1. extratipp.com
  2. #TV
  3. DSDS

DSDS: Wird Florian Silbereisen neues Jury-Mitglied? Er könnte Michael Wendlers Platz einnehmen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Mosthaf

DSDS befindet sich weiterhin auf Talfahrt. Die Quoten der erfolgreichen RTL-Castingshow sinken, das Interesse nimmt ab. Könnte nun wieder Schlagerstar Florian Silbereisen helfen?

Köln - Aktuell schippert das DSDS-Schiff über den Rhein, die Castings stehen an. Wie es aussieht, fährt der Dampfer mit Kapitän Dieter Bohlen flussabwärts, denn die erfolgreiche RTL-Castingshow befindet sich auf Talfahrt. Vorbei sind die Zeiten mit traumhaften Quoten und einem Marktanteil von über 20 Prozent. Immer weniger junge Zuschauer zweigen Interesse am einstigen Quotengarant. Kann nun Schlagerstar Florian Silbereisen helfen? (DSDS (RTL): Alle Sendetermine 2021 im Überblick)

DSDS (RTL): Dieter Bohlen verplappert sich und lüftet Geheimnis über Sieger Ramon
Werden wir Florian Silbereisen auch 2021 bei DSDS sehen? Die Gerüchte halten sich hartnäckig. © TVNOW / Stefan Gregorowius

Mit einer runderneuerten Jury ging Dieter Bohlen in die 18. Staffel. Nach dem Eklat um Michael Wendler waren DSDS die Schlagzeilen sicher, eine Besserung bei den Quoten war aber nicht in Sicht. Am Dienstag, dem 19. Januar, verzeichnete die TV-Show sogar einen Negativrekord mit einem Marktanteil von 11,3 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. (Lesen Sie hier: DSDS (RTL): Alle Gewinner der Castingshow im Überblick)

DSDS: Holt Dieter Bohlen Florian Silbereisen zurück?

Schlechte Kandidaten, miese Sprüche und fragwürdige Entscheidungen - die Qualität von DSDS sinkt und mit ihr die Einschaltquoten. Am 19. Januar schauten selbst bei der Handball-WM und bei der Konkurrenz von ProSieben mit „Wer stiehlt mir die Show“ mehr Zuschauer zu, als bei den Castings, die seit jeher eine starke Beliebtheit beim jungen Publikum hatten.

Kehrt nun Schlagerstar Florian Silbereisen zurück? Der Sänger und Moderator ersetzt schon in der vergangenen DSDS-Staffel Xavier Naidoo nach dessen Rauswurf. Aufgrund der schlechten Quoten hält sich das Gerücht hartnäckig. Aktuell ist jedoch nichts daran, Silbereisen erklärte auch schon voriges Jahr, dass es bei einem einmaligen Gastspiel in der RTL-Castingshow bleibe.

DSDS: Wer ersetzt Michael Wendler in der Jury?

Direkt nach dem Wendler-Skandal brodelte die Gerüchteküche, wer den Verschwörungstheoretiker ersetzen könnte. Dieter Bohlen und RTL entschieden jedoch, den Platz leer zu lassen und mit drei Juroren die 18. Staffel der Castingshow fortzusetzen. Dabei stünde neben Florian Silbereisen noch ein ganz anderer Star bereit, der sicherlich helfen würde: Pietro Lombardi!

Für den einstigen DSDS-Sieger war nach zwei Staffeln in der Jury Schluss. Es erscheint allerdings fragwürdig, dass RTL nun reagiert und die Jury neu besetzt. Auch Florian Silbereisens Premiere konnte RTL in der vergangenen Staffel keinen Quotensprung bescheren, das Finale mit Ramon Roselly hatte keine 17 Prozent Marktanteile beim jungen Publikum. Von 17 Prozent kann DSDS im Jahr 2021 nur träumen. (Lesen Sie hier: DSDS: Diese Castingshow-Teilnehmer sind auf tragische Weise gestorben)

Auch interessant

Kommentare