Castingshow

DSDS (RTL): Kandidatin spricht offen über Dieter Bohlen - so ist Jury-Boss ohne Kameras

  • Natascha Berger
    vonNatascha Berger
    schließen

DSDS (“Deutschland sucht den Superstar“)  beim TV-Sender RTL: Eine ehemalige Kandidatin spricht offen über Dieter Bohlen und enthüllt, wie der Poptitan sich gibt, wenn die Kameras aus sind.

  • Die 17. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) geht nun in die Liveshows
  • Sieben Kandidaten kämpfen bei der RTL-Show noch um den Sieg
  • Eine ehemalige Kandidaten packt nun über Juror und Poptitan Dieter Bohlen (66) aus

Köln - Die 17. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS)* wird wohl in die Geschichte eingehen. Abgesehen davon, dass die Liveshows (DSDS (RTL): Sendetermine 2020 - Datum und Uhrzeiten der Casting-Show*) erstmals in all den Jahren ohne Zuschauer stattfinden werden, schmiss der Sender RTL den Sänger Xavier Naidoo (48) aus der DSDS-Jury. Während Dieter Bohlen (66)* sich sonst zu vielen Geschehen auf Instagram äußert, ist es seit dem Skandal-Video von Xavier Naidoo ruhig um den Poptitan geworden. Eine ehemalige Kandidatin spricht nun in einem Interview offen über Dieter Bohlen und verrät, wie der DSDS-Boss ist, wenn die Kameras aus sind. Extratipp.com* berichtet.

Dieter Bohlen ist sprachlos über das Video von Ex-DSDS-Kollege Xavier Naidoo.

DSDS-Skandal: RTL wirft Xavier Naidoo aus der Jury

Es ist der wohl größte Skandal in 17 Jahren DSDS: Xavier Naidoo wurde kurz vor den Liveshows aus der Jury verbannt. Grund für das DSDS-Aus war ein aufgetauchtes Video*, wegen dessen Inhalt dem 48-Jährigen von vielen Seiten Rassismus vorgeworfen wurde. Auch Dieter Bohlen bezog bereits Stellung und schrieb, er sei „sprachlos“. Der Produzent und Musiker ist seit der ersten Staffel der Show dabei und sucht sich seine Kollegen in der Jury selbst aus - umso größer dürfte nun der Schock für den 66-Jährigen sein.

Liveshows bei DSDS (RTL) in der 17. Staffel komplett anders

Spannend könnte am kommenden Samstag (14. März) werden. Da zeigt RTL ab 20.15 Uhr die erste der drei Liveshows, die erstmals komplett anders ablaufen. Neben einer Änderung im DSDS-Konzept* müssen Zuschauer aufgrund des Coronavirus* draußen bleiben und die Show vom Fernseher aus bewerten. So wird DSDS, ähnlich wie viele Fußballspiele, zu einer Geistershow. Auch wie die Juroren rund um Dieter Bohlen sich zu dem Jury-Aus von Xavier Naidoo äußern werden, bleibt abzuwarten. Nun ist zumindest klar, wer sein Nachfolger wird: Schlagerstar Florian Silbereisen kommt in die DSDS-Jury.

Die DSDS-Jury noch mit Xavier Naidoo - in den Liveshows hat Dieter Bohlen nur noch zwei Kollegen.

DSDS-Kandidatin Kristina Shloma spricht offen über Juror Dieter Bohlen 

In einem Interview mt pnp.de spricht nun Kristina Shloma (22) offen über ihre Zeit bei DSDS. Die schöne Brünette flog in der letzten Runde im Süfadrika-Recall raus und blickt auf die Tage mit Dieter Bohlen zurück. Wie ist der Poptitan, wenn die Kameras aus sind? Im Fernsehen soll der 66-Jährige ganz anders wirken, als im direkten Kontakt, so Kristina. Die harten Sprüche gehören laut der DSDS-Teilnehmerin zu seiner „coolen Rolle“, er sei sonst ein wirklich netter Mensch.

Die 22-Jährige verrät ein weiteres Detail: Abgesehen von den Auftritten, hätten die Kandidaten nicht viel Kontakt zu den Juroren gehabt. Zeit für persönliche Gespräche abseits der Kameralinse habe es also nicht gegeben, so Kristina Shloma. 

Dieter Bohlen ist seit kurzer Zeit auch bei TikTok aktiv. Nun zeigte sich der DSDS-Juror mit TikTok-Star Falco Punch in einem Video. Dabei missachteten beide die Corona-Regeln.

Marco ist der ältere Bruder von Pietro und war auch schon mit einer bekannten Schlagersängerin zusammen. So gut sieht der Bruder von Sarah Lombardis Ex aus.*

DSDS-Boss Dieter Bohlen lüftet ein Geheimnis - es geht um den Sieger des diesjährigen Staffel Ramon Roselly und das bald erscheinende Album "Herzenssache".

* extratlipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare