1. extratipp.com
  2. #TV
  3. DSDS

DSDS: Ist Dieter Bohlen schwer krank? Keine neuen Posts, keine Rückmeldung, kein Lebenszeichen mehr

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Matthias Kernstock

Wie krank ist Poptitan Dieter Bohlen wirklich?
Wie krank ist Poptitan Dieter Bohlen wirklich? © dpa Henning Kaiser

Dieter Bohlen (67) wurde von RTL bei „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ gefeuert. Nun machen sich die DSDS-Fans große Sorgen um die Gesundheit des Poptitans, der durch Thomas Gottschalk (70) ersetzt wird.

Mallorca - Kai Sturm, Unterhaltungschef bei RTL, hat DSDS-Juryboss Dieter Bohlen nach 18 Jahren Casting-Marathon gefeuert. Der Kölner Privatsender will frischen Wind in das erfolgreiche TV-Format bringen. Dafür müssen auch Maite Kelly und Mike Singer gehen. Für Dieter Bohlen kam der Rauswurf unerwartet. Er lässt sich als eine der ersten Reaktionen bis 2022 von RTL bezahlen. 2,5 Millionen Euro bekommt der DSDS-Poptitan aufs Konto überwiesen, obwohl er nicht mehr an der Castingshow teilnehmen wird.

Wie seit Donnerstag bekannt ist, ersetzt Thomas Gottschalk Dieter Bohlen bei DSDS (Diese Castingshow-Teilnehmer sind auf tragische Weise gestorben). „RTL hat mich gefragt und ich habe spontan zugesagt. Erstens lässt ein Titan den anderen nicht hängen und zweitens hatte ich nichts Besseres vor. Die Kandidaten, die es bis hierher geschafft haben, können alle toll singen, und die Entscheidung liegt eh beim Publikum. Ich kann also nichts falsch machen“, erklärt der Moderator in einer RTL-Mitteilung.

DSDS: Fans machen sich große Sorgen um Gesundheit von Dieter Bohlen

Während RTL sich für die Verpflichtung von Thomas Gottschalk feiert, machen sich die DSDS-Fans große Sorgen um die Gesundheit von Dieter Bohlen (10 frauenverachtende Sprüche von Dieter Bohlen die zeigen, wie überfällig sein DSDS-Rauswurf war). Seit dem RTL den Rauswurf des Manns von Carina Walz öffentlich machte, ist der „Modern Talking“-Star wie vom Erdboden verschluckt.

Bei Instagram hat der 67-Jährige seit dem 7. März nichts mehr gepostet. Das ist ungewöhnlich. Normalerweise bespaßt Bohlen seine 1,5 Millionen Follower beinahe täglich mit Infos oder Scherzen aus seinem Privatleben. Offiziell musste der Poptitan die Teilnahme an den Liveshows aus gesundheitlichen Gründen absagen. Zwar hielten viele RTL-Zuschauer die Absage für einen Vorwand, doch vielleicht steckt hinter der Krankmeldung tatsächlich eine schwere Krankheit.

DSDS: Dieter Bohlen auf Krücken vor seiner Villa

Ebenfalls ungewöhnlich: Dieter Bohlen will sich auch auf Anfrage nicht zur Sache äußern. Bild.de versuchte das DSDS-Gesicht zu erreichen, doch Bohlen antwortete nicht. Zuletzt zeigte sich Bohlen am 16. März öffentlich mit Krücken vor seiner Villa in Niedersachsen. Der auf Mallorca lebende Musikproduzent hatte sich beim Schlittenfahren eine Fußverletzung zugezogen. Ein Insider verriet bild.de: „Er trainiert, damit das Bein in Bewegung bleibt. Es wird langsam, aber sicher besser. Als er die Kamera entdeckt hat, hat er gequält gelächelt.“ Ob das der Grund für seine Krankmeldung ist, oder doch eine schlimmere Krankheit dahinter steckt, lässt viele seiner Fans mit einem unguten Gefühl zurück.

DSDS: Dieter Bohlen musste Blut erbrechen

Im letzten Jahr nahm sich Dieter Bohlen nach der DSDS-Staffel selbst eine Auszeit: „Meine Familie musste in den letzten Jahren stark unter meinem Job leiden. Ich möchte mir jetzt mehr Zeit für sie nehmen. Ich will endlich mal, nach gefühlten 1000 Jahren, einen Sommer haben, in dem ich ganz abschalten kann“, erklärte Bohlen damals. Wie sehr der Stress des Showbusiness dem DSDS-Urgestein zusetzen kann, offenbarte Bohlen selbst in seiner Doku „Absolut Dieter Bohlen“: „Als es dann so schlimm war, dass ich wirklich Blut erbrochen habe und ein Magengeschwür hatte und einfach gedacht hab, wenn ich das hier weitermache. Ich hab mich so gefühlt, als wenn man stirbt.“ 

Ob der Poptitan nun wieder ähnliche Beschwerden hat oder der krankheitsbedingte Ausfall bei den DSDS-Liveshows mit seinem Fuß zu tun hat, ist nicht bekannt. RTL und TVNOW zeigen das von Oliver Geissen moderierte DSDS-Halbfinale am Samstag, 27, März .2021 um 20.15 Uhr. Das Finale folgt eine Woche später, am Samstag, 3. März 2021, 20.15 Uhr - ebenfalls live.

Auch interessant

Kommentare