Das Aus für Alexander Klaws?

DSDS (RTL): Oliver Pocher neuer Moderator? Fans vermuten das Aus für Alexander Klaws

Nahezu die komplette DSDS-Jury wurde vom Sender ausgetauscht. Wie zuletzt verkündet wurde, wird auch Schlagersängerin Maite Kelly neben Dieter Bohlen Teil der neuen Jury sein. Wird etwa auch der Moderatoren-Posten neu besetzt? Fans vermuten, dass Oliver Pocher die Stelle von Alexander Klaws einnehmen könnte.

Köln - Wochenlang wurde um die Besetzung der neuen DSDS-Jury spekuliert, jetzt haben sich Vermutungen endlich bestätigt. DSDS-Liebling Pietro Lombardi, Tänzerin Oana Nechiti und „Söhne Mannheims“-Star Xavier Nadoo sind endgültig raus. Auch Schlagersänger Florian Silbereisen, der für Xavier Naidoo eingesprungen war als Rassismus-Vorwürfe gegen ihn laut wurden, wird nicht in die TV-Jury zurückkehren. Stattdessen werden neben Jury-Chef Dieter Bohlen Schlagersängerin Maite Kelly, Reality-Show-Teilnehmer Michael Wendler und Popsänger Mike Singer in der Show nach musikalischen Rohdiamanten suchen.

Dieter Bohlen - Die fiestesten Sprüche des DSDS-Chefs

Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com
Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com
Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com
Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com
Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com
Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com
Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com
Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com
Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com
Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com
Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com
Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com
Ein fieser Spruch von Dieter Bohlen
Dieter Bohlens fieseste Sprüche gegenüber DSDS-Kandidaten © extratipp.com

DSDS-Fans sind von der neuen Jury-Besetzung enttäuscht

Vor allem Fans von DSDS-Gewinner (alle Gewinner im Überblick) Pietro Lombardi (28) sind enttäuscht und wünschen sich den sympathischen Sänger zurück in die Jury. Und auch der 28-Jährige selbst scheint über die Entscheidung des Senders traurig zu sein. Seinen Instagram-Followern gibt er in seiner Story immer wieder Hoffnung auf ein DSDS-Comeback. So teilt er mit seinen Fans die Vermutung, dass es nächstes Jahr wieder in der DSDS-Jury sitzen könnte. Sicher ist allerdings nichts.

Doch auch unabhängig von Pietro Lombardi scheinen DSDS-Fans nicht gerade begeistert zu sein von der neuen Besetzung. Das Netz macht sich vor allem über die Teilnahme von Michael Wendler (48) lustig. „Tiefer könnte das Format nicht mehr sinken“, findet beispielsweise ein Twitter-Nutzer. Und auch die Tatsache, dass Jury-Küken Mike Singer (20) dabei sein wird, belustigt die Zuschauer eher. „Wer zur Hölle ist das?“, fragt ein User des sozialen Netzwerks.

Wird auch der DSDS-Moderatoren-Posten neu besetzt?

Nachdem alle Jury-Mitglieder (abgesehen von Urgestein Dieter Bohlen) gnadenlos ausgetauscht wurden, könnte es als nächstes Alexander Klaws (36) an den Kragen gehen. Der Gewinner der ersten DSDS-Staffel wurde zum Nachfolger von Oliver Geissen (50) und moderierte seit diesem Jahr die Casting-Show. Ist auch sein Ende in Sicht? Fans der RTL-Sendung vermuten das Schlimmste, selbst von einem Oliver Pocher als zukünftigen Moderator wären sie an dieser Stelle wohl nicht mehr überrascht. Diese Vermutung teilt zumindest ein Fan auf Twitter - oder sollten wir eher sagen Befürchtung?

Im April 2020 fragte Promipool beim DSDS-Moderator Alexander Klaws nach, ob er auch im kommenden Jahr wieder in der Jury sein werde. „Das steht ja noch in den Sternen. [...] Ich bin ein viel beschäftigter Künstler, nicht nur Moderator, und von daher schaue ich erst einmal, wie mein nächstes Jahr aussieht“

Deswegen ist es denkbar, dass Oliver Pocher die DSDS-Moderation übernimmt

Oliver Pocher zusammen mit Michael Wendler in einer Show könnte eine interessante Kombination ergeben. Immerhin stichelte der Komiker schon des Öfteren gegen den Wendler und sogar seinen Vater. Beide wurden in seiner Show „Pocher - gefährlich ehrlich“ schon häufiger zum Gesprächsthema, woraufhin der Entertainer erstmal eine Anzeige vom Wendler-Vater kassierte. Mit Schlagersänger Michael Wendler konnte Oliver Pocher inzwischen die Wogen glätten, der 42-Jährige war sogar schon in der Wendler-Realityshow zu sehen, wo die beiden sich als Buddys gaben. Bei DSDS könnten sie also ein freudiges Wiedersehen feiern.

Außerdem ist Oliver Pocher in letzter Zeit vermehrt in den Medien zu sehen. Immer wieder liest man Schlagzeilen über seine Comedy-Shows und TV-Auftritte - stets an seiner Seite ist seine Frau Amira, mit der er sogar auf Comedy-Tour geht. Ob der Entertainer in der nächsten Staffel DSDS für frischen Wind sorgen wird? Alexander Klaws scheint bei den Zuschauern zumindest nicht allzu beliebt gewesen zu sein. Es ist also fraglich, ob er den Job noch einmal machen darf.

Infos über die Autorin, Claire Weiss:

Claire Weiss, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Sie liebt vor allem die Welt des Trash-TVs und ist Expertin, wenn es um „Kampf der Realitystars“ geht. Auch mit den deutschen Promis kennt sich Claire aus - ganz egal, ob es um DSDS-Gewinner Pietro Lombardi oder um Möchtegern-Stars diverser Realityshows geht. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Achim Scheidemann/picture alliance/dpa & Henning Kaiser/picture alliance/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare