Dieter Bohlen von RTL gefeuert

DSDS: Dieter Bohlen wehrt sich gegen Aus und schaltet Anwalt ein

Dieter Bohlen schaut beleidigt in die Kamera - im Hintergrund sieht man ihn gemeinsam mit Maite Kelly und Mike Singer. (Fotomontage)
+
Dieter Bohlen ist bei DSDS raus - kämpft er sich mithilfe eines Anwalts zurück?

Vor wenigen Tagen gab RTL überraschend bekannt, dass Dieter Bohlen in Zukunft kein Teil mehr von DSDS und „Das Supertalent“ sein wird. Nun schaltet der Poptitan seinen Anwalt ein.

Köln - Am Donnerstag (11. März) verkündete RTL eine Nachricht, die für viele als Schock gekommen sein dürfte: Dieter Bohlen (67) wird in der aktuellen Staffel zum letzten Mal bei DSDS zu sehen sein. Nach 18 Jahren, in denen der Pop-Titan stets den Chef-Sessel in der Jury einnahm, kaum vorstellbar. Der 67-Jährige selbst nahm zu seinem Aus bisher keine Stellung. Laut Insider-Informationen soll der Musik-Produzent nun allerdings seine Anwälte eingeschaltet haben.

DSDS in Zukunft ohne Dieter Bohlen - der schaltet seinen Anwalt ein

Am 03. April findet das TV-Finale der 18. Staffel DSDS statt (alle Sendetermine im Überblick). Doch es ist nicht nur das Ende der aktuellen Ausgabe, sondern auch das Aus für Dieter Bohlen (alle Infos über den DSDS-Juror, Sänger und Produzenten). Denn an diesem Samstagabend wird der ehemalige Jury-Chef zum letzten Mal in der Sendung zu sehen sein. Doch ganz kampflos scheint der Pop-Titan nicht aufgeben zu wollen.

+++ Wir sind nun auch bei Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen +++

Die Jury der ersten Staffel 2002:

Laut Bild.de-Informationen lässt Dieter Bohlen nun eine Hamburger Anwaltskanzlei prüfen, ob er sich gegen das DSDS-Aus wehren kann. Und das, obwohl der Vertrag zwischen RTL und dem ehemaligen „Modern Talking“-Sänger bereits ausgelaufen sei. Offenbar geht es dabei allerdings um Zusagen, die dem 67-Jährigen von Verantwortlichen des Kölner Senders gemacht wurden.

Dieter Bohlen selbst schweigt bisher zu seinem DSDS-Aus. Sein einziges Statement: Der ehemalige Jury-Chef löschte alle Beiträge auf Instagram, die ihn mit den RTL-Shows verbinden. Eine Freundin des Pop-Titans meint zu Bild.de: „Ob er sich dann wirklich juristisch wehren wird, steht noch nicht fest. Solange das nicht klar ist, sagt er lieber nichts.“

+++ Hier zum kostenlosen DSDS-Newsletter anmelden und nur die besten Storys lesen +++

DSDS-Aus für Dieter Bohlen - ist das der wahre Grund?

„Nach fast zwei Jahrzehnten gemeinsamer Erfolge ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Veränderung und Weiterentwicklung“, erklärt RTL. Mit einer komplett neuen Jury-Aufstellung wolle man „frische Impulse setzen, um musikalische Talente und Millionen Zuschauer neu inspirieren und begeistern“. Trotz dieses eindeutigen Statements des Kölner Senders wird heftig spekuliert. Auch sinkende Quoten, Dieter Bohlens hohe Gage und dessen allgemeines Auftreten könnten Hindernisse dargestellt haben. Dazu äußern sich aber weder RTL noch Dieter Bohlen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare