1. extratipp.com
  2. #TV

„Fremdschämen hoch 10“: Zuschauer fassungslos über arrogante First-Dates-Kandidatin

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Fotomontage: links Ann-Sophie und Georgios, rechts Ann-Sophie alleine
Ann-Sophie scheint über ihr Date alles andere als happy. © Screenshot/TVNOW

„First Dates“-Fans müssen bei der Folge vom 30. August stark sein. Denn die Szenen, die sich zwischen Georgios und Ann-Sophie abspielen, sind zum „Fremdschämen“.

Schweigend sitzen Georgios (18) und Ann-Sophie (18) nebeneinander auf dem Sofa. Schon die Begrüßung läuft holprig ab. Georgios wirkt nervös und überfordert. Ann-Sophie hingegen selbstbewusst und taff. Gefühlt minutenlang fällt den beiden „First Dates“-Kandidaten kein Gesprächsthema ein. Ann-Sophie versucht die unangenehme Situation mit einem Kichern zu überspielen. Es scheint hoffnungslos. Und auch als Georgios endlich eine Frage einfällt, die er der Dunkelhaarigen stellen kann, kommt das Gespräch nicht in Fahrt.

„Welche Nationalität hast du?“, will der Schüler wissen. Augenkontakt zu halten fällt ihm schwer. „Deutsch“, erwidert Ann-Sophie. Erneutes Schweigen. „Ich bin aus Griechenland“, so Georgios, um die Leere zu füllen. Scheint die Heidenheimerin aber nicht zu jucken. Lediglich ein Nicken kann der Grieche seinem Date entlocken.

„Grüne Augen sind ein Must-Have“: Ist Georgios Ann-Sophie nicht gut genug?

Die 18-Jährige scheint Georgios längst abgestempelt zu haben. Denn der Dunkelhaarige will einfach nicht in ihr Beuteschema passen. Der sollte nämlich unbedingt grüne Augen haben, schlank sein, aber trotzdem muskulös und vor allem Markenschuhe sollte er tragen. „Die Schuhe waren ganz okay, aber nicht meins“, so das vernichtende Urteil von Ann-Sophie. „Schau mich mal kurz an“, fordert die Georgios auf. „Unglaublich!“, so Ann-Sophie voller Entsetzen, als sie feststellt, dass Georgios noch nicht einmal grüne Augen hat. „Das ist das Wichtigste! Das andere ist Hintergrund“, erklärt sie.

Und auch als Georgios erzählt, dass er weder Shisha raucht, noch Alkohol trinkt, kann Ann-Sophie nur mit dem Kopf schütteln. „Ich bin gerade einfach ein bisschen geschockt“, stellt die First-Dates-Kandidatin fest, „Es waren nicht meine Vorstellungen und meine Erwartungen, was dann da saß.“

„First Dates“-Zuschauer sind außer sich

Screenshots von Facebook-Kommentaren
Die Facebook-Nutzer sind sich einig: Ann-Sophie ist schuld an der schlechten Stimmung. © Screenshot/Facebook

„Ohje der Arme, wenn er ihr nicht gefällt, dann kann sie es ihm doch höflich sagen und nicht so hochnäsig ihn ignorieren und totales Desinteresse zeigen!“, schreibt ein Facebook-Nutzer unter einen Clip der Szenen. „Komplett ohne Manieren und unfassbar selbstverliebt“, findet ein anderer. Während viele die Situation zwischen Georgios und Ann-Sophie „zum Fremdschämen“ finden, kommentiert ein weiterer Facebook-Nutzer: „Das war das schlimmste Date aller Zeiten.“

Auch interessant

Kommentare