Neuer Chefjuror?

Fans wollen Florian Silbereisen als Dieter Bohlen Ersatz

Fotomontage: Dieter Bohlen und Florian Silbereisen mit DSDS Logo
+
Wird Florian Silbereisen Dieter Bohlen ersetzen? (Fotomontage)

Kurz vor den DSDS-Liveshows gibt Pop-Titan Dieter Bohlen bekannt, dass er aus krankheitsbedingten Gründen nicht mehr an der Show teilnehmen kann. Wird die Jury jetzt nur aus Maite Kelly und Mike Singer bestehen, oder kommt vielleicht doch noch ein Fan-Liebling?

Duisburg - Nach dem „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) Schock-Ausstieg von Dieter Bohlen (67) bestätigt RTL jetzt auch dass er in den DSDS-Liveshows nicht in der Jury sitzen wird. Erst vor kurzem erreicht Fans die Nachricht, dass der Pop-Titan die Formate „DSDS“ und „Das Supertalent“ verlassen wird, da sein Vertrag mit RTL endet (Lesen Sie hier: Dieter Bohlen bei DSDS und Supertalent raus - RTL trennt sich vom Pop-Titan). Jetzt folgt auch noch die Überraschung, dass der Chefjuror krankheitsbedingt kurzfristig die Liveshows für die 18. Staffel absagt (Lesen Sie hier: DSDS-Finale ohne Dieter Bohlen -Jury-Chef sagt ab).

DSDS: Dieter Bohlen Ausstieg bringt alles durcheinander

Wie BILD berichtet, soll es zu einem Streitgespräch zwischen dem Pop-Titan und den Mitarbeitern von TV-Sender RTL gekommen sein, worauf seine Krankmeldung per Fax folgte. Das bedeutet, die Jury besteht jetzt nur noch aus Maite Kelly (41) und Mike Singer (21). Der 21-jährige Juror bedauert die Krankmeldung von Dieter Bohlen und wünscht ihm gute Besserung: „Sehr gerne hätte ich die Staffel mit ihm gemeinsam beendet“.

Da diese Absage von Dieter Bohlen sehr kurzfristig kommt, erfährt Mike Singer von dessen Ausstieg nur durch BILD. RTL äußert sich zu dem Ausstieg: „Diese Entscheidung kam total spontan, am Dienstag wurde der Ablauf für beide Shows noch mit ihm geplant. Das wirft jetzt alles durcheinander“. Der Gewinner der ersten Staffel, Alexander Klaws (37), sollte als Abschied für Dieter Bohlen den Song „I Have A Dream“ performen, was jetzt natürlich flachfällt.

DSDS: Florian Silbereisen als Dieter Bohlen Ersatz

Der Sender versucht vor der ersten Liveshow am 27. März einen Ersatz für den kurzfristig erkrankten Pop-Titan zu finden. Florian Silbereisen (39) wird dabei heiß gehandelt denn er bewies sein Talent als DSDS-Juror bereits in der 17. Staffel als er für Xavier Naidoo (49) einsprang (Lesen Sie hier: Wird Florian Silbereisen der Nachfolger von Dieter Bohlen?).

Doch eine Wiederholung von Florian Silbereisens Schlager-Champions-Show „Traumschiff“ läuft ausgerechnet an dem Samstag, an dem auch die Liveshows stattfinden. Auch beliebt: Alexander Klaws! Da er nun die Show nicht mehr moderiert, könnte er vielleicht als Jury-Mitglied einspringen. Schließlich war er selbst Kandidat bei der Gesangsshow und kann sich gut in die Situation der KandidatInnen reinversetzen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare