1. extratipp.com
  2. TV

DSDS (RTL): Mike Singer über Laura Müller am Set - „Man hat sie eher nur am Rande wahrgenommen“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Mike Singer sitzt an einem Karussell im Europa-Park am 12.04.2019. Michael Wendler und Laura Müller begrüßen vor der Live-Show „Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!“ bei RTL die Gäste. (Fotomontage)
DSDS (RTL): Mike Singer packt aus - so war es mit Laura Müller am Set © Patrick Seeger/dpa & Rolf Vennenbernd/dpa

Arrogant, realitätsfremd oder nur „die Frau von“: Über Laura Müller liest man so einiges im Netz. Nun verrät DSDS-Juror Mike Singer, wie er die Influencerin am RTL-Set wahrgenommen hat.

Köln - Waren in den letzten DSDS*-Staffel die schrägen Kandidaten das Highlight, darf man sich in der 18. Staffel über die kreativen Schnittmethoden des Senders amüsieren. Allerdings wurde nicht nur Michael Wendler (48) aus den aktuellen Folgen entfernt, sondern auch Laura Müller (20, Alle Infos über den Schlagerstar und die „Let's Dance"-Tänzerin*). Doch wie war es eigentlich mit der Wendler-Gattin zu arbeiten? DSDS-Juror Mike Singer (21) erzählt nun mehr.

DSDS: Neue Staffel. Neue Kandidaten. Neue Skandale

DSDS geht in die mittlerweile 18. Runde - ist also nun volljährig. Und schon vor dem Recall kommt die Castingshow rund um Poptitan Dieter Bohlen (67, Alle Informationen über den DSDS-Juror, Sänger und Produzenten*) gar nicht mehr aus den Schlagzeilen heraus. Schuld daran sind diesmal nicht die teils fragwürdigen Kandidaten, sondern Ex-Juror Michael Wendler. Der Schlagersänger kündigte seinen Job als DSDS*-Juror, wird seitdem als Verschwörungstheoretiker abgestempelt.

Auch wenn sein Telegram-Account in kürzester Zeit beängstigend viele Follower bekommen hat, wurde der Wendler seit seinem DSDS*-Aus mit viel öffentlicher Kritik konfrontiert. RTL* selbst hat sich von ihm distanziert, ihn sogar aus den aktuellen Folgen geschnitten. Doch auch seine Frau Laura Müller, die eigentlich als rasende Backstage-Reporterin am Set unterwegs war, ist nun nicht mehr zu sehen.

DSDS-Juror Mike Singer über die Zusammenarbeit mit Laura Müller

Seit dem Skandal steht auch die Influencerin ständig unter Kritik - von Hater-Kommentaren bis hin zur Kooperationskündigungen. Auch der Vorwurf, sie sei arrogant und habe die Kandidaten am Set ignoriert, geistert seit geraumer Zeit durch die Medien. Doch wie war es tatsächlich mit Laura Müller zusammenzuarbeiten? DSDS*-Juror und Teenie-Schwarm Mike Singer packt im Interview mit Promiflash nun aus.

„Man hat sie eher nur am Rande wahrgenommen“, erklärt der Musiker. „Grundsätzlich war sie freundlich.“ Okay, das war jetzt kein Diss, nett ist dieser Kommentar aber auch nicht gerade. Klingt fast so, als hätten Mike Singer und Laura Müller während ihrer Zeit am DSDS-Set nicht viel miteinander zu tun gehabt.

Mike Singer ist Juror in der 18. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“
Mike Singer ist Juror in der 18. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ © TVNOW / Stefan Gregorowius

Aber wie haben sich dann Laura Müller und Michael Wendler gemeinsam Backstage verhalten? „Man hat sie so erlebt, wie sie sich auch im Netz gezeigt haben“, verriet Mike Singer. Also super verliebt und übertrieben mitteilsam?! Schön, dass dieses Mysterium nun auch geklärt ist.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Kommentare