1. extratipp.com
  2. #TV
  3. DSDS

DSDS: Aldi-Kassiererin haut Jury um - Michael Wendler gibt ihr direkt Goldene CD

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Matthias Kernstock

In der neunten Folge der Castings von „Deutschland sucht den Superstar“ riss die 18-jährige Aldi-Kassiererin Alia Amri aus Peine (Niedersachsen) die DSDS-Jury vom Hocker. Juror Michael Wendler gab der langhaarigen Schönheit seine Goldene CD. 

Rüdesheim - Bei „Deutschland sucht den Superstar“ musste Jury-Boss Dieter Bohlen am Dienstagabend (20.15 Uhr bei RTL) ganz genau hinsehen, als Aldi-Kassiererin Alia Amri das Deck des DSDS-Schiffs in Rüdesheim betrat. Die bildhübsche Kassiererin war als Kind verliebt in den Poptitan, traute sich Jahre später endlich auf die Castingbühne der RTL-Show.

DSDS: 18-Jährige war früher in Dieter Bohlen verliebt

Wo ich noch ganz klein war, war ich in Dieter Bohlen verliebt und jetzt sehe ich ihn“, gab Alia Amri schüchtern im RTL-Interview zu. Als Songs hatte die Aldi-Kassiererin „Remedy“ von Adele und „Dance Monkey“ von Tones and I mitgebracht. Nach der ersten Nummer von DSDS war Dieter Bohlen allerdings noch unentschlossen. „Für eine 18-Jährige war das gar nicht so schlecht“.

+++ Hier zum kostenlosen DSDS-Newsletter anmelden und nur die besten Storys lesen +++

DSDS: Alia Amri muss zweiten Song performen, um Jury zu überzeugen

Als die 18-Jährige, die seit vier Jahren mit ihrem Freund zusammen ist, ihren zweiten Song „Dance Monkey“ sang, riss es DSDS-Jurorin Maite Kelly und Mike Singer (DSDS (RTL): Alle Gewinner der Castingshow im Überblick) beinahe von ihren Stühlen. Alia traf die Töne, überzeugte mit ihrer Stimme und ihrer Performance.

Alia Amri bekam von DSDS-Jurymitglied Michael Wendler die Goldene CD.
1755097.jpg © TVOW

DSDS: Michael Wendler gibt Aldi-Kassiererin seine Goldene CD.

Schlagerstar Michael Wendler war vom dem Auftritt der Aldi-Kassiererin so begeistert, dass er Alia Amri direkt seine Goldene CD gab. Nachdem der DSDS-Juror (DSDS: Diese Castingshow-Teilnehmer sind auf tragische Weise gestorben) von RTL aus allen Castingfolgen rausgeschnitten wurde, sahen die RTL-Zuschauer im Fernsehen lediglich eine riesige Goldene CD, die symbolisch für das Überspringen des nächsten Recalls steht.

Alia Amri brach vor laufender Kameras in Tränen aus, konnte ihr Glück kaum fassen. Als sich die Aldi-Kassiererin ihre Goldene CD abholte, forderte sie von DSDS-Boss Dieter Bohlen (hier zur Themenseite) noch einen Gefallen. „Kriege ich ein Mega?“, fragte die 18-Jährige überglücklich. Dieter Bohlen musste nicht lange überlegen: „Mega“.

DSDS-Juror Michael Wendler zückte seine Goldene CD.
DSDS-Juror Michael Wendler zückte seine Goldene CD. © TVNOW

DSDS: Böse Kommentare bei Facebook wegen des Alters von Alia Amri

Bei Facebook gab es wegen es Alters der Aldi-Kassiererin teilweise hämische Reaktionen. „Hat sie die goldene CD bekommen, weil sie gut ist oder weil sie 18 ist?“, fragt Facebook-Userin Yvonne Cepin. „Die Goldene CD? Also ehrlich das ist mega übertrieben. Aber eventuell hat Sie den Herrn Wendler an seine Frau erinnert“, schreibt Sadie.

Wer die neunte Folge von „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL verpasst hat, kann alle Ausgaben der 18. Staffel bei TVNOW ansehen.

DSDS-Kandidatin Alia Amri (18) aus Peine

Vom Aldi-Supermarkt auf die Bühne! Das wäre der Traum von der 18-jährigen Alia aus Peine. Alia arbeitet zurzeit in einem Lebensmitteldiscounter, bis sie mit ihrer Ausbildung zur Hebamme anfangen kann. Sie lebt mit ihrer Mutter und ihrer kleinen Schwester zusammen und hat seit 4 Jahren einen Freund. Als sie klein war, war sie in Dieter Bohlen verliebt. Alia möchte die Jury mit einem Adele-Song um den Finger wickeln.

Auch interessant

Kommentare