1. extratipp.com
  2. #TV
  3. DSDS

DSDS (RTL): Fans extrem enttäuscht von neuer Staffel - alles nur ein Witz?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Mosthaf

Seit dem 5. Januar findet die aktuelle DSDS-Staffel statt. Geht es nach den Fans und Zuschauern, so lässt die Qualität der Talente sehr zu wünschen übrig. Auf Twitter machen sie ihrem Unmut Luft.

Rhein - Mit einer quasi runderneuerten Jury und einzigartigen Castingspots wollte DSDS in diesem Jahr wieder zeigen, wer die Mutter aller Castingshows ist. Seit 2003 suchen Dieter Bohlen und RTL jährlich Deutschlands Superstar (DSDS (RTL): Alle Gewinner der Castingshow im Überblick). Die DSDS-Fans sind sich allerdings sicher, dass die TV-Show zunehmend an Qualität verliere und oftmals nur auf das Optische geachtet werde. (Lesen Sie hier: DSDS (RTL): Alle Sendetermine 2021 im Überblick)

Die DSDS-Jury 2021: Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen.
Die DSDS-Jury 2021 (von links): Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen. Nicht alle Fans sind mit den Entscheidungen der drei einverstanden. © Stefan Gregorowius/dpa/picture alliance/TVNOW

Der Vorwurf steht schon seit Jahren im Raum: Die DSDS-Jury um Poptitan Dieter Bohlen lege viel mehr Wert auf das Aussehen als auf die Stimme der Gesangstalente. Auch in diesem Jahr sind die Zuschauer wieder außer sich, verstehen teilweise die Welt nicht mehr. Sie zeigen sich extrem enttäuscht von der aktuellen Staffel und machen ihrem Ärger nun auf Twitter Luft. (Lesen Sie hier: DSDS: Diese Castingshow-Teilnehmer sind auf tragische Weise gestorben)

DSDS: Zuschauer schießen gegen RTL und Jury

Dass Dieter Bohlen und Co. bei DSDS nicht nur auf die Stimme und das eigentliche Talent achten, sondern auch immer wieder das Optische genau unter die Lupe nehmen, ist in ganz TV-Deutschland bekannt. In den vergangenen beiden Staffeln hatte die Jury mit Oana Nechiti sogar jemanden, der nur auf die Performance und das Auftreten sowie den Style achten sollte. Nechiti ist Geschichte, das Oberflächliche bleibt.

„Warum werden dieses Jahr so viele schlechte Sänger weiter gelassen? Hat RTL das echt nötig?“, will eine verärgerte Userin bei Twitter wissen. Andere Twitter-User bringen die teilweise doch sehr fragwürdigen Jury-Entscheidungen auf den Punkt: „Deine Stimme ist schlecht aber ich gebe dir ein Ja ... Willkommen bei DSDS. Ich nehme wirklich guten Sängern die Chance ihres Lebens ...“

DSDS: Fans extrem enttäuscht von der aktuellen Staffel

Während die Kölner Konkurrenz Sat.1 und ProSieben mit „The Voice of Germany“ in den Blind Auditions nur auf die Stimmen hört und danach bewertet, gehen Bohlen und Co. eben oft nur nach dem Aussehen. So schreibt ein User: „Du hast ganz okay gesungen, bist aber leider keine hübsche, junge Frau. Leider ein Nein.“ Daraufhin antwortet ein anderer Nutzer: „Oder: Du hast ziemlich kacke gesungen, bist aber eine hübsche Frau, die geil tanzt. Du bist weiter!“

Tatsächlich kommen solche Dialoge und Bewertungen dem gemeinen DSDS-Fan schon sehr bekannt vor. Nicht umsonst fragen sich die RTL-Zuschauer, ob die aktuelle Staffel ein einziger Witz ist. Dass auch die Gesangstalente die Castings nicht ganz so ernst nehmen, wurde nun öffentlich. Neben einer berauschenden Party gab es auch verbotene Liebesspiele zwischen den DSDS-Kandidaten.

Hier zum kostenlosen DSDS-Newsletter anmelden und nur die besten Storys lesen. 

Auch interessant

Kommentare