Wendler raus, Menowin rein?

DSDS (RTL): Ersetzt Menowin Fröhlich nun den Wendler - Dieter Bohlen redet Klartext 

Michael Wendler ist nicht mehr Teil der DSDS-Jury und schon wird wild spekuliert, wer ihn ersetzt. Wird nun Menowin Fröhlich der neue DSDS-Juror?

Miami/Köln - Die Stoßgebete der DSDS-Fans wurden erhört: Michael Wendler (48) ist nicht länger DSDS-Juror. Sein Ausstieg war mehr als spektakulär. Seit seiner Verkündung ist das Internet quasi explodiert: Twitter bekommt sich gar nicht mehr ein und so gut wie alle Werbepartner sind dem Schlagersänger abgesprungen. Doch wer ersetzt nun den Wendler? Fans haben eine Vermutung: DSDS-Finalist und Bohlen-Liebling Menowin Fröhlich (33, Seine schlimme Kindheit, das große Scheitern und sein kurzweiliger Musikerfolg mit DSDS).

RTL-Eklat: Michael Wendler verlässt die DSDS-Jury

Viele DSDS-Fans haben es sich gewünscht, nun ist es tatsächlich passiert. Die TV-Jury wird ab jetzt Deutschlands Nachwuchstalente zu dritt beurteilen. Schlagersänger Michael Wendler hat gestern via Instagram verkündet, dass er nicht länger als Juror tätig sein wird. Die Gründe sind verwirrend und die Konsequenzen weitreichend. Die Bundesregierung sei an seinem Ausstieg schuld, die Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 greifen seine Menschenrechte an und Telegram sei der einzig wahre Nachrichtendienst.

RTL hat sich nicht nur von den Aussagen von Michael Wendler distanziert, ihm könnte nun sogar eine Millionenstrafe wegen Vertragsbruch (extratipp.com berichtete) drohen. Und auch sein neuer Werbepartner Kaufland hat sofort „den ganzen Wendler-Content gelöscht“, wie sie auf ihrem Twitter-Account schreiben.

Die Frage der Fragen ist jetzt: Bleibt die Jury weiterhin zu dritt? Oder wird der leere Platz hinter dem Jury-Pult mit einem Kollegen gefüllt? Fans haben da so ihre Vermutungen.

Michael Wendler ist raus: Das DSDS-Jury-Roulette dreht sich weiter

Florian Silbereisen (38), Pietro Lombardi (28, Alle Informationen über den DSDS-Sieger) oder doch Bohlen-Schützling Menowin Fröhlich. Die Gerüchte-Küche rund um den Wendler-Ersatz brodelt. Unter dem Instagram-Video von Jurychef Dieter Bohlen kommentiert ein Fan: „Soll in der nächsten Staffel ernsthaft Menowin da sitzen? Ist nicht euer Ernst, oder? Wer behauptet doch man hätte ihm das versprochen.

Menowin Fröhlich als DSDS-Jury? Möglich wäre es schon. Immerhin war er während seiner Teilnahme 2009 Dieter Bohlens Liebling und es wäre nicht das erste Mal, dass ein ehemaliger DSDS-Teilnehmer Juror wird. Pietro Lombardi saß zwei Jahre lang neben Dieter Bohlen hinter dem DSDS-Jurypult und entwickelte sich zum absoulten Zuschauerliebling.

Menowin Fröhlich in der DSDS-Jury? Dieter Bohlen hat eine klare Meinung dazu

Doch Dieter Bohlen selbst hält nicht viel von Menowin als seinen neuen Jury-Kollegen. Er antwortet seinem Fan mit einem schlichten „Quatsch“. Der Poptitan hat gesprochen, damit wäre das wohl auch geklärt. Wer tatsächlich auf dem leeren Jurysessel Platz nehmen darf, bleibt abzuwarten. Auch, wie Laura Müller auf den Skandal reagieren wird.

DSDS: Alle Informationen zur Casting-Show bei RTL gibt es auf der DSDS-Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/dpa & Daniel Bockwoldt/dpa & Henning Kaiser/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare