DSDS-Überraschung

DSDS (RTL): Topfavorit Ramon Kaselowsky heißt jetzt Roselly mit Nachnamen

  • Matthias Hoffmann
    vonMatthias Hoffmann
    schließen

DSDS 2020 (RTL): Der Topfavorit Ramon Kaselowsky hat jetzt einen neuen Namen. An Ramon Roselly werden sich die Fans erst mal gewöhnen müssen.

  • DSDS (RTL) läuft derzeit in der 17. Staffel
  • Ramon Kaselowsky gilt als großer Favorit auf den Sieg
  • Jetzt hat der 26-Jährige seinen Namen geändert - wieso eigentlich?

Köln - Was ist denn bitte mit "Deutschland sucht den Superstar"-Favorit Ramon Kaselowsky (26) passiert? Der DSDS-Sänger hat jetzt einen neuen Namen, berichtet extratipp.com*.

DSDS (RTL): Favorit Ramon ändert seinen Namen

Favoriten unter sich: Paulina und Ramon bei DSDS.

Sind wir mal ehrlich: Die aktuelle Staffel von DSDS (Alle Informationen zur Jury, den Gewinnern und Skandalen*) ist schon unterhaltsam. Noch vier Kandidaten kämpfen um den Sieg in der RTL-Castingshow. Es sind: Joshua Tappe (25), Chiara D'Amico (18), Paulina Wagner (22) und Ramon Kaselowsky. Alle überzeugen stimmlich, doch einer ragt besonders heraus: Ramon Kaselowsky. Der 26-Jährige hat auch eine ausgesprochen interessante Vergangenheit. Der Zschernitzer - das ist ein kleiner Ort in Nordsachsen mit gerade einmal 600 Einwohnern - stammt aus einer Schausteller- und Artistenfamilie, besuchte unglaubliche 44 Schulen.

In den bisherigen DSDS-Liveshows (Sendetermine 2020 - Datum und Uhrzeiten der Castingshow*) leistete sich der 26-Jährige keine Schwäche. Im Gegenteil. Es scheint, als steigere sich der Fanliebling von Mal zu Mal. Der Gebäudereiniger hat eine Vorliebe für angestaubte Schlager, denen er auf der RTL*-Bühne in Köln neuen Glanz einhaucht. Er performte in den Liveshows bisher folgende Songs:

  • "Mandy" (deutsche Coverversion)
  • "Rote Lippen soll man küssen"
  • "Du hast ja Tränen in den Augen"
  • "Über sieben Brücken musst du gehn"

Vor allem Jury-Chef Dieter Bohlen (66, Alle Infos über den DSDS-Juror, Sänger und Produzenten*), der laut eigener Aussage mit dieser Art von Musik nicht sonderlich viel anfangen kann, ist von dem DSDS-Talent Ramon Kaselowsky begeistert.

DSDS (RTL): So heißt Favorit Ramon ab sofort

Jetzt gab RTL bekannt, was Ramon Kaselowsky im großen DSDS-Finale der Fernsehshow* am kommenden Samstag singen wird. Die Songs sind "100 Jahre sind noch zu kurz" und "Tränen lügen nicht". Außerdem wird der Favorit - wie auch die übrigen drei Kandidaten - den Gewinnersong performen. Der stammt natürlich aus der Feder von DSDS-Papst Dieter Bohlen und heißt "Eine Nacht"

In dem Zusammenhang kam heraus, dass Ramon Kaselowsky seinen Namen ändert. Er tritt ab sofort unter dem Namen Ramon Roselly auf. Gegenüber klatsch-tratsch.de sagte der Sänger: "Ramon Roselly war schon von Anfang an mein Künstlername. Der Name stammt aus meiner Artistenfamilie. Mit dem Namen würde ich auch gerne weiter meinen Weg gehen."

DSDS (RTL): Steht Ramon am Samstag als Sieger fest?

Ramon Kaselowsky - jetzt Roselly - gilt als haushoher Favorit bei DSDS.

Das DSDS-Finale ist am Samstag, dem 4. April 2020. Gezeigt wird es ab 20.15 Uhr bei RTL. Jeder Kandidat singt drei Lieder, darunter den Finalsong von Dieter Bohlen. Dieser wird als Single veröffentlicht. Gegen 23.40 Uhr - wenn alles glattläuft - wird der Sieger der 17. Staffel von DSDS feststehen.

Lesen Sie mehr zum beliebten Thema "Deutschland sucht den Superstar" bei extratipp.com*: Corona-Stress beim Liebling von Chefjuror Dieter Bohlen - schmeißt RTL Ramon Kaselowsky jetzt raus?

Ein DSDS-Finalist startet jetzt auf YouTube durch - Fans sind begeistert

DSDS (RTL): Juliette Schoppmann offen über Ramon Rosellys Karriere - "Das ist Wahnsinn"

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare