DSDS: Fetisch-Opfer

DSDS (RTL): Beliebte Kandidatin wird von Freund gemästet - und nimmt danach 100 Kilo ab

DSDS-Kandidatin Aline Bachmann schockt mit ihrer krassen Leidensgeschichte. Die Sängerin wurde Opfer eines Feeders und nahm über 50 Kilo zu.

  • Aline Bachmann nahm 2013 an der RTL-Show DSDS teil
  • Die Sängerin wurde Opfer eines Feeders
  • Aline Bachmann nahm mehr als 50 Kilo zu 

Köln - In der zehnten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" 2013 lernte das RTL-Publikum die Kandidatin Aline Bachmann (25) kennen. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme überzeugte sie die Juroren um Dieter Bohlen (66). 

DSDS-Juror Dieter Bohlen kritisierte die Figur von Aline Bachmann

Die Sängerin hätte es weit bei der Musik-Show bringen können, wenn sie sich diese Chance nicht selbst durch ihre Vergangenheit verbaut hätte. Aline Bachmann überraschte die DSDS-Fans mit einer unglaublichen optischen Verwandlung und machte eine erschreckende Beichte. Die Sängerin wurde nach eigenen Angaben Opfer eines Feeders, der sie mit Essen vollstopfte. 

DSDS (RTL): So verbaute sich Sängerin ihre Chance

Als Aline Bachmann 2013 vor der "Deutschland sucht den Superstar"-Jury (DSDS (RTL): Alle Gewinner der Castingshow im Überblick) stand, war die damals 18-Jährige eine völlig andere Person als heute. Die übergewichtige Frau sang den Song "Beautiful" von Christina Aguilera (39) und erreichte die nächste Runde. "Du musst dir auch visuell den Hintern aufreißen", bewertete Dieter Bohlen das Aussehen der Kandidatin. 

Neben einer starken Stimme brachte die Blondine in ihren Spitzenzeiten ein Gewicht von 196 Kilo mit. Die Folge waren Probleme mit Herz und Bluthochdruck in so jungen Jahren. Doch ihr Aus bei "Deutschland sucht den Superstar" kam nicht wegen der Figur der heute 25-Jährigen, sondern durch ihr kriminelles Handeln. Die Schweizerin soll während ihrer Ausbildung zur Krankenschwester einen Patienten abgezockt und so mehrere tausend Euro ergaunert haben. Das war Dieter Bohlen zu viel, der das Verhalten als kritisierte - Aline Bachmann flog bei DSDS raus. 

DSDS (RTL): Aline Bachmann hat Unglaubliches geschafft - sie wurde gemästet

Diese Zeiten sind für die DSDS-Schweizerin schon lange vorbei. Aline Bachmann hat einiges in ihrem Leben verändert und ist nun ein neuer Mensch. Mit einem Gewicht unter 100 Kilo hat die 25-Jährige unglaublich viel abgenommen. Geschafft hat die Sängerin das mithilfe einer Magen-OP und eiserner Disziplin. Viel Zuspruch für ihre harte Arbeit erhält die Blondine von ihren über 250.000 Instagram-Fans. 

Wie es überhaupt zu einer so heftigen Gewichtszunahme kam, erklärte die DSDS-Sängerin und berichtete von einer erschreckenden Leidenszeit. Die Schweizerin soll Opfer eines Feeders (Fütterers) geworden sein. Dabei wird eine Person von der anderen quasi "gemästet" und mit Essen vollgestopft. 

DSDS (RTL): Aline Bachmann wurde Opfer eines Feeders

Diesen Fetisch soll Aline Bachmanns damaliger Freund gehabt haben. Dabei füttern überwiegend Männer ihre Partnerin so sehr mit Essen, dass die Frauen ein Gewicht erreichen, das sie zum Ende hin bewegungsunfähig werden lässt. 

Die Partnerinnen haben meist nicht viel Selbstbewusstsein und wollen ihrem Freund gefallen. Bei diesem Verhalten geht es um Dominanz und Abhängigkeit vom Partner. Für Betroffene ist es meist sehr schwer, sich ohne Hilfe von außen aus dieser Situation zu befreien. Glaubt man der Schweizerin, dann hat der Ex-Freund die DSDS-Sängerin (TV: Das sind die besten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen - Sender, Einschaltquoten und Moderatoren) aus Eifersucht gefüttert, bis ihr Leidensdruck zu hoch wurde. 

Die DSDS-Teilnehmerin erhob nun weitere Vorwürfe: Ihr Ex soll ihr gegenüber dermaßen gewalttätig geworden sein, dass sie eines Abends sogar die Polizei habe rufen müssen. Geholfen hat ihr damals ihre Mutter, wie promiflash.de berichtete. Nach diesem Vorfall und dem psychischen und körperlichen Tiefpunkt änderte die Blondine ihr Leben und hat sich zu einer selbstbewussten Frau entwickelt, die mit ihrer Geschichte vielen Leidensgenossinnen Mut macht. Mit viel Kraft kann man sich selbst aus den schwierigsten Situationen befreien. 

DSDS-Star Pietro Lombardi begeht auf offener Straße eine Straftat. Das könnte dem Sänger teuer zu stehen bekommen. Doch der DSDS-Juror nimmt das Ganze locker - und wird dabei sogar noch gefilmt.

DSDS-Gewinner Pietro Lombardi enthüllt ein krasses Geständnis über die Castingshow. Es gibt eine Sache über den "Deutschland sucht den Superstar"-Juror, die kein Fan bisher wusste.

Rubriklistenbild: © Screenshots Instagram Aline Bachmann

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare