Fans wütend

DSDS (RTL): Komplett neue Jury, auch Pietro Lombardi raus - er sagt, was er darüber denkt

In der neuen Staffel von DSDS wird eine komplett neue Jury sitzen. Alle - außer Chefjuror Dieter Bohlen. Aber auch Dieters Liebling Pietro muss den Jury-Platz räumen. Das gibt der DSDS-Sänger nun in einem Video bekannt. Fans reagieren mit wütenden Kommentaren.

Karlsruhe - Xavier Naidoo (48), Oana Nechitis (32) und jetzt auch noch Pietro Lombardi (28). Die DSDS-Jury 2021 wird komplett erneuert. Alle bisherigen Jury-Mitglieder müssen gehen. Alle, bis auf einer. Chefjuror Dieter Bohlen darf gespannt auf seine neuen Jury-Mitglieder warten. Michael Wendler, Bushido oder auch Maite Kelly sind angeblich im Gespräch. Doch auch sein Kumpel, DSDS-Liebling und zuletzt Jurykollege Pietro Lombardi muss seinen Jury-Platz räumen.

Pietro reagiert über diese Entscheidung enttäuscht und sagt in einem Instagram-Video: „Ich hätte es mir gewünscht, wirklich, denn für mich war DSDS kein Job, sondern ich lebe DSDS, ich fühle DSDS und natürlich habe ich ein kleines trauriges Auge.“ Und auch seine Fans beschweren sich in den Kommentaren über diese Entscheidung: „DSDS wird in Rente gehen, bevor Dieter es tut.“ oder auch „Dann sind auch die letzten bisschen Fans von DSDS weg“.

Komplett neue Jury, auch Pietro Lombardi raus - er sagt, was er darüber denkt(Fotomontage)

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/dpa & YouTube/Word Wide Wohnzimmer Screenshot

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare