Aus nach zwei Jahren?

DSDS (RTL): Fliegt Oana Nechiti aus der Jury? Infos von internem Meeting enthüllt

  • Philipp Mosthaf
    vonPhilipp Mosthaf
    schließen

DSDS (RTL): Ist nach zwei Jahren Schluss für Oana Nechiti in der Jury der Castingshow? Nun wurden Infos aus dem internen Meeting enthüllt.

  • Oana Nechiti (32) wurde durch "Let's Dance" auf RTL bekannt
  • Seit zwei Jahren sitzt sie in der Jury von DSDS
  • Folgt nun das Aus für die Profitänzerin als Jurorin?

Köln - Am 4. April fand das diesjährige Finale von "Deutschland sucht den Superstar" auf RTL statt. Doch auch mehr als drei Wochen danach ist die RTL-Castingshow DSDS immer noch in aller Munde. Zu viele Geschichten wurden auf und neben der Bühne geschrieben. Da war zum einen natürlich der Skandal um das DSDS-Jurymitglied Xavier Naidoo, dann die Neubesetzung mit Schlagerstar Florian Silbereisen und schließlich der überragende Sieg von Ramon Roselly (25) - das alles mitten in der Corona-Krise. Stets mittendrin: Die Jury um Dieter Bohlen (66), Pietro Lombardi (27) und Oana Nechiti (32). Seit zwei Jahren sind die drei RTL-Stars in der Jury von DSDS.

Zusammen mit dem geschassten Xavier Naidoo bildeten sie die beste Jury aller Zeiten bei DSDS. Ist nach dem Soulman nun auch für Profitänzerin Oana Nechiti Schluss in der RTL-Castingshow? Nun wurden Infos aus einem internen Meeting enthüllt.

DSDS (RTL): Finale mit höchster Reichweite seit fünf Jahren

Alle diese Schlagzeilen während der 17. Staffel von DSDS halfen RTL bei den Einschaltquoten. Die Castingshow war so gefragt wie seit Jahren nicht mehr. Das Finale von DSDS holte die höchste Reichweite seit über fünf Jahren. 4,24 Millionen Menschen schauten beim Rekordsieg von Ramon Roselly zu, der die Staffel mit über 80 Prozent der Zuschauerstimmen gewinnen konnte. Aber: Das Finale der 17. Staffel von DSDS erreichte einen Marktanteil von 16,9 Prozent beim Zielpublikum der 14- bis 49-jährigen Zuschauer. Das ist die schwächste Quote aller Zeiten beim werberelevanten Publikum, wie quotenmeter.de berichtet.

Nach zwei Jahren wird die DSDS-Jury mindestens ein neues Mitglied bekommen.

Ist es nun mal wieder an der Zeit, Veränderungen an der RTL-Castingshow vorzunehmen? Fakt 1: An

Poptitan und Jury-Boss Dieter Bohlen führt bei DSDS kein Weg

vorbei. Er wird auch 2021 auf dem Jury-Sessel sitzen. Fakt 2: Florian Silbereisen kehrt nach seinem Intermezzo bei DSDS nicht zurück. Wie ist mit Pietro Lombardi weitergeht, ist noch nicht sicher. Doch die

Anzeichen verdichten sich, dass nach Xavier Naidoo auch Oana Nechiti die DSDS-Jury verlassen wird

.

DSDS (RTL): Aus für Oana Nechiti? Infos aus internem Meeting aufgetaucht

Die 32-jährige Profitänzerin wurde durch die RTL-Tanzshow "Let's Dance" deutschlandweit bekannt, auch wenn sie die Show bei sechs Teilnahmen nie gewinnen konnte. 2019 folgte der Wechsel zu Dieter Bohlen und zur Jury von DSDS. Hier war sie in den vergangenen beiden Staffeln für die Bewertung der Stylings, der Auftritte und der Performances verantwortlich. Doch damit könnte nun Schluss sein. Direkt nach dem DSDS-Finale brodelte die Gerüchteküche, nachdem Oana Nechiti einen emotionalen Post verfasste und allen Beteiligten für die vergangenen zwei Jahre dankte.

Folgt nun die Bestätigung für das DSDS-Aus der ehemaligen "Let's Dance"-Tänzerin? Nach Informationen der BILD gab es bereits ein internes Meeting zwischen RTL und der Produktionsfirma. In diesem Meeting ging es auch um die Ablösung von Oana Nechiti als Jurorin bei DSDS, wie oben im Video zu sehen ist. Dieter Bohlen kann das Aus noch nicht bestätigen, jedoch bekräftigte der Poptitan, der er gerne mit Oana Nechiti bei DSDS weiterarbeiten würde.

DSDS-Kandidatin nimmt 100 Kilo ab - sie ist nicht wiederzuerkennen

DSDS-Gewinner Pietro Lombardi bestätigt Schönheits-OP "Ich werde es mir jetzt wegmachen lassen"

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare