1. extratipp.com
  2. TV
  3. Dschungelcamp

„Fand den Dschungel scheiße“: Danni Büchner gesteht, dass sie nur für Kohle bei IBES teilgenommen hat

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Danni Büchner spricht offen über ihre Zeit im Dschungel
Danni Büchner spricht offen über ihre Zeit im Dschungel © dpa-Zentralbild | Gerald Matzka/RTL / Stefan Menne

Seit dem 21. Januar versuchen elf Prominente im Dschungelcamp alles zu geben, um die Krone mit nach Hause zu nehmen. Danni Büchner nahm 2020 bei IBES teil. Auf Instagram sprach sie nun offen über den Grund ihrer Teilnahme.

Mallorca - Seit dem 21. Januar flackert endlich eine neue Staffel der beliebten RTL-Show „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ (Dschungelcamp) über die Bildschirme. Dabei setzen die elf Prominenten alles daran, die Dschungelkrone mit nach Hause zu nehmen.

Wie sich die Stars (das sind die IBES-Kandidaten der 15. Staffel) derzeit fühlen, kann Danni Büchner, die 2020 an der TV-Show teilgenommen hat, sicherlich am besten nachvollziehen. Auf Instagram sprach sie nun über die Zeit im Dschungelcamp und nahm dabei kein Blatt vor den Mund. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Das Dschungelcamp: Danni Büchner spricht offen über ihre Zeit bei IBES

Einmal am Dschungelcamp teilzunehmen steht sicherlich für viele Stars aus ganz unterschiedlichen Gründen auf der To Do Liste (alle Sendetermine im Überblick). Während die einen auf ein Abenteuer hoffen und sich ihren Ängsten stellen wollen, erhoffen sich andere vor allem eins: Ruhm.

Danni Büchner wiederum schien es besonders um die Gage zu gehen, wie sie nun offen und ehrlich auf Instagram zugab. Denn die Teilnahme bei IBES scheint für die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin auch rückblickend der blanke Horror gewesen zu sein

IBES: Danni Büchner fand die Zeit im Dschungelcamp schrecklich

„Ich sage es hier und heute nochmal: Ich fand den Dschungel scheiße, aber ich war drin, wegen Kohle. Ich war nicht drin, weil ich Urlaub brauchte, Abenteuer gesucht habe, ich bin sowieso kein Campingtyp, kein Zeltlager-Typ, ich brauchte Geld. Ich wusste einfach nicht, wie es weitergeht“, so die 43-Jährige in ihrer Instagram-Story vom 22. Januar. Ein ehrliches Statement. Doch Danni ist sicherlich nicht die einzige, die den Anreiz an der Teilnahme am Dschungelcamp in der Gage gesehen hat.

Danni ist sich dabei auch klar darüber, dass sie bei IBES vielen Leuten ganz schön auf den Geist gegangen ist: „Ob ich da gejault und gejammert habe, lassen wir so im Raum stehen. Habe ich ganz bestimmt, ich bin sicherlich vielen Leuten auf den Sack gegangen“, so die 43-Jährige. Wie sich die diesjährigen Teilnehmer schlagen werden? Wir sind gespannt! (Alle Folgen kostenlos bei RTL+ (TVNOW) in der Mediathek sehen). *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare