten Staffel GNTM, aus der sie schließlich 2012 als Siegerin hervorging, fiel Luisa Hartema vor allem wegen ihres Ehrgeizes auf. Ebendiese Charaktereigenschaft sorgte nicht zuletzt für ihren anschließenden Erfolg in der Modewelt und zahlreiche Aufträge, unter anderem mit dem britischen Onlineshop ASOS. Seit einiger Zeit lebt sie in New York und treibt von dort aus ihre Karriere als Model an.

Siegerin der 8. Staffel von GNTM: Lovelyn Enebechi

Das aus Hamburg stammende Model mit nigerianischen Wurzeln gewann 2013 die achte Auflage des Topmodel-Formats. Nach dem großen Sieg und dem Gewinn einer Prämie von 250.000 Euro holte sie ihr Abitur nach und verschwand größtenteils aus dem Rampenlicht. Auf ihren Social Media Kanälen gewährt sie immer wieder Einblicke, modelt jedoch nur noch selten.

Stefanie Giesinger gewann die 9. Staffel GNTM - und ist heute überall bekannt

Die aus Kaiserslautern stammende Stefanie Giesinger zählt wohl zu den bekanntesten Models aus der GNTM-Schmiede. Mit ihrer stets neutralen Art war sie eine der beliebtesten Kandidatinnen 2014 und überzeugte schließlich auch Heidi Klum. Seit ihrer Kindheit leidet Steffi an dem seltener Kartagener-Syndrom und musste mit 13 Jahren sogar notoperiert werden. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

@dior by @patdomingo - anzeige

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am

Doch vor allem ihrer optimistischen, herzlichen Art und Wandlungsfähigkeit hat sie ihren großen Erfolg zu verdanken. Seit ihrem Sieg bei GNTM arbeitet sie weiter im Modelbusiness und beeindruckt immer wieder mit tollen Bildern auf Social Media. Seit 2017 ist sie mit dem britischen YouTube-Star Marcus Butler liiert und lebt in New York.

Vanessa Fuchs gewann 2015: Das macht das GNTM-Model heute

Die 1,78 m große Schülerin aus Bergisch-Gladbach überzeugte Heidi Klum sofort. Und nicht zuletzt wegen demselben Heimatsort. Seit ihrem GNTM-Gewinn 2015 pendelt Vanessa Fuchs zwischen den internationalen Modemetropolen hin und her und lässt dabei auch ihre Social Media-Kanäle nicht zu kurz kommen. 

11. Staffel von GNTM: Kim Hnizdo geht mit Honey in die Geschichte ein

Wer an Kim Hnizdo denkt, erinnert sich sofort an das legendäre Umstyling der elften GNTM-Staffel. Die damalige Jura-Studentin, zuvor mit engelsgleichem Haar, ging mit Pixie Cut aus dem Umstyling von Heidi Klums TV-Sendung. Doch diese Typveränderung verhalf ihr schließlich zum großen Sieg am 12. Mai 2016 auf Mallorca. Mit der Modelkarriere läuft es sehr gut für die heute 23-Jährige und mittlerweile sind auch ihre Haare wieder nachgewachsen.

Auch mit ihrem damaligen Freund ging die Siegerin der 11. GNTM-Staffel in die Geschichte ein. "Honey" landete einige Jahre später sogar im Dschungelcamp - wie er auf die neue Frisur seiner damaligen Freundin reagierte, bleibt unvergessen in der Historie der Show. 

Celine Bethmann holte sich den GNTM-Titel mit zarten 18 Jahren

Am 25. Mai 2017 gewann die damals 18-jährige Celine die zwölfte GNTM-Staffel. Die Koblenzerin startet seitdem total durch: Zuletzt lief sie für das Luxus-Label Balmain und auf der Pariser Fashionweek. Ihren Erfolg hat sie jedoch nicht der klum'schen Modelagentur, sondern vielmehr der renommierten Agentur Elite Models zu verdanken. Genau wie ihre Vorgängerinnen lässt sie auch regelmäßig auf Instagram und Co. von sich hören und begeistert mit wunderschönen Bildern. 

Gewinnerin der 13. GNTM-Staffel: Toni Dreher-Adunega begeisterte nicht nur Heidi Klum

Die leidenschaftliche Poetry-Slammerin und dunkelhäutige Schönheit Toni aus Stuttgart wurde 2018 in den Kreis der GNTM-Siegerinnen aufgenommen, unterstützt seitdem soziale Projekte in Sambia und hat dort sogar die Patenschaft für ein Kind übernommen. Modeln ist weiterhin ihr großer Traum, den sie auch in Zukunft verfolgen möchte.

Simone Kowalski (14.Staffel) polarisierte die GNTM-Zuschauer

Die Siegerin aus dem letzten Jahr, Simone Kowalski, polarisierte des Öfteren, begeisterte jedoch Woche für Woche Heidi Klum und auch zahlreiche ProSieben-Zuschauer. Nach dem GNTM-Erfolg 2019 nahm sich die ehemalige Leichtathletin aufgrund von gesundheitlichen Problemen eine Social Media-Pause. Bis jetzt hat sich das Model größtenteils aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, verkündete aber an Weihnachten auf ihrem Instagram-Profil, sich auf das kommende Jahr zu freuen.

Die Siegerin der 14. Staffel: Simone Kowalksi.

15. Staffel: GNTM-Gewinnerin Jacky Wruck ist das „Pferdemädchen“

2020 war Jacky Wruck (21) die glückliche Gewinnerin von Heidi Klums Castingshow. Im GNTM-Finale konnte sich die 21-Jährige gegen ihre Konkurentin Sarah Posch durchsetzen und errang schließlich den Sieg. In der gesamten Staffel fiel Jacky vor allem durch ihre Liebe zu Pferden auf, wurde daher als das „Pferdemädchen“ betitelt. Neben dem Modeln wendet sich Jacky aktuell auch der Schauspiel-Branche zu und hatte sogar eine Rolle in dem ZDF-Mehrteiler „Frühling“.

Diese Kandidatinnen haben es auch ohne den GNTM-Titel ins TV geschafft:

  • Nathalie Volk (Dschungelcamp)
  • Gina-Lisa Lohfink (Teilnahme an verschiedenen Formaten des Reality-TV)
  • Rebecca Mir (taff, ProSieben-Moderatorin)
  • Sarina Nowak (erfolgreiches Curvy-Model)
  • Anna Maria Damm (Influencerin, Youtube-Star)

Rubriklistenbild: © Tobias Hase / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare