Beliebteste Casting-Show

DSDS 2020 (RTL): Alle Informationen zur Jury, den Gewinnern der Casting-Show und Skandalen

  • Natascha Berger
    vonNatascha Berger
    schließen

DSDS (RTL) geht 2020 in die 17. Staffel. Alle Informationen rund um Dieter Bohlens Jury, die Gewinner der letzten Jahre und die größten Skandale der Casting-Show.

  • DSDS auf RTL ist die beliebteste Casting-Show im deutschen TV
  • In der 17. Staffel sind erneut Dieter Bohlen (65), Oana Nechiti (31) , Xavier Naidoo (48) und Pietro Lombardi (27)
  • Alle Information zu den Sendeterminen, den Jury-Mitgliedern, den größten Skandalen und den Gewinnern

Köln - „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) ist aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Seit 2002 läuft die Casting-Show bereits auf RTL und ist für Fans jedes Jahr ein Highlight. Die vergangenen 16 Staffeln haben viele Stars hervorgebracht - auch wenn nicht alle von ihnen heute noch für ihre Musik bekannt sind. Rund um den Poptitan Dieter Bohlen (65) wechselten die anderen Juroren in den Jahren ziemlich oft durch - für die kommende Staffel 2020 bleibt jedoch alles wie in der letzten Staffel. Die 17. Staffel DSDS steht bereits in den Startlöchern, mittlerweile ist sogar schon klar, wann die erste Folge bei RTL zu sehen ist. Alle Informationen rund um die Sendetermine, die Jury, die Gewinner und die größten Skandale bei DSDS gibt es bei extratipp.com.

DSDS (RTL): So läuft die Casting-Show auf RTL - Casting, Recall und Mottoshows

Die Juroren bei DSDS stehen jedes Jahr vor der Herausforderung, unter den vielen Bewerbern und Bewerberinnen, das beste Talent zu finden. Die Castings finden in mehreren Städten in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Am 3. Juli startete die große Casting-Tour für die 17. Staffel DSDS in Köln - am 3. September begannen in Füssen die Aufzeichnungen der Castings vor der Jury. Das sind auch die Castings, die Zuschauer ab Januar 2020 auf RTL zu sehen bekommen. Alle DSDS-Kandidaten, die einen Recall-Zettel bekommen, sind eine Runde weiter.

In zwei Recall-Runden, einer in Deutschland und einer im Ausland (dieses Jahr in Südafrika) sortiert die Jury weiter aus. Bei der 17. Staffel ging es für 126 Kandidaten im Recall in Sölden weiter, 100 mussten danach die Heimreise antreten, 26 Teilnehmer müssen sich in Südafrika beweisen. Wer die Juroren dort von sich überzeugen kann, ist bei den Mottoshows dabei. Diese werden live auf RTL ausgestrahlt. Ab dann bestimmen die DSDS-Zuschauer per Telefonabstimmung, SMS und das Internet, wer bei DSDS bleiben wird. Bis zum Finale scheiden die Teilnehmer aus, die von den Zuschauern die wenigsten Stimmen bekamen. Der oder die Gewinnern von DSDS erhält einen Plattenvertrag und 100.000 Euro. In den Staffeln 8 bis 14 war die Siegprämie höher (500.000 Euro). 

DSDS (RTL): Die Sendetermine der 17. Staffel - 2020 geht es los

Mittlerweile ist auch bekannt, wann die 17. Staffel von DSDS auf RTL zu sehen sein wird. Und da dürfen sich Fans der Sendung freuen: Lange ist es nicht mehr hin. 

Frage: Wann kommt DSDS 2020 im TV? Antwort: Ab dem 4. Januar 2020 bei RTL

Die erste Folge gibt es zwar erst im neuen Jahr zu sehen, aber bereits am 4. Januar um 20.15 Uhr, einem Samstag. RTL zeigt die 17. Staffel nicht nur am Wochenende, sondern auch am Dienstag. Alle bekannten Sendetermine der neuen DSDS-Staffel haben wir in einem anderen Artikel für sie zusammengefasst. Wann die Live-Shows und das große Finale von DSDS ausgestrahlt wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Die Jury der 17. Staffel von DSDS (RTL) 

Für viele Fans von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) war es eine Knaller-Nachricht: Die Jury der vergangenen Staffel bleibt in der 17. Staffel erhalten. Das gab es in der Casting-Shows noch nie. Für Zuschauer war der 65-jährige Dieter Bohlen die einzige Konstante - der sitzt seit der ersten Staffel auf dem Juroren-Sitz und wird diesen vermutlich auch nicht mehr verlassen, solange es DSDS gibt. Wie Dieter Bohlen auf seinem Instagram-Account immer wieder durchblitzen lässt, sucht er sich die Juroren für DSDS selbst aus. Die Konstellation aus der 16. Staffel hat wohl nicht nur den Zuschauern gefallen, sondern auch Dieter Bohlen selbst. Auch 2020 bleiben Oana Nechiti (31), Xavier Naidoo (48) und Pietro Lombardi (27) in der DSDS-Jury bei RTL.

Pietro Lombardi gewann die Casting-Show in der achten Staffel selbst und ist damit der erste Gewinner, der es auch in die Jury geschafft hat. Oana Nechiti ist eine Tänzerin und wurde durch Lets Dance bekannt, wo sie mehrere Staffeln hintereinander zu sehen war. Xavier Naidoo, Gründungsmitglied der Söhne Mannheims, ist seit Jahren einer der bekanntesten deutschen Soul- und R&B-Künstler. Dieter Bohlen ist neben seinen Tätigkeiten bei RTL (DSDS und Supertalent) vor allem als Mitglied des Pop-Duos Modern Talking bekannt.

Dieter Bohlen sorgt bei den DSDS-Kandidaten und Zuschauern immer wieder für Aufreger - weil der 65-Jährige nie ein Blatt vor dem Mund nimmt. So kam es schon mal vor, dass sich Teilnehmer der Casting-Show durch Bohlens harte Kritik gekränkt gefühlt haben. 

DSDS (RTL): Die Jury der letzten fünf Staffeln - und die Gewinner

Welche Künstler und Künstlerinnen saßen in den letzten fünf Staffeln mit Dieter Bohlen in der Jury? Und wer gewann DSDS in diesen Jahren? Hier eine Übersicht.

DSDS-StaffelJury-MitgliederGewinner
12. Staffel (2015)Dieter Bohlen, Heino, DJ Antoine, Mandy CapristoSeverino Seeger
13. Staffel (2016)Dieter Bohlen, H.P. Baxxter, Vanessa Mai, MichellePrince Damien
14. Staffel (2017)Dieter Bohlen, H.P. Baxxter, Shirin David, MichelleAlphonso Williams
15. Staffel (2018)Dieter Bohlen, Mousse T., Carolin Niemczyk, Ella EndlichMarie Wegender
16. Staffel (2019)Dieter Bohlen, Xaiver Naidoo, Oana Nechiti, Pietro LombardiDavin Herbrüggen

Abgesehen von den letzten fünf Staffeln haben außerdem bei DSDS gewonnen: Alexander Klaws (Staffel 1), Elli Erl (Staffel 2), Tobias Regner (Staffel 3), Mark Medlock (Staffel 4), Thomas Godoj (Staffel 5), Daniel Schuhmacher (Staffel 6), Mehrzad Marashi (Staffel 7), Pietro Lombardi (Staffel 8), Luca Hänni (Staffel 9), Beatrice Egli (Staffel 10), Aneta Sablik (Staffel 11). Eine Übersicht aller DSDS-Gewinner und derer musikalischer Karriere haben wir in einem Artikel für Sie zusammengefasst.

Alexander Klaws ist der Gewinner der ersten DSDS-Staffel.

Während einige DSDS-Gewinner in den Jahren im Dschungelcamp oder anderen TV-Formaten landeten, machten andere auch richtig Musikkarriere. Die Schweizerin Beatrice Egli hat sich nach ihrem Gewinn einen Namen als erfolgreiche Schlagersängerin gemacht - gemessen an ihren Nummer-1-Alben ist sie die erfolgreichste Schweizer Künstlerin. Auch Pietro Lombardi hat sich nach viel Medienwirbel um ihn und Sarah Lombardi auf seine Musikkarriere fokussiert und sich mit seinen Songs oft in den Charts platziert. Alexander Klaws, Gewinner der ersten DSDS-Staffel, hat sich als Musicaldarsteller einen Namen gemacht. 

Auch das Dschungelcamp geht 2020 in die nächste Runde - mit dabei sind zwei DSDS-Kandidaten. 

DSDS auf RTL: Die größten Dramen und Skandale der vergangenen Jahre

In 16 Staffeln DSDS gab es natürlich auch einiges an Drama und Skandalen. Da nicht nur die Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar" weiter in den Medien präsent geblieben sind, sorgten auch oft die Zweit-, Dritt- oder Viertplatzierten für Schlagzeilen. Alle Dramen aufzulisten, würde den Rahmen sprengen - hier jedoch ein Überblick:

  • Menderes Bağcı ist bekannter, als manch ein DSDS-Gewinner. Er bewarb sich von der ersten bis zur fünfzehnten Staffel jedes Jahr - kam in den ersten sieben Staffeln jedoch nicht mal zum Recall. Da er aufgrund der Altersbeschränkung von 30 Jahren nicht mehr auftreten darf, sang er im Casting der 15. Staffel ein Medley seiner bisher gesungenen Songs
  • In einem Einkaufszentrum in Oberhausen brach 2011 eine Massenpanik aus - weil DSDS-Stars Autogramme verteilten. Über 80 Kinder und Jugendliche wurden verletzt - 14 ins Krankenhaus gebracht.
  • Das erste DSDS-Paar: Pietro und Sarah Lombardi. Die beiden lernten sich bei RTL kennen und lieben, bekamen sogar einen Sohn. Liebe und Trennung wurden in aller Öffentlichkeit ausgelebt. 
  • Daniel Küblböck bekam in der ersten DSDS-Staffel viel Aufmerksamkeit und hatte eine große Fanbase. Umso größer die Erschütterung, als der Drittplatzierte im Jahr 2018 von einem Kreuzfahrtschiff verschwand - er sprang vermutlich über Bord. 
  • Alphonso Williams gewann DSDS im Jahr 2017 und starb im Oktober 2019 an einer Prostataerkrankung. Der geborene Amerikaner hinterließ eine Frau und zwei Kinder. 
  • Menowin Fröhlich war bereits 2005 bei DSDS dabei, musste seine Teilnahme wegen einer Verhaftung aber abbrechen. Im Jahr 2009 nahm er wieder teil - schaffte es sogar ins Finale. Es folgten Verurteilungen, Bewährungs- und Gefängnisstrafen. 
  • Patrick H. nahm 2008 bei DSDS teil - und wurde im Jahr 2019 lebenslänglich zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Der ehemalige DSDS-Kandidat hat seine Ex-Freundin ermordet.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare