1. extratipp.com
  2. #TV
  3. DSDS

DSDS: Mike Singer ist den Kandidaten gegenüber arrogant und überheblich - Shitstorm im Netz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Dieter Bohlen ist seit Jahren für seine fiesen Sprüche bei DSDS bekannt. Doch nun scheint ihm Jury-Neuling Mike Singer Konkurrenz machen zu wollen.

Rhein - „Du bist wie eine Wolke. Wenn du dich verziehen würdest, könnte es noch ein schöner Tag werden“ - für solche und ähnliche Sprüche ist Dieter Bohlen (66) bekannt und durchaus auch beliebt. Im Laufe der letzten 16 Jahre sind sie nicht nur zu einem Markenzeichen des Poptitans, sondern auch von DSDS* geworden (die heftigsten Sprüche Dieter Bohlens im Überblick*).

Mike Singer am Jury-Pult von DSDS
Mike Singer gibt sich wie gewohnt lässig. © TVNOW

Nun scheint Jury-Neuling Mike Singer (21) dem DSDS-Urgestein nacheifern zu wollen - und lässt an so manchem Castingshow-Kandidaten kein gutes Haar („Ja lieber, Nick, Du bist halt auch die Uncoolheit in Person“*). Doch die TV-Zuschauer scheinen das so gar nicht komisch zu finden. Im Netz wird der 21-Jährige für seine arrogante Art und seine fiesen Sprüche geradezu zerrissen, extratipp.com* berichtet.

Marc Wasserburg rappt, er hält ein Mikrophon in der Hand
Marc Wasserburg (18) legt bei DSDS eine beeindruckende Performance hin - Mike Singer ist trotzdem absolut unbeeindruckt © TVNOW

DSDS-Neuling Mike Singer verpasst talentiertem Kandidaten einen heftigen Dämpfer

In der vergangenen Folge vom 26. Januar 2021 möchte Marc Wasserburg (18) bei den Castings sein Können unter Beweis stellen. Dafür hat sich der Teenager einiges überlegt. Der 18-Jährige rappt zunächst „The Real Slim Shady“ von Eminem. Maite Kelly* (41) scheint absolut begeistert. Die DSDS-Jurorin schaut und hört mit weit aufgerissenen Augen zu und staunt nicht schlecht über Marcs Performance.

Dann trägt der DSDS-Kandidat (alle Sendezeiten im Überblick*) auch noch „Fly me to the Moon“ vor und beweist damit nicht nur, dass er singen kann - sondern auch texten. Denn die Lyrics von Frank Sinatra hat der TV-Teilnehmer kurzerhand durch eigene ersetzt. Und zu guter Letzt legt der 18-Jährige dann auch noch ein Saxophon-Solo hin.

Maite Kelly reißt die Augen auf und fasst sich mit beiden Händen an den Kopf
Maite Kelly scheint fassungslos - sie staunt über Marcs Auftritt © TVNOW

Einen lässt dieser Auftritt trotzdem kalt: Jury-Neuling Mike Singer. „Rap heutzutage ist einfach etwas ganz anderes. Mir persönlich hat das nicht gefallen“, kritisiert der Sänger in eisigem Ton. Doch Marc ist überzeugt: „Ich kann dir innerhalb von Sekunden eine Hook schreiben, die viral gehen kann. Wette ich drauf!“ Mike Singer zeigt sich jedoch weiterhin unbeeindruckt und verpasst dem DSDS*-Kandidaten einen Dämpfer: „Worauf du auf jeden Fall aufpassen musst, ist dass du nicht arrogant wirst. Du wirkst jetzt schon ein bisschen leicht überheblich. Mach das nicht!

Ein Twitter-User schreibt: Hey Mike. Pass mal auf, du wirst gerade ein bisschen überheblich #dsds
Die Twitter-User regen sich im Netz über den Jury-Neuling auf © Screenshot/Twitter

DSDS-Juror Mike Singer erntet für seine Aussage einen Shitstorm im Netz

„Hat Mike wirklich jemanden auf Überheblichkeit hingewiesen? Wer im Glashaus sitzt...“, schreibt eine Twitter-Userin. „Keine schöne Stimme und sehr überzeugt von dir. Hat Mike sich grade selber beschrieben?“, kommentiert ein anderer. Ein weiterer findet Mike Singer hingegen einfach nur „ganz schön arrogant“. Generell scheinen die TV*-Zuschauer mit Mike Singer als DSDS-Jurymitglied unzufrieden zu sein. So zweifeln viele auch wegen seines Alters an seiner Qualifikation.

Doch vor allem sein starkes Selbstbewusstsein lässt den Jury-Neuling auf viele unsympathisch wirken. Kein Wunder also, dass Pietro Lombardi (28) immer wieder gefragt wird, ob er 2022 ein DSDS-Comeback feiern wird - er galt im Gegensatz zu Mike Singer als absoluter Sympathieträger der Castingshow. 

+++ Hier zum kostenlosen DSDS-Newsletter anmelden* und nur die besten Storys lesen. +++

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Kommentare