1. extratipp.com
  2. TV

The Masked Singer: Neue ProSieben-Show ab 2022 „The Masked Dancer“

Erstellt:

Kommentare

The Masked Dancer
Nach The Masked Singer folgt bald The Masked Dancer © ProSieben

Im Frühjahr 2022 soll es eine neue aufregende Show auf Prosieben geben: „The Masked Dancer“. Nachdem „The Mask Singer“ ein voller Erfolg ist, möchte die Redaktion von ProSieben eine weitere Rateshow schalten. Die Kommentare der Fans sind gemischt. 

München- Derzeit heißt es Samstagabend ab 20:15 wieder Raten auf ProSieben: „The Masked Singer“ startete bereits vor ein paar Wochen. Es ist erneut ein voller Erfolg. Die Jury sorgt für gute Unterhaltung und auch in diesem Jahr sind die Masken erneut wahre Kunstwerke. Im kommenden Frühjahr soll es nun eine ähnliche Rateshow geben. 

Bei „The Masked Singer“ müssen Stars unter den Masken live auf der Bühne Songs performen. Ob sich dahinter ein echter Sänger oder eine echte Sängerin verbirgt, ist oft die Frage. Nicht nur die Jury darf raten, auch das Publikum darf mitraten. Nachdem die Show wieder ein voller Erfolg ist, geht ProSieben weiter: Im ersten Halbjahr 2022 soll eine Schippe daraufgelegt werden. Mit „The Masked Dancer“ soll der Ratespaß weitergehen. 

Alles wird „The Masked…“

Auf der offiziellen Facebook-Seite von „The Masked Singer“ gab ProSieben diese Neuigkeit nun bekannt. Der Post hat bereits 1.900 Likes. Doch nicht alle Fans finden die Idee gut. Viele Follower halten es für überflüssig: „Als nächstes masked Moderator, masked Kameramann und masked Nachrichtensprecher…Zu viel ist nicht gut!“ oder „Boah, jetzt wird auch alles aus einem Format gequetscht.“ Die Redaktion von „The Masked Singer“ reagierte auf die Kommentare. Sie rechtfertigen sich und meinen, man soll sich doch einfach einmal überraschen lassen und nicht schon zuvor urteilen. Zum Glück überwiegen die positiven Kommentare. Zahlreiche Fans freuen sich auf das neue Format und können es kaum erwarten, wer sich unter den tanzenden Masken verbergen wird. 

Auch interessant

Kommentare