1. extratipp.com
  2. #TV
  3. DSDS

DSDS: Heftige Narbe am Kopf - Jonas entkam wegen eines Tumors nur knapp dem Tod

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Maite Kelly schaut traurig in die Kamera - im Hintergrund ist Kandidat Jonas zu sehen.
DSDS: Heftige Narbe am Kopf - Jonas entkam wegen eines Tumors nur knapp dem Tod (Fotomontage) © TVNOW / Stefan Gregorowius

DSDS (RTL): Vergangenen Dienstagabend (09.02.2021) wurde es emotional - mit gerade einmal 16 Jahren entkam Kandidat Jonas nur knapp den Tod. Ein Vorfall, der dramatischer nicht sein könnte.

Braubach - Neben skurrilen Kandidaten und echten Stimmwundern werden die DSDS-Juroren auch immer wieder mit traurigen Schicksalsschlägen konfrontiert. So auch am Dienstagabend. Mit gerade einmal 16 Jahren ist Jonas nicht nur einer der jüngsten Kandidaten der diesjährigen Staffel, sondern hat bereits eine dramatische Vergangenheit hinter sich. Dabei entkam er nur knapp den Tod. Ein Schicksalsschlag, der Maite Kelly, Dieter Bohlen (Alle Infos über den TV-Star) und Mike Singer mächtig an die Nieren ging.

Jonas steht mit einem Mikrofon in der Hand auf der DSDS-Bühne
DSDS: Jonas erzählt der Jury von seinem Schicksalsschlag © TVNOW / Stefan Gregorowius

DSDS (RTL): Maite Kelly, Dieter Bohlen und Mike Singer geschockt

Selbstbewusst trat Jonas am 09.02.2021 vor die Jury. Ein Detail schien Schlagerstar Maite Kelly (Alle Infos über die Sängerin) dabei direkt ins Auge zu fallen: Die Narbe am Kopf des 16-Jährigen. „Darf ich dich fragen, was das hier ist?“, deutet sie auf den Kopf des Kandidaten. „Das ist eine Narbe, die habe ich im September 2016 bekommen“, klärt Jonas die Jury auf.

Sängerin Maite Kelly sitzt in der 18. Staffel als DSDS-Jurorin
Maite Kelly entdeckt die Narbe an Jonas Kopf sofort und hakt nach © Screenshot DSDS-Trailer/Instagram

Es wäre ein ganz normaler Schultag gewesen, an dem plötzlich sein Auge anschwoll und Jonas die Sehkraft nahm. „Ich konnte auf einmal nichts mehr sehen und es wurde immer schlimmer“. Nach der ersten Entwarnung der Ärzte dann der Schock: Jonas hätte einen Abszess der zwischen Stirn und Hirnhaut sitzen würde und sich bereits in sein Gehirn gefressen hätte.

+++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen +++

DSDS: Jonas begeistert die Jury - dreimal JA

Die Diagnose erschreckend: „Man meinte zu mir, ich hätte das eigentlich nicht überlebt und wenn, dann müsste ich im Rollstuhl sitzen“, so Jonas. Wie durch ein Wunder tritt keins von beiden ein - die Notoperation rettete ihm das Leben. Eine Geschichte, die unter die Haut geht und auch die DSDS-Jury nicht kaltlässt (Alle Sendezeiten im Überblick). „Aber jetzt bist du fit wie ein Turnschuh, oder? Was willst du denn für uns singen?“, versucht Dieter (Erfahre hier, weshalb der Jury-Boss ständig Kleidung von Camp-David trägt) die Stimmung daraufhin aufzuheitern.

Und nicht nur Jonas Geschichte sorgt für einen Gänsehaut-Moment. Auch stimmlich haut er die Jury vom Hocker. „Als du reinkamst, habe ich schon gedacht ´Mensch, der erinnert mich ein bisschen an Mike Singer´- du hast echt Talent mit deinen 16 Jahren“, so der Jury-Boss. Und auch Mike findet: „Du hast eine richtig geile Stimme!“ Mit einem einstimmigen JA schafft es Jonas in den Recall.

Hier zum kostenlosen DSDS-Newsletter anmelden und nur die besten Storys lesen.

Auch interessant

Kommentare