1. extratipp.com
  2. TV

„Vom Basti wahrscheinlich“: Ekaterina Leonova und Mathias Mester tanzen mit blauem Auge bei „Let‘s Dance“

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Bei „Let‘s Dance“ absolvieren Profitänzer und Promis ein hartes Training. Dabei müssen die Tanz-Neulinge viel Neues lernen. So kam es jüngst zu kleinen Unfällen.

Köln - Beim Tanztraining zu „Let‘s Dance“ (hier alle News auf der Themenseite) geben die Promis alles. Woche um Woche lernen die Teilnehmer der Tanzshow auf RTL einen neuen Tanz und eine anstrengende Choreografie. Per Instagram geben sie und ihre professionellen Tanzpartner immer wieder Backstage-Einblicke in das harte Training - dabei kam es auch zu einem blauen Auge.

TV-SendungLet's Dance
SenderRTL
Erstausstrahlung3. April 2006
ModerationDaniel Hartwich, Victoria Swarovski

Ekaterina Leonova und Mathias Mester zeigen ihre blauen Augen vom „Let‘s Dance“-Training

 „Blendend“, geht es ihr, beschreibt Ekaterina Leonova am Frühstückstisch, den sie sich kurz vor der Show mit Mathias Mester teilt. So ganz stimmt das aber doch nicht, wie die beiden im Anschluss doch zugeben.

Vom harten Training mögen einige über Muskelkater klagen - die beiden zeigen jeweils ein blaues Auge in die Instagram-Kamera. „Wir haben blaue Augen“, erklärt Ekaterina Leonova.

Ekaterina Leonova und Mathias Mester zeigen ihr blaues Auge.
Ekaterina Leonova und Mathias Mester zeigen ihr blaues Auge. © Screenshot Instagram/letsdance/ekatleonova

„Let‘s Dance“: Ekaterina Leonova und Mathias Mester tanzen mit blauem Auge

Woher der kleine Zwischenfall kommt? „Keine Ahnung, das ist vom Basti wahrscheinlich“, scherzt Leonova, die von ihren Fans liebevoll „Ekat“ genannt wird.

Schon zuvor sprach Leonova über ihr unfreiwillig farblich unterlegtes linkes Auge auf Instagram. „Du hast extra einen Filter benutzt, damit man mein blaues Auge nicht sieht. Jemand hat mich geschlagen“, witzelte sie in Richtung Tanzpartner Bastian Bielendorfer. Und weiter: „Mein Auge ist richtig blau“.

Mathias Mester mit Kühlpack nach dem „Let‘s Dance“- Training

Weitere Erklärungen zu ihren Wehwehchen liefern die beiden aber nicht. Vermutlich, weil sie selbst nicht genau wissen, wie sie sich das Ganze zugezogen haben. So oder so: Die beiden nehmen es mit Humor.

Im Einspieler von Mester gibt es aber zumindest eine Erklärungsidee: Bei einer Drehung holte er sich aus Versehen einen Schlag von Tanzpartnerin Renata Lusin ab, den er im Anschluss mit einem Kühlpack kühlte. Auf der Tanzfläche selbst ist dann aber nichts mehr von den kleinen Schönheitsmakeln zu sehen, schließlich warten Backstage die besten Hair und Make-up-Artists.

„War nicht so witzig“: Mike Singer teilt fiesen Sturz bei „Let‘s Dance“-Training

Auch Mike Singer hatte bei „Let‘s Dance“ im Training mit Christina Luft schon einen kleinen Unfall. Bei einer Hebefigur ging es statt nach oben nach unten. „War nicht so witzig“, teilte der Sänger auf Instagram die Szene. Verwendete Quellen: instagram.com/letsdance; instagram.com/ekatleonova; Let‘s Dance-Sendung vom 08.04.2022/RTL

Auch interessant

Kommentare