1. extratipp.com
  2. #TV
  3. DSDS

DSDS-Gewinner Menowin Fröhlich hat 18 kg abgenommen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Wolzen

Fotomontage: drei mal Menowin Fröhlich
Menowin Fröhlich bevor und nachdem er abgenommen hat (Fotomontage) © Instagram: menowin_official & TVNOW / filmpool

Nach erneutem Entzug: Der ehemalige „Deutschland sucht den Superstar“- Teilnehmer Menowin Fröhlich ist nicht nur clean, sondern auch frisch erschlankt.

München - Oben ohne und sichtlich stolz auf das Ergebnis präsentiert sich der ehemalige „Deutschland sucht den Superstar“- Finalist Menowin Fröhlich (33) in seiner Instagramstory. Ganze 18 kg hat er abgenommen und das in nur 8 Wochen!

Anstatt wegen seiner Sangeskünste sorgt Menowin seit Jahren vor allem aufgrund seiner Drogensucht für Schlagzeilen. 2005 nahm er zum ersten Mal an DSDS teil. Doch als er schon unter den letzten 20 Teilnehmern war, war für den damals 18-Jährigen plötzlich Schluss, denn er wurde verhaftet. 2010 versuchte er es erneut, bekam von Dieter Bohlen (67) eine zweite Chance und schaffte es bis ins Finale, wo er knapp dem Sieger Mehrzad Marashi unterlag.

Menowin Fröhlich fotografiert sich mit dem Handy in einem Spiegel in seiner Instagramstory vom 18. Februar 2021
Menowin Fröhlich in seiner Instagramstory vom 18. Februar 2021 © Instagram: menowin_official

+++Hier zum kostenlosen DSDS-Newsletter anmelden und nur die besten Storys lesen.+++

Was dann folgte, war ein ständiges Auf und Ab: trotz einiger Erfolge schaffte es der Sänger nie so richtig sich im Musikgeschäft zu etablieren. Hinzu kommen allerlei Straftaten: erst 2019 bekam der fünffache Vater (lest hier mit wie wenig Geld er seine Familie ernährt) ein Jahr auf Bewährung, weil er ohne Führerschein und unter Alkoholeinfluss Auto gefahren war.

Gegen die Drogensucht, die seit Jahren sein Leben bestimmt, kämpft der 33-Jährige immer wieder an. Nachdem er Ende 2020 einen weiteren Rückfall erlitten hatte, begab er sich zum Entzug in eine Klinik. Und seitdem scheint es ganz gut zu laufen für Menowin, der mit seiner Frau Senay 2019 das „Sommerhaus der Stars“ freiwillig verlassen hatte. Nicht nur, dass er aktuell clean zu sein scheint-auch ein anderes Problem ist der Münchner angegangen.

Im Zuge seiner Drogensucht hatte Menowin im Laufe der Zeit auch immer mehr an Gewicht zugenommen. Und diesem hat er nun auch den Kampf angesagt. Bereits im Januar hatte er ein Bild gepostet, auf dem schon zu sehen war, dass er abgenommen hat. Nun hat er sogar noch mehr Gewicht verloren. „Ich werde auf jeden Fall weitermachen“, gibt er sich zuversichtlich.

Man kann ihm nur wünschen, dass er den Weg, den er nun eingeschlagen hat, auch wirklich weiterverfolgt.

Auch interessant

Kommentare