1. extratipp.com
  2. #TV

Z-Wort gesagt: Moderator entschuldigt sich für Eklat bei „Volle Kanne“

Erstellt: Aktualisiert:

Der Moderator Florian Weiss entschuldigt sich, nachdem er das Z-Wort bei „Volle Kanne“ ausgesprochen hat. (Fotomontage)
Der Moderator Florian Weiss entschuldigt sich, nachdem er das Z-Wort bei „Volle Kanne“ ausgesprochen hat. (Fotomontage) © ZDF Mediathek

Bei „Volle Kanne“ (ZDF) sorgte eine Aussage von Moderator Florian Weiss für einen Eklat. Nachdem er in der Sendung das Z-Wort benutzt hatte, korrigierte ihn sofort sein Gast. Später entschuldigte er sich.

Düsseldorf - „Volle Kanne“ (ZDF) ist eines der beliebtesten Vormittagsprogramme im TV. Doch am vergangenen Dienstag sorgte der Moderator und Radiosprecher Florian Weiss (44) für einen verbalen Ausrutscher, der nicht nur den Zuschauern aufgefallen sein durfte, sondern auch seinem Studiogast Van Bo Le-Mentzel. Für die Tatsache, dass er vor laufenden Kameras das Z-Wort ausgesprochen hat, entschuldigte sich der Moderator noch in der Sendung.

Z-Wort bei „Volle Kanne“: Moderator Florian Weiss entschuldigt sich nach Eklat

Van Bo Le-Mentzel ist Architekt, entwirft Tiny Houses und war in der Themenwoche rund um das Thema Wohnen bei Florian Weiss zu Gast im „Volle Kanne“-Studio. Der 44-Jährige erzählte von dem Trend des „Van Life“ - die Menschen geben ihre Wohnung oder ihr Haus auf, um in einem Van zu leben. Van Bo Le-Mentzel erzählt bei ZDF, dass es nicht nur um technische Fragen gehe, sondern vor allem um gesellschaftliche. Eben darum, wie einen die Mitmenschen und die Gesellschaft aufgrund dieses Lifestyles wahrnimmt. Florian Weiss fragt bei seinem Gast nach: „Bist du noch ein normaler Mitbürger oder bist du schon ein Z.....?“

„Volle Kanne“ (ZDF) am 17. August: Florian Weiss und der Architekt Van Bo Le-Mentzel sprechen übers Wohnen.
„Volle Kanne“ (ZDF) am 17. August: Florian Weiss und der Architekt Van Bo Le-Mentzel sprechen übers Wohnen. © ZDF Mediathek

Bei Van Bo Le-Mentzel klingen scheinbar sofort die Alarmglocken, denn er korrigiert den Fernseh- und Hörfunkmoderator sofort. „Oh, das Z-Wort würde ich so nicht sagen.“ Noch in der Sendung „Volle Kanne“ folgte eine Entschuldigung von Florian Weiss, auch die Pressestelle des ZDF gab auf Nachfrage von DWDL an, dass der Moderator sich „für die Wortwahl entschuldigt und bedauert, wenn er Gefühle von Sinti und Roma verletzt haben sollte.“

Auch interessant

Kommentare