„Die Schlange ist echt ... vielleicht“

ZDF Fernsehgarten: Andrea Kiewel schießt gegen Sonja Zietlow und Daniel Hartwich

Andrea Kiewel zeigt mit dem Finger auf Daniel Hartwich und Sonja Zietlow (Fotomontage)
+
ZDF Fernsehgarten: Andrea Kiewel schießt gegen Sonja Zietlow und Daniel Hartwich (Fotomontage)
  • Alica Plate
    VonAlica Plate
    schließen

Andrea Kiewel verspottete am 20. Juni 2021 vor einem Millionen-Publikum Sonja Zietlow und Daniel Hartwig. Der Grund: Ihre Moderationen im Dschungelcamp.

Mainz - Der „ZDF-Fernsehgarten“ ging am 20. Juni 2021 in die nächste Runde. Das Motto diesmal: „Escape-Room“. Schlagerstar Ross Antony durfte dabei gemeinsam mit seinem Mann Paul verschiedene Rätsel lösen und so ein Urlaubsgeld für eine Zuschauerfamilie erspielen. Doch nicht Ross, sondern Andrea Kiewel (55) machte dabei erneut von sich reden. Sie und Steven Gätjen, der Kiwi bei der Moderation unterstütze, verspotteten vor einem Million-Publikum ihre TV-Kollegen Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Ausschlaggebend dafür war ein Escape-Room im Dschungel-Fieber.

ZDF-Fernsehgarten: Ross Antony und Paul wagen sich in den Escape-Room

Im ZDF-Fernsehgarten (alle Infos zur Show) kommt es immer wieder zu atemberaubenden Auftritten, spektakulären Experimenten und jede Menge Kiwi-Witz. Denn dass die Moderatorin zu Späßen aufgelegt ist, stellte sie auch am 20. Juni unter Beweis. Dieser ging dieses Mal jedoch auf Kosten des Dschungelcamp-Moderations-Duos, bestehend aus Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Während sich Ross Antony gemeinsam mit seinem Mann durch drei verschiedene Escape-Räume rätselt, macht sich Andrea Kiewel (alle Infos zur Moderatorin) beim „Dschungel“-Raum über die beiden Moderatoren lustig. Ein fieser Seitenhieb, der auch Steven Gätjen, der den TV-Star in der Show unterstützt, dazu veranlasst, nochmal nachzutreten.

Ross Antony und Paul Reeves im Escape-Room

Wir sind nun auch bei Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen

ZDF-Fernsehgarten: Andrea Kiewel macht sich über Sonja Zietlow und Daniel Hartwich lustig

„Der Dschungelroom hat es in sich“, da ist sich Kiewel sicher. Statt sich Sorgen ums Rätseln zu machen, scheint Ross nur eins zu interessieren: „Ist das eine echte Schlange?“, erkundigt er sich aufgeregt bei Kiwi. Statt seine Angst zu mindern, verspottet die Moderatorin lieber ihre Kollegen. „Die Schlange ist echt ... vielleicht!“, zieht sie die Aussagen von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich ins Lächerliche. Eine Anspielung, die sich auch Steven nicht entgehen lassen will: „Du hast gewonnen - eventuell“, so der TV-Star. Es folgt hämisches Lachen. (Auch interessant: Andrea Kiewel bringt Zuschauer mit Gender-Sprache zum Ausflippen - „Mensch und Menschin).

Von dem Seitenhieb ließen sich Ross Antony und Paul jedoch nicht beeinflussen. Mutig wagen sie den Schritt in den letzten Escape-Room und erspielen eine Summe von satten 3000 Euro, welche die Zuschauer-Familie für eine Auslandsreise verprassen dürfen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare