1. extratipp.com
  2. TV
  3. Dschungelcamp

Dschungelcamp: Jenny Frankhauser lästert über Linda „Bin bisschen geschockt“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Jenny Frankhauser hebt den Zeigefinger, daneben Linda Nobat mit beiden Armen erhoben
Jenny Frankhauser war selbst einst Dschungelkönigin © Instagram/Jenny Frankhauser & RTL

„Dschungelcamp“: Jenny Frankhauser zieht über Linda Nobats provokantes Verhalten in der Show her. Der Star enthüllte, wer sich seiner Meinung nach bisher am besten schlägt.

Ludwigshafen am Rhein – Jenny Frankhauser (29) ist bei ihren Fans nicht nur als die kleine Schwester von Daniela Katzenberger (35), sondern auch als die Dschungelkönigin von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bekannt. Im „Buschfunk“-Interview mit Bild live  sprach sie nun über die diesjährigen Kandidaten der Sendung.

Die Verwandte der Katze gab zu, dass sie mit Linda Nobats (27) Auftreten in dem Camp absolut nichts anfangen könne. Sie kritisierte an der „Dschungelcamp“-Kandidatin vor allem deren provokantes Verhalten und lästerte: „Ich hab‘ ehrlich gesagt gedacht, dass sie sehr sympathisch ist, aber ich bin ein bisschen geschockt. Ich finde sie provokant, ich würde ihr aus dem Weg gehen.“

Die einstige „Bachelor“-Teilnehmerin ist in der Show bereits mehrmals wegen ihrer genervten, teilweise sogar boshaften Kommentare aufgefallen. Die Dschungelkönigin fügte hinzu, dass es sich beim Verhalten der TV-Persönlichkeit auch um Show handeln könnte und sagte: „Ich finde es schade. Man weiß nicht, was da echt ist. Ich glaube, in echt ist sie eine total Liebe, kann ich mir vorstellen. Ich glaub ja immer an das Gute im Menschen. Aber wie sie sich da drin so zeigt, das ist schon übel. Also sehr, sehr schlimm, ehrlich gesagt.“

Jenny Frankhauser verriet ihren „Dschungelcamp“-Favoriten

Die Influencerin sprach im Rahmen des Interviews auch darüber, wer ihr „Dschungelcamp“-Favorit des Jahres 2022 ist. Beim Anschauen der RTL-Sendung fiebert sie vor allem für den Designer Harald Glööckler (56) mit, der sich ihrer Meinung nach um seine Mit-Camper kümmert und sich liebevoll und ruhig verhält. Die Prominente erzählte: „Er ist da reingegangen und alle, also viele, hatten Vorurteile gegen ihn. Ich denke, dass viele ihn ganz anders eingeschätzt haben. Er ist total ruhig, er ist liebevoll, er kümmert sich um seine Mit-Camper.“

Scheint also ganz so, als ob sie sich den erfolgreichen Modeschöpfer als Gewinner des Dschungelkönig-Titels vorstellen könnte!

Auch interessant

Kommentare