GNTM-Staffel 2020

GNTM (ProSieben): Schöne Kandidatin hat gelbe Haut - "War nie beim Arzt"

  • Philipp Mosthaf
    vonPhilipp Mosthaf
    schließen

GNTM (ProSieben): Heidi Klum dürfte in der Show schon einige besondere Models begrüßen. Doch eine Kandidatin mit gelben Händen gab es noch nie. Der Grund: Eine irre Sucht.

  • In diesem Jahr findet bereits die 15. Staffel von GNTM auf ProSieben statt
  • 28 Teilnehmerinnen waren bei der Endrunde dabei
  • Auch eine Kandidatin mit gelber Haut - aufgrund einer Lebensmittelsucht

Landau in der Pfalz - Die 15. Staffel von GNTM (GNTM: Alle Infos zu den Kandidatinnen und der Jury*) ist in vollem Gange, von den 28 Kandidatinnen sind noch 16 übrig (Stand: 12.03.2020), wie extratipp.com* berichtet. Auch in diesem Jahr sind wieder die schönsten Mädels aus Deutschland und Österreich bei „Germany's next Topmodel“ (GNTM: Start und Sendetermine der aktuellen Staffel 2020 bei ProSieben*), um Modelmama Heidi Klum (GNTM: Alles über die Jurorin Heidi Klum - ihre Model-Karriere, ihr Leben und Shows*) von sich zu überzeugen und als Siegerin aus GNTM hervorzugehen.

Wie jedes Jahr ist auch in dieser GNTM-Staffel die Bandbreite an unterschiedlichen Kandidatinnen extrem hoch. Es gibt tätowierte Models, unterschiedliche Hautfarben, verschiedene Haarfarben - und ein GNTM-Nachwuchsmodel mit gelber Haut. Das gab es noch nie in der ProSieben-Show. Auch der Grund ist irre: Es handelt sich um eine Lebensmittelsucht. Damit sei sie nie zum Arzt, wie die Kandidatin erzählt.

GNTM (ProSieben): Kandidatin ist süchtig, hat deshalb gelbe Haut

In 17 Folgen der neuen Staffel sucht Heidi Klum „Germany's next Topmodel“. Tausende junge Frauen wollen Jahr für Jahr in die Fußstapfen ihrer bekannten Vorgängerinnen wie Lena Gercke oder Stefanie Giesinger treten. Seit 2006 läuft GNTM auf ProSieben und ist damit quasi eine Institution im deutschen Fernsehen. Doch die Quoten von GNTM gehen in den vergangenen Jahren trotz einiger Änderungen stetig zurück. Den Auftakt zur neuen GNTM-Staffel verfolgten 2,02 Millionen Zuschauer. Seitdem pendelt die Show bei zwei Millionen Zuschauern. Dabei verpassen Millionen von Zuschauer in diesem Jahr eine sehr außergewöhnliche Kandidatin.

GNTM-Kandidatin Marie Rathay (19) aus Landau in der Pfalz fiel Modelmama Heidi Klum sofort auf. Die Lehramtsstudentin hat aufgrund einer Sucht gelbe Haut. Das Nachwuchsmodel, das in der vierten Folge rausflog, ist süchtig nach Karotten. Seit Jahren isst Marie Rathay Unmengen an Rohkost und bekam daher sogar gelbe Haut. Wegen dieses Hautproblems war die GNTM-Kandidatin jedoch nie beim Arzt.

GNTM (ProSieben): Marie Rathay hat gelbe Haut wegen ihrer Karottensucht

„Es müsste ungefähr vor drei oder vier Jahren gewesen sein“, berichtet Marie Rathy t-online.de vom Beginn ihrer Sucht nach Karotten. Die GNTM-Kandidatin habe die Verfärbungen auf ihrer Haut selbst gar nicht gemerkt. Sie wurde von ihrer Freundin auf die gelblich verfärbten Hände angesprochen. „Ich bin damit auch nie zum Arzt gegangen, da ich die Ursache für meine gelben Hände selbst feststellen konnte.“ Viele können der GNTM-Kandidatin ihre Karottensucht nicht glauben. „Bis jetzt wurde ich schon öfters gefragt, ob es nicht einfach nur ein Selbstbräunerrückstand an meinen Händen sei“, so die 19-jährige Studentin im Interview.

Tatsächlich ist es erstaunlich, wie gelb die Hände von Marie Rathay sind. Leider können wir ihren Weg zur nächsten GNTM-Siegerin nicht verfolgen, da sie im „Shoot Out“ rausflog und nur Platz 19 bei der diesjährigen GNTM-Staffel belegte.

Die erste GNTM-Kandidatin von Heidi Klum muss unter Corona-Quarantäne.* Auf Instagram spricht sie nun ganz offen über ihre Situation.

In Folge 7 der 15. Staffel GNTM werden die Kandidaten mit pikanten Fragen bombardiert.* Mareike Lerch reagiert dabei auf eine Frage alles andere als souverän.

GNTM (ProSieben): Ist Moderatorin und Jury-Chefin Heidi Klum etwa zu krank für die Show?* Die Fans stehen vor einem Rätsel.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © dpa & Instagram Screenshot (Fotomontage extratipp.com)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare