1. extratipp.com
  2. TV
  3. Dschungelcamp

Nach Verweigerung: Eric Stehfest darf wieder in die Dschungelprüfung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eric Stehfest hängt an Seilen gesichert in der Luft, daneben hält er sich an einem Netz fest
Eric Stehfest gibt bei der Dschungelprüfung Vollgas © RTL / Stefan Menne

Er kann wieder in die Dschungelprüfung: Eric Stehfest darf eine weitere Challenge absolvieren. Der Prominente bedankt sich für seine zweite Chance.

Südafrika – Der „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“-Teilnehmer und einstige „GZSZ“-Star Eric Stehfest (32) hatte die anderen „Dschungel“-Kandidaten und Zuschauer am Sonntagabend damit schockiert, dass er die Dschungelprüfung verweigerte. Als Grund dafür hatte der Prominente, der in offener Ehe mit der Sängerin Edith Stehfest (27) lebt, das schlechte Verhalten seiner Mitstreiter ihm gegenüber genannt. Mittlerweile hat er sich bei den anderen Promis jedoch für seinen Riesen-Aufreger entschuldigt, weshalb im Camp aktuell kein böses Blut mehr zu fließen scheint. 
 
Eigentlich hatte er zuvor angekündigt, dass er alle zukünftigen Dschungelprüfungen boykottieren würde. Nun scheint der Schauspieler seine Meinung geändert zu haben und auch seine Mitstreiter wollen ihm eine zweite Chance bei der anstehenden Dschungelprüfung geben. Die anderen Dschungelstars, zu denen unter anderem Designer Harald Glööckler (56) und Anouschka Renzi (57) gehören, haben ihm verziehen und stimmten für seine zweite Chance.

Vor der Prüfung betonten Eric und Manuel Flickinger (33), dass es ihr Ziel sei, alle oder mindestens sieben Sterne zu gewinnen. Die beiden legten eine solide Dschungelprüfung ab, bei der Stehfest mutig und gekonnt den Sprung aus schwindelerregender Höhe zu einem Kletternetz hin meisterte.

Eric Stehfest bedankt sich für seine zweite Chance

Der „Dschungelcamp“-Star teilte im Rahmen der Reality-TV-Show mit, dass er für das ihm entgegengebrachte Vertrauen überaus dankbar sei. Er sei sehr glücklich darüber, dass er sich bei einer erneuten Dschungelprüfung jetzt doch noch einmal unter Beweis stellen kann. Nach dem Ende der Wahlverkündung erklärte er: „Danke für euer Vertrauen, trotz allem.” Bei seiner zweiten Chance darf er zusammen mit Manuel Flickinger (33) antreten, der sich in Bezug auf die anstehende Herausforderung optimistisch äußerte und verriet: „Der Eric ist jetzt bereit für seine erste Dschungelprüfung.“

Auch interessant

Kommentare