Überraschende Nachricht

DSDS (RTL): Ramon Roselly erhält überraschende WhatsApp - Dieter Bohlen muss dringend was loswerden

DSDS: Ramon Roselly gewann vor Kurzem die TV-Castingshow. Der Schützling von RTL-Juror Dieter Bohlen erhielt jetzt eine unerwartete Whatsapp-Nachricht von seinem Mentor.

  • DSDS ist eine der bekanntesten deutschen Castingshows
  • Dieter Bohlen sitzt bereits seit 2002 in der RTL-Jury
  • Ramon Roselly erhielt vor Kurzem eine überraschende Nachricht des Poptitans

Köln - Erst vor Kurzem feierte Schlagersänger Ramon Roselly (26) seinen Durchbruch als Musiker. Die RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) und Chef-Juror Dieter Bohlen (66) ebneten dem 26-Jährigen den Weg. Zahlreiche RTL-Zuschauer versammelten sich am 04. April um das Finale der Casting-Show zu verfolgen - und schließlich Ramon Roselly als neuen "Superstar" und Sieger der Show zu feiern.

Ramon Roselly ging als Sieger aus der diesjährigen Staffel DSDS hervor

Vor Kurzem erhielt der DSDS-Sieger eine unerwartete Whatsapp-Nachricht von RTL-Juror Dieter Bohlen. Doch was steckt dahinter und was schrieb der Poptitan seinem Schützling?

DSDS: Das war der Anlass für Dieter Bohlens Whatsapp-Nachricht

Nach seinem DSDS-Sieg lief es rund für Ramon Roselly. Mit 80 Prozent der Zuschauerstimmen gewann der RTL-Sänger die 17. Staffel DSDS und stürmte kurz darauf mit dem DSDS-Siegersong "Eine Nacht" die deutschen Charts. Auch sein Debüt-Album "Herzenssache" ergatterte den zweiten Platz.

Seinen ersten Live-Auftritt fernab von DSDS absolvierte Ramon Roselly schließlich als Show-Act in der RTL-Tanzshow "Let's Dance". Für seine Performance erntete der DSDS-Sieger reichlich Lob und Anerkennung.

DSDS: Das stand in der Whatsapp-Nachricht an Ramon Roselly

Auch Dieter Bohlen ließ es sich nicht nehmen, seinem Schützling zu gratulieren. Der Produzent des Erfolgs-Songs "Eine Nacht" und Poptitan konnte Ramon Roselly jedoch nicht persönlich die Hand schütteln, sondern verfasste eine rührende Nachricht. Wie der stolze DSDS-Sieger im Interview mit rtl.de erzählt, schrieb DSDS-Juror Dieter Bohlen: "Du wieder! Live gesungen - du bist verrückt, dass du das immer riskierst. Echt mutig, super Auftritt, alles gut. Ich bin stolz auf dich."

Wie der DSDS-Sieger weiter erklärt, mache ihn diese Nachricht natürlich auch unglaublich stolz. Und mehr noch: DSDS-Star Ramon Roselly findet das Glück in den kleinen Dingen: "Es macht mich stolz und glücklich, dass ich überhaupt hier stehen darf. Und dass es alles so passiert ist, wie es passiert ist, das hätte ich mir wirklich nicht ausmalen können. (...) Macht einfach Spaß und ist schön."

DSDS: Das sind die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Karriere von Ramon Roselly

Auch für RTL-Sänger und Dieter Bohlen-Schützling Ramon Roselly hat die Corona-Krise beträchtliche Konsequenzen. Durch die fehlenden Auftritte kann der DSDS-Sieger seine Single sowie sein Debüt-Album nicht promoten, was ein beträchtliches Problem für einen Musiker am Anfang seiner Karriere darstellt. 

Auch die ehemalige DSDS-Teilnehmerin Juliette Schoppmann äußerte sich bei rtl.de bereits zu der Thematik um das Coronavirus und meinte: "Jetzt eine Karriere an den Start zu kriegen, ist wahnsinnig schwierig. Überall, wo du jetzt hingehen würdest, um zu promoten, gibt es gerade eigentlich nichts. Wir sind die einzige Sendung, die noch läuft. Das ist Wahnsinn." Somit bleibt wohl nur zu hoffen, dass RTL-Sieger Ramon Roselly sein Können ganz bald auch vor Publikum beweisen kann. 

Lesen Sie mehr zu Thema "DSDS" bei extratipp.com: Beliebte Kandidatin tot (†32) - sie wog bloß noch 38 Kilogramm

DSDS-Gewinner Ramon Roselly packt über sein Liebesleben aus - So brav ist der Schlagersänger gar nicht

Ramon Roselly ist einer der Shootingstars im deutschen Schlager. Der DSDS-Gewinner lebt für seine Musik und wirkt als wäre er auf der Bühne groß geworden. Dass das nicht immer so war erzählt er jetzt in einem Interview.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare