1. extratipp.com
  2. #TV

Wird Florian Silbereisen der Nachfolger von Dieter Bohlen?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Fotomontage: Im Hintergrund die jetzige Jury (Maity Kelly, Mike Singer & Dieter Bohlen), vorne Florian Silbereisen
DSDS: Steht Nachfolger von Dieter Bohlen fest? Florian Silbereisen Topfavorit (Fotomontage) © picture alliance/dpa & TVNOW

Dieter Bohlen wird in dieser Staffel zum letzten Mal Teil von DSDS sein. Könnte Schlagersänger und Moderator Florian Silbereisen sein Nachfolger werden?

Köln - Diese Nachricht schlug ein, wie eine Bombe: am vergangenen Donnerstag (11. März) verkündete RTL, den Ausstieg von Dieter Bohlen* (67) aus den beiden Sendungen DSDS* und „Das Supertalent“. Schon jetzt teilte Sylvie Meis (42) ihr Interesse an dem Posten des Chef-Jurors mit. Doch noch ein weiterer steht hoch im Kurs und das ist Florian Silbereisen (39). Der Schlagersänger sprang bereits im letzten Jahr kurzfristig ein - er ist also kein DSDS-Neuling. Wird er auch in der vergangenen Staffel wieder einen Platz am Jury-Pult einnehmen? extratipp.com* berichtet.

RTL will für „frische Impulse“ bei DSDS sorgen

DSDS ohne Dieter Bohlen (Alle Infos zum Jury-Chef*)? Nach knapp 20 Jahren kaum vorstellbar. Doch genau das soll in der kommenden Staffel passieren. „Mit einer komplett neuen Jury wird DSDS frische Impulse setzen“, so RTL am vergangenen Freitag. Dieter Bohlen selbst schweigt bisher zu seinem Jury-Aus - die Entscheidung scheint nicht von seiner Seite gekommen zu sein (Diese frauenverachtenden Sprüche des Poptitans* beweisen, dass sein Ausstieg überfällig war). RTL meint hingegen: „Nach fast zwei Jahrzehnten gemeinsamer Erfolge ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Veränderung und Weiterentwicklung.“

Im Finale der aktuellen Staffel am 03. April (alle Sendetermine im Überblick*) wird Dieter Bohlen zum letzten Mal bei DSDS zu sehen sein. Danach wird ein anderer seinen Chef-Sessel am Jurypult einnehmen. Ein heißer Kandidat: Florian Silbereisen*.

Wird Florian Silbereisen der Nachfolger von Dieter Bohlen bei DSDS?

Wenn es nach den Fans ginge, so wäre Florian Silbereisen schon in diesem Jahr wieder Teil der DSDS-Jury gewesen. Spätestens als Michael Wendler (48) die Castingshow verlassen musste, hätten sich Fans gewünscht, dass der Schlagersänger dessen Platz einnimmt. Immerhin wäre es nicht das erste Mal gewesen. Schon in der 17. Staffel sprang der 39-Jährige kurzfristig ein, als Xavier Naidoo (49) wegen Rassismus-Vorwürfen raus war (Wir sind jetzt auch bei Telegram: Hier anmelden und als Erstes über die besten News informiert werden).

DSDS (RTL): Dieter Bohlen verplappert sich und lüftet Geheimnis über Sieger Ramon
Mit Florian Silbereisen saß bei DSDS ein wahrer Schlagerexperte in der Jury.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

„Er ist einfach ein absoluter Profi und es hat sofort und in der ersten Sekunde funktioniert“, schwärmte Poptitan Dieter damals sogar. Und auch die Zuschauer waren auf Anhieb vom neuen Juroren begeistert. „Der Flori ist super, macht da wenigstens ein bisschen Stimmung!“, heißt es auf Twitter. Vor allem mit seiner wohlwollenden Art konnte er DSDS-Fans überzeugen. „Ich möchte Ratschläge geben und nicht urteilen“, so das Motto von Florian Silbereisen. „Flori ist der einzige, der Mal ernsthaftes und nützliches Feedback gibt“, findet ein Twitter-User.

+++ Hier zum kostenlosen DSDS-Newsletter anmelden* und nur die besten Storys lesen +++

Ob er auch in der kommenden Staffel wieder dabei sein wird? Der Schlagersänger äußerte sich bisher noch nicht dazu. Zu seiner vergangenen Teilnahme sagte er aber damals schon: „Es war eine tolle Erfahrung“.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare