Beliebte Castingshow

DSDS (RTL): Motsi Mabuse fragt Pietro Lombardi, ob er 2021 dabei ist - Antwort überrascht

DSDS: Pietro Lombardi wurde durch seine Teilnahme und seine Rolle als Juror bei DSDS bekannt. Nun sprach der Sänger mit Motsi Mabuse darüber, ob er auch 2021 neben Poptitan Dieter Bohlen in der RTL-Jury sitzen wird.

  • DSDS ist ein Castingshow-Format des Kölner Senders RTL
  • Pietro Lombardi saß die vergangenen zwei Jahre in der DSDS-Jury
  • Nun sprach der Sänger mit Motsi Mabuse über DSDS 2021

Köln - 17 Jahre schon gilt „Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) als eine der bekanntesten und erfolgreichsten Castingshows im deutschen TV. Doch nicht für alle Sieger des RTL-Formats kommt nach dem Sieg der große Ruhm. Oft hört man Monate nach dem großen DSDS-Finale nichts mehr von den Gewinnern und kann sich Jahre später kaum mehr an sie erinnern. Diese Sorge kennt Pietro Lombardi (27) jedoch nicht - der Sänger gewann die Castingshow von Dieter Bohlen (66) im Alter von 17 Jahren und ist auch heute noch landesweit bekannt.

NamePietro Lombardi
Geboren9. Juni 1992 (Alter 27 Jahre), Karlsruhe
Größe1,73 m
FernsehsendungenDeutschland sucht den Superstar

Den Höhepunkt von Pietros Lombardis Karriere stellte bisher seine Rolle als Juror bei DSDS dar - jener Show die zehn Jahre zuvor den Grundstein für seine musikalische Laufbahn legte. Im Gespräch mit „Let‘s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse (39) äußerte sich der Sänger kürzlich zu der Frage, ob er auch 2021 noch ein Teil der RTL-Jury sein wird.

DSDS: Pietro Lombardis musikalische Laufbahn

Am 19. Mai war DSDS-Juror Pietro Lombardi zu Gast bei dem YouTube-Kanal „Lasst uns reden, Mädels!“. Gemeinsam mit „Let‘s Dance“-Star Motsi Mabuse, Schauspielerin Saskia Valencia (55) und den Moderatorinnen Marijke Amado (66) und Marlene Lufen (49) sprach der RTL-Star über seine Jugend, Karriere und DSDS.

DSDS-Sieger Pietro Lombardi im Interview bei „Lasst uns reden, Mädels!“.

Was viele Fans überraschen dürfte: Pietro Lombardi wusste erst spät von seinem musikalischen Talent. Das gab der 27-Jährige in dem YouTube-Video gegenüber Motsi Mabuse zu. Ursprünglich wollte der DSDS-Juror Fußball-Profi werden. Nur durch einen Zufall kam er zur Musik: „In Karlsruhe gab es einen Karaoke-Wettbewerb und man durfte nur in diese Location rein, wenn man auch mitsingt.“

Anfangs waren der Sänger und seine Freunde stutzig, entschlossen sich dann jedoch, trotzdem auf der Bühne zu singen. „Mein erster Song, den ich performt habe, war „Hey Baby“ von DJ Ötzi“, erinnert sich Pietro Lombardi. Nach diesem Auftritt fand der RTL-Sänger Spaß am Performen und meldete sich schließlich bei DSDS an.

DSDS: Pietro Lombardi redet über seine Beziehung mit Sarah Lombardi

Sarah (27) und Pietro Lombardi galten lange als das absolute DSDS-Traumpaar. Nachdem sich die beiden in der achten Staffel der Castingshow kennengelernt hatten, folgte zwei Jahre später die Hochzeit. Doch 2017 dann der Schock: Die Sängerin und der DSDS-Gewinner hatten sich getrennt. Wilde Gerüchte und Schlagzeilen machten die Runde, das öffentliche Interesse war immens.

Heute stehen die beiden Musiker in einem guten Verhältnis zueinander und haben die Vergangenheit hinter sich gelassen. Pietro Lombardi gibt in dem Video zu: „Es ist alles genau richtig, wie es passiert ist. Ich glaube, wir sind beide glücklicher als davor.“

DSDS: Sitzt Pietro Lombardi 2021 noch in der RTL-Jury? - Antwort des Sängers überrascht

Nicht nur seine Beziehung zu Sarah Lombardi und sein Aufstieg als Musiker werden in dem YouTube-Video thematisiert, auch Pietro Lombardis Rolle als DSDS-Juror kommt zur Sprache. Als Motsi Mabuse den Sänger fragt, ob er sich vorstellen könnte, auch 2021 noch in der Jury neben Dieter Bohlen zu sitzen, überrascht Pietro Lombardi mit seiner Antwort.

Ohne eine konkrete Antwort zu geben, lächelt Pietro Lombardi vielsagend und meint: „Nur ich weiß, wie es nach DSDS ist. Und wie schwer es ist. Das kann keiner nachempfinden.“ Zudem mache es ihn stolz, den Kandidaten seine Erfahrungen mit auf den Weg zu geben. Abschließend meint der Sänger: „Also wenn ich dieses Jahr nochmal in die Jury kommen sollte...“

Motsi Mabuse befragt Pietro Lombardi zur DSDS-Jury 2021

Obwohl der DSDS-Juror den Satz nicht beendet, um keine Überraschung vorwegzunehmen, spricht sein Blick und Motsi Mabuses anschließendes Lachen für sich.

Lesen Sie mehr zu „DSDS“ bei extratipp.com: Vor dem DSDS-Sieg durchlebte Pietro Lombardi eine schlimme Zeit. Offen wie nie spricht der Sänger nun über seine dunkle Vergangenheit und bezeichnet sich dabei selbst als Versager.

Die beliebte DSDS-Finalistin Janina el Arguioui hat Zwillinge zur Welt gebracht - allerdings zehn Wochen zu früh. Nun kämpfen die Säuglinge ums Überleben.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare