Fiese Vergleiche und kreative Memes

GNTM: ProSieben-Zuschauer entsetzt über Gesicht von Designer Manfred Mugler

Der französische Modedesigner Thierry Mugler kommt am Donnerstag (02.09.2010) in Berlin zur Weltpremiere der Show „Yma“ in den Friedrichstadtpalast. Daneben: Twitter-Memes nach der ersten GNTM-Folge.
+
gntm-manfred-mugler-twitter-memes.jpg

Heidi Klum sucht zum 16. Mal „Germany‘s next Topmodel“. Doch schon jetzt sorgt die Modelshow für heftige Diskussionen - unter anderem wegen Manfred Muglers Gesicht.

Berlin - Neue Staffel, neue Models , neue Gastjuroren: GNTM geht in die 16. Runde. Doch schon nach der ersten Folge muss sich Modelmama Heidi Klum (47) schwerer Kritik stellen. Modedesigner Manfred Mugler (72) sorgt nicht nur mit seinem Verhalten für entsetzen - auch sein Gesicht wirft bei den TV-Zuschauern Fragen auf.

GNTM 2021: Sexismus und nackte Haut statt Toleranz und Inklusion

Deutschland sucht wieder nach dem nächsten großen Supermodel. „Germany‘s next Topmodel“ geht in die 16. Runde und die neue Staffel steht unter der großen Headline Diversity und Toleranz. Doch bereits nach Folge Eins (Alle Sendetermine ab dem 04. Februar 2021) hagelte es Kritik und negative Schlagzeilen. Es ist nämlich besonders auffällig, wie viel nackte Haut jetzt schon zu sehen ist.

Im Mittelpunkt der Aufregung steht Gastjuror Manfred Mugler. Seine Aussagen seien sexistisch und er hat einige GNTM-Kandidatinnen mit seinem Handy fotografiert - mehr als unpassend, da ist sich die Twitter-Community einig. Doch nicht nur sein Verhalten stößt den TV-Zuschauern sauer auf - das Internet fragt sich: Was ist mit Muglers Gesicht passiert?

GNTM-Gastjuror Manfred Mugler als Meme-Vorlage

Dass ein Beauty-Doktor am Gesicht von Manfred Mugler Hand angelegt hat, ist offensichtlich. Vor allem die breite Nase und die quadratische Kopfform des GNTM-Gastjurors (Das sind die Juroren der neuen Staffel 2021 mit Heidi Klum) fallen auf. Wenn man alte Fotos des Designers anschaut, sieht man die Veränderung noch deutlicher. Und nachdem Twitter nun mal Twitter ist, überfluteten kurze Zeit später zahllose Memes das Internet.

GNTM-Zuschauer entsetzt von Gesicht von Designer Mugler

Doch nicht nur der Vergleich mit einer „Berghain-Schwester“ fällt. Mit seinem Schnauzer und seinem Jogginganzug erinnert der GNTM-Gastjuror die TV-Zuschauer auch an Wario, Super Marios Erzfeind. Auch Vergleiche mit Mickey Rourke aus dem Film „Wrestler“ fallen. Ein Twitter-Nutzer warnt außerdem davor Mugler nicht mit Muggel zu verwechseln - Nicht-Zauberer aus dem Harry-Potter-Universum. Und postet ein Bild von Vernon Dursley, dem Onkel von Harry Potter.

GNTM-Zuschauer sind wahre Meme-Maschinen: Manfred Mugler hier im Vergleich mit Vernon Dursley.

Doch was ist nun eigentlich mit dem Gesicht von Manfred Mugler passiert? Der Modedesigner macht aus seinen Schönheits-Operationen kein Geheimnis, auch wenn die Entscheidung für den drastische Eingriff nicht ganz freiwillig war. „Ich habe keine Implantate, auch wenn ihr das alle denkt. Aber mein Gesicht wurde rekonstruiert, nachdem ich einen schlimmen Unfall im Fitnessstudio hatte, bei dem es komplett zerschmettert wurde“, verrät er dem Magazin „Numéro Homme“ schon 2017.

Im Gespräch mit dem „Interview“-Magazin ging er verriet er weitere Details - so habe er ein Stück Hüftknochen im Kinn. „Ich wollte, dass mein Gesicht Fortschritt ausdrückt. Nach Jahren als dünner Balletttänzer, wollte ich ein Krieger sein. Ich habe so viel erlebt, so viel gekämpft. Ich bin ein Superheld, also sollte ich auch das Gesicht eines Superhelden haben.“

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare