DSDS-Hammer

DSDS (RTL): Florian Silbereisen kommt in Jury - Grund erstaunt Fans

Hammer bei DSDS: Der Schlagerstar Florian Silbereisen ersetzt den herausgeworfenen Juroren Xavier Naidoo in der beliebten RTL-Castingshow.

  • RTL hat Xavier Naidoo aus der DSDS-Jury geworfen
  • Dieter Bohlen verriet, dass es mehrere Nachfolger geben wird
  • Nun ist klar: Schlagerstar Florian Silbereisen (38) kommt in die Jury

Update vom 19. März 2020: Es ist wohl der TV-Hammer des Jahres: Schlagerstar* und Moderator Florian Silbereisen* ersetzt Xavier Naidoo in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS). Damit hat der Sender RTL den tagelangen Spekulationen um einen Nachfolger nun ein Ende gesetzt. 

Hammer bei DSDS: Florian Silbereisen rückt für Xavier Naidoo nach.

DSDS (RTL): Florian Silbereisen bald neben Dieter Bohlen in der Jury

Florian Silbereisen moderiert in der ARD die ganz großen Schlagershows* und ist auch selbst als Sänger in dem Trio Klubbb3 bekannt. Zudem ergatterte sich der sympathische 38-Jährige zuletzt die Rolle des Kapitäns auf dem ZDF-Traumschiff. Nun folgt der nächste berufliche Hammer für den Ex-Freund von Sängerin Helene Fischer: Er wird neben Poptitan Dieter Bohlen (66) in der Jury von DSDS sitzen. Bei bild.de bestätigte der Schlagerstar alles: „Dieter hat angefragt, ob ich kurzfristig einspringen könnte und ich habe selbstverständlich zugesagt. In Zeiten wie diesen muss man einfach zusammenhalten und aushelfen, wo man gebraucht wird.“

Schlagerstar Florian Silbereisen bei DSDS (RTL): Er ist Millionenpublikum gewohnt

Der wahre Grund für die Zusage des Sängers dürfte Fans erstaunen: Für Florian Silbereisen ist die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen ein wahr gewordener Traum. Er sei noch ein kleiner Junge gewesen, als „Modern Talking internationale Erfolge gefeiert hat“. Der neue DSDS-Juror sagt weiter: „Ich hätte niemals gedacht, dass ich mal mit ihm zusammenarbeiten darf. Das ist schon etwas ganz Besonderes für mich! Ich habe jetzt schon Lampenfieber.“ Ob Lampenfieber angebracht sein muss? Immerhin kommen die Liveshows von Florian Silbereisen sonst auch bei einem Millionenpublikum gut an. Zuletzt zeigte sich Florian Silbereisen ganz verändert*.

Florian Silbereisen ist Sänger im Schlager-Trio Klubbb3 - und nun Juror bei DSDS.

Dieter Bohlen holt sich Schlagerprofi Florian Silbereisen in DSDS-Jury 

Ein weiterer Grund für die DSDS-Zusage und Nachfolge für Xavier Naidoo war laut Florian Silbereisen, dass in der 17. Staffel der Casting-Show viele Schlager dabei sind. Seine Kollegin Beatrice Egli wurde ebenfalls durch Dieter Bohlens RTL-Sendung bekannt. Auch die Frage, ob es ab sofort wechselnde Juroren bei DSDS geben wird, hat sich offenbar geklärt: Florian Silbereisen soll alle kommenden drei Liveshows in der Jury sitzen. Wie er sich schlagen wird, ist am Samstag (21. März) ab 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.

Der Schlagerstar und neuer DSDS-Juror Florian Silbereisen macht nun eine überraschende Liebeserklärung* vor laufender Kamera. TV-Fans rasten aus.

Erstbericht: DSDS (RTL): Xavier Naidoo rausgeflogen - ist ER der Nachfolger in der Jury?

Köln - Am Samstag startete die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ endlich in die Liveshows. Die Sendung wurde überschattet von dem Eklat um Xavier Naidoo (48). Der hatte in der DSDS-Jury gesessen, war aber von RTL rausgeworfen worden. Der Grund: Ein Video, das im Internet kursiert. Es zeigt den Sänger, wie er einige Zeilen singt. Diese haben es in sich. Denn Kritiker werfen Xavier Naidoo vor, rassistisch und fremdenfeindlich zu sein. Der Mann mit der Sonnenbrille dementierte umgehend. Dennoch schmiss der Kölner Sender ihn aus der DSDS-Jury. Jetzt wird viel spekuliert. Wird ER etwa der Nachfolger von Xavier Naidoo in der Jury?, fragt extratipp.com*.

DSDS (RTL): Pannen bei der ersten Liveshow

RTL warf Xavier Naidoo aus der DSDS-Jury.

Sind wir mal ehrlich, die erste Liveshow von „Deutschland sucht den Superstar“ (Alle Informationen zur Jury, den Gewinnern und Skandalen*) war alles andere als gut. Irgendetwas mit dem Ton stimmte bei RTL nicht. Sogar der sonst so souveräne Vocalcoach Juliette Schoppmann (39) klang nicht überzeugend. So wirklich Stimmung wollte bei leeren Rängen im Fernsehstudio ohnehin nicht rüberkommen. Da konnten die DSDS-Macher jedoch nichts für. Wegen des Coronavirus hatte man sich entschieden, nur Freunde und Familien der sieben Kandidaten einzuladen. 

Die Jury bestand bei der ersten Liveshow lediglich aus drei Mitgliedern. Dieter Bohlen (66, Alle Infos über den DSDS-Juror, Sänger und Produzenten*), Oana Nechiti (32) und Pietro Lombardi (27) hatten auffallend viel Ellbogen-Freiheit am Jurypult. Das soll sich jedoch ändern. Denn: Wie der Poptitan, der bereits seit der ersten Staffel von DSDS im Jahr 2002 dabei ist, verriet, sollen wechselnde Juroren den Platz von Xavier Naidoo einnehmen. Wir haben ein paar ganz heiße Kandidaten für den Jurysessel.

Einer von ihnen könnte der neue DSDS-Juror werden

  • Da wäre - ja, unser Ernst - Menderes Bagci (35). Die DSDS-Legende hat bewiesen, dass mit Ehrgeiz alles zu erreichen ist. Ein Platz in der Jury wäre also nur fair. Zumal der Unterhaltungskünstler beim großen DSDS-Wiedersehen bewiesen hat, dass er auch ordentlich moderieren kann. Nun ist sogar ein Foto aufgetaucht, das Menderes am Jury-Pult von DSDS zeigt.
Heißer Kandidat für einen Juryposten in einer der Liveshows: DSDS-Legende Menderes Bagci.
  • Heißer Kandidat auf einen Juryposten ist auch Prince Damien (29). Er gewann die Castingshow im Jahr 2016 und war dann - wie so viele DSDS-Sieger - in der Versenkung verschwunden. Allerdings gab der Sänger in diesem Jahr ein fulminantes Comeback und holte die Dschungelkrone.
  • Sollte RTL bei der Nachbesetzung von Xavier Naidoo ein wenig auf Krawall setzen, wäre dieser Promi denkbar: Willi Herren (44). Der ist seines Zeichens nicht nur Trash-Ikone, sondern auch Sänger. Genauer: Schlagersänger. Noch genauer: Mallorca-Ballermann-Schlagersänger. Singen kann er zwar nicht, aber der Kölner könnte der DSDS-Liveshow auf jeden Fall den nötigen Pfeffer geben.
  • Wieso eigentlich nicht eine zweite Frau in der Jury? Da hätten wir mit Laura Müller (19) ein ganz heißes Eisen im Feuer. Die kann zwar nicht singen - Oana Nechiti auch nicht -, wird von RTL aber zur Allzweckwaffe aufgebaut. Und die schöne „Let‘s Dance“-Kandidatin (Das sind die besten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen*) gibt es bekanntlich nur im Doppelpack. Schatzi Michael Wendler (47) säße sicherlich mit bei DSDS.

Wann gibt RTL die DSDS-Entscheidung bekannt?

Bromance in der DSDS-Jury: Dieter Bohlen (links) und Pietro Lombardi.

Wer nun der Nachfolger von Xavier Naidoo in der DSDS-Jury wird, wird RTL sicherlich zeitnah bekannt geben. Klar ist: Der Sender wird sicherlich gut überlegen, wen er in die Castingshow holt. Man denke nur an das Desaster bei ProSieben, als Thomas Gottschalk (69) sichtlich gelangweilt das GNTM-Finale neben Heidi Klum (46) verfolgte. 

DSDS (RTL): Sitzt der Schlagersänger Florian Silbereisen auch 2021 bei DSDS in der Jury? Der Poptitan lässt die Bombe jetzt platzen und verrät, wie es in der 18. Staffel weitergeht.

Lesen Sie mehr zum beliebten Thema „Deutschland sucht den Superstar“ bei extratipp.com*DSDS am Samstag war voller Pannen. Jetzt kommt ein Aufreger ans Licht: Will RTL die Favoritin Chiara D'Amico etwa mundtot machen? Bilder der Liveshow werfen Fragen auf.

Sitzt der DSDS-Juror Pietro Lombardi auch bald bei „Das Supertalent“ in der Jury? Der Poptitan Dieter Bohlen verplappert sich auf Instagram.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius/picture alliance / Gregor Fischer/dpa (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare